Beleidigung

Beiträge zum Thema Beleidigung

Lokales

Der Polizei bleibt auch nichts erspart
Penis-Tattoo entlarvt Exhibitionisten

HOF (dpa/lby) - Sein Tattoo am Penis ist einem Exhibitionisten in Oberfranken zum Verhängnis geworden. Dank dieses unter die Haut gehenden Details, das eine Zeugin der Polizei nennen konnte, überführten die Beamten den 46-Jährigen nach Angaben vom Dienstag. Der Mann hatte am Vorabend in Hof eine Ladenbesitzerin beleidigt und dann die Hose heruntergezogen, als sie ihn aufforderte, nicht im Eingangsbereich des Geschäfts zu schlafen. «Der Frau blieb somit der Anblick seines Geschlechtsteiles...

  • Nürnberg
  • 01.09.20
Lokales

Wie bitte?
Betrunkener Elfjähriger tritt Polizeibeamten Nase blutig

NÜRNBERG (ots/nf) - In der Nacht vom Montag (27. Juli 2020) auf Dienstag (28. Juli 2020) wurde ein elfjähriger ,,Streuner" durch eine Nürnberger Betreuungseinrichtung als vermisst gemeldet. Als ihn kurz darauf eine Polizeistreife wieder nach Haus bringen wollte, beleidigte er die Beamten massiv und trat einem Polizisten ins Gesicht. Gegen Mitternacht wurde der 11-jährige alkoholisierte Junge der Polizei als vermisst gemeldet. Es war nicht das erste Mal, dass der Streuner auf eigene Faust...

  • Nürnberg
  • 28.07.20
Lokales

Gegen den 29-Jährigen wird ermittelt
Mann greift in der Sulzbacher Straße grundlos Frau an

NÜRNBERG (ots/nf) - Am Mittwoch (22.07.2020) nahmen Polizeibeamte einen 29-jährigen Mann im Nürnberger Stadtteil Veilhof fest. Er hatte zuvor offensichtlich grundlos eine Frau attackiert. Bei seiner Festnahme ging er auch auf die eingesetzten Polizisten los. Die 40-jährige Frau wählte gegen 9.15 Uhr den Polizeinotruf. Ein ihr unbekannter Mann hatte sie kurz zuvor in der Sulzbacher Straße angegriffen. Nachdem er zunächst mit der Faust auf die Motorhaube ihres Pkw geschlagen hatte, war er...

  • Nürnberg
  • 23.07.20
Lokales
Symbolfoto: © Rüdiger Kottmann / stock.adobe.com

Polizei-Report
Achtung, Zeugen gesucht!

ERLANGEN (pm/mue) - Am Mittwoch (4. September) kam es im Baustellenbereich der Günter-Scharowsky-Straße gegen 20.15 Uhr zu Streitigkeiten zwischen dem Beifahrer eines Pkw und einer größeren Gruppe von Fahrradfahrern. Der 51-jährige Beifahrer fühlte sich offensichtlich durch die Radler derart behindert, dass er handgreiflich wurde und gegen mehrere Personen vorging. So wurde ein 16-Jähriger am Kragen gepackt und ein weiterer Radfahrer, ein 62-Jähriger, verbal beleidigt. Die involvierten...

  • Erlangen
  • 05.09.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Parkplatzstreit am Flughafen endete mit Schlägen und Beleidigung

NÜRNBERG (nf/ots) - Ein Streit wegen nicht korrekten Parkens endete gestern Abend (30.10.2014) am Nürnberger Flughafen mit Schlägen und einer herben Beleidigung. Die Polizei musste einschreiten. Was war passiert? Ein 28-jähriger Mann holte kurz vor 18:00 Uhr seine 51-jährige Mutter vom Flughafen ab. Dabei hatte er sich mit seinem Pkw kurzfristig vor ein anderes Fahrzeug gestellt. Als dessen Insassen wegfahren wollten, beeilten sich sowohl Mutter als auch Sohn, das Gepäck so schnell wie...

  • Nürnberg
  • 31.10.14
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.