Grundsteuer

Beiträge zum Thema Grundsteuer

Lokales
Vor allem auch Familien mit eigenem Haus können sich freuen: Durch Senkung der Grundsteuer B wird die finanzielle Belastung reduziert.
Symbolfoto: © mast3r/stock.adobe.com

DAS ist ab sofort alles anders!
Vor allem finanziell wurden die Karten für die Erlanger neu gemischt

ERLANGEN (pm/mue) - Mit dem neuen Jahr sind in Erlangen verschiedene Änderungen in Kraft getreten. So werden die Abfallgebühren für die Jahre 2020/2021 um durchschnittlich vier Prozent angehoben. Als Gründe werden von städtischer Seite unter anderem gestiegene Kosten im Betrieb der Anlagen des Zweckverbands Abfallwirtschaft sowie steuerliche Veränderungen, aber auch Tariferhöhungen und die anhaltende Niedrigzinsphase, was alles in allem höhere Rücklagen erforderlich macht, genannt. Eine...

  • Erlangen
  • 09.01.20
Lokales

Zahlungen werden fällig

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadtkasse erinnert an den Zahlungstermin für Gemeindesteuern und Hausabgaben am 15. Mai. Fällig werden dann die so genannten Grundstückslasten, also die Grundsteuer, sowie die Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgebühren für das zweite Quartal 2018. Außerdem sind für diesen Zeitraum die Gewerbesteuern entsprechend dem zuletzt erteilten Gewerbesteuerbescheid sowie die Niederschlagswassergebühr zu entrichten. Die Zahlung ist bis zum 15. Mai auf das Konto 31 bei der...

  • Erlangen
  • 04.05.18
Lokales
Bis zum Jahr 2024 ändert sich wahrscheinlich nichts an der bisherigen Erhebung der Grundsteuer.

Stadtkämmerer Riedel: Bis Ende 2024 ändert sich nichts bei der Grundsteuer

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch nach der heutigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts in Sachen Grundsteuer ändert sich für Haus-, Grundstücks- und Wohnungseigentümer bis zum Ende des Jahres 2024 – die fristgemäße Neuregelung durch den Gesetzgeber vorausgesetzt – an der bisherigen Erhebung der Grundsteuer nichts. Darauf weist Stadtkämmerer Harald Riedel hin. Der Finanzreferent begrüßt, dass das Bundesverfassungsgericht eine Übergangsfrist eingeräumt hat. Hierdurch werde sowohl...

  • Nürnberg
  • 10.04.18
Lokales

Erinnerung an Zahlungstermin

ERLANGEN - Am 15. August werden wieder Gemeindesteuern und Hausabgaben fällig; im Einzelnen handelt es sich dabei um die Grundsteuer sowie die Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgebühren für das dritte Quartal 2014 sowie die Gewerbesteuer-Vorauszahlungen für denselben Zeitraum. Die Stadtkasse bittet alle Zahlungspflichtigen, die Steuern und Abgaben bis zum genannten Termin auf das Konto 31 der Sparkasse Erlangen (IBAN: DE79 7635 0000 0000 0000 31; BIC: BYLADEM1ERH) oder ein anderes...

  • Erlangen
  • 04.08.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Stadtkasse erinnert an Zahlungstermin

ERLANGEN - Am 15. Februar werden wieder Gemeindesteuern und Hausabgaben fällig; im Einzelnen handelt es sich dabei um die Grundsteuer sowie die Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgebühren für das erste Vierteljahr 2014 sowie die Gewerbesteuer-Vorauszahlungen für denselben Zeitraum. Die Stadtkasse bittet deshalb alle Zahlungspflichtigen, die Steuern und Abgaben bis zum genannten Termin auf das Konto 31 bei der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen oder ein anderes Bankkonto der Stadtkasse...

  • Erlangen
  • 31.01.14
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.