Internationale Beziehungen

Beiträge zum Thema Internationale Beziehungen

Panorama
Symbolfoto: Emrah Gurel/AP/dpa

An Ausreise gehindert
Mehr als hundert Deutsche sitzen in Türkei fest!

BERLIN (dpa/mue) - Die Türkei hindert nach Angaben des Auswärtigen Amtes derzeit 104 deutsche Staatsangehörige an der Ausreise nach Deutschland. 
55 Bundesbürger befinden sich in türkischer Haft, gegen 49 weitere ist eine Ausreisesperre verhängt, wie die «Stuttgarter Nachrichten» und «Stuttgarter Zeitung» unter Berufung auf eine Antwort des Auswärtigen Amtes auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Gökay Akbulut berichteten. Die Antwort lag auch der Deutschen Presse-Agentur vor. Ende...

  • Nürnberg
  • 10.06.22
Lokales

Achtung, Gastfamilien gesucht!

ERLANGEN (pm/mue) - Vom 26. Juni bis 17. Juli besucht eine fünfköpfige Gruppe aus der nicaraguanischen Partnerstadt San Carlos Erlangen – in diesem Zusammenhang sucht die Stadt noch Gastfamilien, die bereit sind, einen der jungen Erwachsenen (22 bis 27 Jahre) bei sich aufzunehmen. Für Fragen und weitere Informationen steht der Städtepartnerschaftsbeauftragte Tobias Ott unter Telefon 09131 / 861352 sowie über E-Mail: tobias.ott@stadt.erlangen.de zur Verfügung. www.erlangen.de

  • Erlangen
  • 11.05.17
Lokales
Silvia Klein an der Stele der Städtepartnerschaften auf dem Erlanger Rathausplatz. Foto: Uwe Müller

Erlanger Partnerschaften rund um den Globus

ERLANGEN (mue) - Erlangen ist in der Welt ein Begriff – zu insgesamt acht Städten rund um den Globus werden partnerschaftliche Beziehungen gepflegt: Eskilstuna / Schweden (seit 1961), Rennes / Frankreich (1964), Wladimir / Russland (1983), Jena / Thüringen (1987), Stoke-on-Trent / Großbritannien (1989), San Carlos / Nicaragua (1990), Besiktas / Türkei (2003) sowie Riverside / USA (2013). Hinzu kommt neben weiteren auch die Regionalpartnerschaft mit Shenzhen / China, die heuer 20-jähriges...

  • Erlangen
  • 04.05.17
Lokales
Praktische Wiederbelebung der Städtepartnerschaft: Die Erlanger Delegation zu Besuch bei Lord Mayor Anthony Munday (Mitte, sitzend) in Stoke-on-Trent. Foto: Stadt Erlangen

Neue Brückenpfeiler der Partnerschaft

ERLANGEN / STOKE-ON-TRENT (pm/mue) - Die Städtepartnerschaft zwischen Erlangen und Stoke-on-Trent wird – praktisch betrachtet – neu belebt. So der Tenor bei einem Treffen, das unlängst in der britischen Partnergemeinde auf dem Programm stand. Bereits in den 1990er Jahren hatte der Erlanger Seniorenbeirat Kontakte zu Stoke-on-Trent aufgenommen; unter der Leitung der Vorsitzenden des Gremiums, Stadträtin Anette Christian (SPD), unternahm nun unlängst eine Delegation, der auch Stadträtin Felizitas...

  • Erlangen
  • 26.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.