Alles zum Thema Gesundheitssport

Beiträge zum Thema Gesundheitssport

Freizeit & Sport

Halbzeit bei den Wochen des offenen VereinsSports

Am Sonntag startet die zweite Aktionswoche beim FSV Erlangen-Bruck e.V. - mit Badminton, Fußball, Gymnastik, Karate, Kegeln und Tennis kann noch in insgesamt 14 Schnupperstunden mitgemacht werden. Für alle Altersklassen ist etwas dabei. Alle Infos zur Aktion sowie das FSV-Sportprogramm gibt es als Broschüre zum Download. Bei einigen Angeboten ist aufgrund der begrenzten Platzzahl eine Voranmeldung erforderlich. Los geht es am Sonntag mit Karate für Späreinsteiger. Die Aktion läuft noch bis...

  • Erlangen
  • 20.07.18
Freizeit & Sport
3 Bilder

Das etwas andere Karate

Der Juni war ein sportlich erfolgreicher Monat für die beiden Karatekas aus Erlangen. Dabei sind die beiden aber nicht nur im Sportkarate unterwegs, sondern haben mit Bushin-Ryu Kempo Karate eine Stilrichtung und Schule gefunden, die sie auch als Schwarzgurte noch persönlich voranbringt. Zwei Mal Gold für Erlangen Dennis Knebel startete am 9. Juni beim traditionsreichen Funakoshi Cup in Lauf, der knapp 200 Starter aus ganz Deutschland anzog. Dort konnte er sich in den Vorrundenkämpfen der...

  • Mittelfranken
  • 20.07.18
Freizeit & Sport
Gabriele Schäfer (67) mit dem Darn Dao - dem chinesischen Breitblattsäbel - auf der inviva 2016.
12 Bilder

Zwei Nürnberger Seniorinnen mit Säbel und Speer

Gabriele Schäfer und Annette Maul - Mitglieder der ZANCHIN-Seniorengruppe - demonstrierten auf der inviva - der Nürnberger Seniorenmesse, dass Frauen in fortgeschrittenerem Alter ihre Zeit nicht nur der Enkelbetreuung widmen, sondern auch dem Studium chinesischer Kampfkünste. Traditionelle chinesische Waffenkampfkünste können für uns auch heute ein Weg sein, die eigene Kraft und Stärke zu entwickeln und uns selbst zu entfalten. Die Übungsstunden sind eine schöne Abwechslung zum Alltag sowie...

  • Nürnberg
  • 01.03.16
Freizeit & Sport
Taichilehrerin Annette Maul von ZANCHIN Kampfkunst e.V. lädt ein, Taichi kennen zu lernen.

Mit Taichi raus aus dem Stress

Folgend dem Gesetz der Ruhelosigkeit werden immer mehr Menschen mitgerissen von stetig schneller werdender Bewegung. Es mangelt uns an Zeit und demzufolge auch an Ruhe. Nur noch in Märchen und Geschichten scheinen wir beides zu finden. Wir sollten uns einfach die Zeit nehmen, um uns vom Alltags- und Berufsstress zu entspannen - wie beispielweise durch regelmäßiges Praktizieren von Taichi. Ursprünglich war Taichi eine chinesische Kampfkunst, mit der man sich erfolgreich zur Wehr setzen...

  • Nürnberg
  • 09.12.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Dieses Jahr war unsere chinesische Taichi-Meisterin Guiyan Jian (Mitte 70) das letzte Mal in Deutschland.
5 Bilder

Taichi: Eine alte Bewegungskunst für moderne Menschen

In unserem modernen Alltag kommt Bewegung kaum noch vor: Wir verbringen unsere Arbeitszeit überwiegend sitzend oder wir müssen lange stehen. Aus diesem Bewegungsmangel heraus entwickeln sich Befindlichkeitsstörungen, die über die Jahre oft zu chronischen Muskel-Skeletterkrankungen führen. Studien belegen, dass bereits Aktivitäten mit niedriger Intensität diese Gesundheitsrisiken erfolgreich verringern können. Mehr als die Hälfte aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer klagt zeitweise über...

  • Nürnberg
  • 03.09.15
Anzeige