Alles zum Thema Kaninchen

Beiträge zum Thema Kaninchen

Lokales
Die Nürnberger Symphoniker suchen zwei Nachfolger für ihre Models Hoppel und Flecki.

Symphoniker suchen Hasen-Models

NÜRNBERG (nf) - Es kommt ja öfter vor, dass MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser über Castings und Models lesen. Jetzt wird wieder nach ,,Schönheiten" gesucht, allerdings nach vierbeinigen, möglichst mit seidigem Fell. Die Nürnberger Symphoniker halten Ausschau nach zwei Hasen-Models als Nachfolger für ihre Schnupper-Hasen, die ab Frühjahr 2017 für die beliebten 1+3 Schnupper-Pakete werben. Dabei kommt es wie immer auf die richtigen Maße an: lange Ohren, straffe Kurven, Outfit einmal braun...

  • Nürnberg
  • 30.09.16
Freizeit & Sport

Erfolgreiche Jungtierschau des Kleintierzuchtverein Roßtal

Jedes Jahr zur Roßtaler Kirchweih veranstaltet der Kleintierzuchtverein eine Jungtierschau in einer Scheune am Kreisverkehr. Auch in diesem Jahr waren wieder über 70 Kleintiere zu sehen. Gezeigt wurden verschiedenste Rassen, angefangen von Tauben und Hühnern bis hin zu Kaninchen. Auch Enten und Wellensittiche waren diesmal mit dabei. Aber nicht nur die Rassetierausstellung stand im Mittelpunkt; besonders für Kinder und junge Familien gab es ein buntes Programm. Während die Kinder beim...

  • Landkreis Fürth
  • 15.08.16
Ratgeber
Jetzt ist die Zeit, um das Kaninchen wieder schrittweise an das Freigehege zu gewöhnen.

Hauskaninchen erst bei 12 Grad dauerhaft ins Freigehege setzen

REGION - (IVH) - Der Frühling steht vor der Tür und die Natur lockt nach draußen. Besonders für Kaninchen, die bislang in der Wohnung leben, ist ein Umzug ins Grüne über die warmen Monate eine gesunde und willkommene Abwechslung. In der Regel sollten Kaninchen erst ins Freigehege ziehen, wenn die nächtlichen Temperaturen nicht mehr unter 12 Grad Celsius fallen. „Für Wohnungskaninchen wäre die perfekte Gewöhnungszeit dann Ende April/Anfang Mai und man könnte sie stundenweise an den Aufenthalt...

  • Nürnberg
  • 18.04.16
Freizeit & Sport

Nürnberger Tierheim sucht zuverlässige Helfer

LESERREPORTERBEITRAG Vorab: Ich bin keine Mitarbeiterin des Tierschutzvereins oder Tierheims, ich hatte nur ein gutes Gespräch (bzw. zwei Gespräche) dort und hoffe, auf diesem Wege Kontakte schmieden zu können... Das wäre mein Weihnachtswunsch, zumindest einer davon... Haben Sie ein Herz? Ich denke doch! Haben Sie ein großes? Das wäre prima! Das Nürnberger Tierheim hat des Längeren eine wunderbare Aktion betrieben, indem es "Streicheltiere" mit Begleitern in Wohnheime für ältere...

  • Nürnberg
  • 22.12.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTEN
Mit einer artgerechten Nahrung bleiben Kaninchen fit

NAGETIERE ARTGERECHT FÜTTERN MIT FUTTER VOM DAS-HEIMTIERPARADIES.DE

Ernährung von Kaninchen & Meerschweinchen Kaninchen und Meerschweinchen sind beliebte Haustiere, doch leider machen sich einige Menschen noch immer wenig Gedanken um die Bedürfnisse dieser Nager. Um zu verstehen, warum eine artgerechte Fütterung so wichtig ist, sollte man ein paar grundlegende Dinge wissen. Ursprung: Kaninchen stammen ursprünglich aus den Steppenlandschaften Südwesteuropas. Ihre Ernährung besteht dort hauptsächlich aus Gras und Kräutern. Die Heimat der Meerschweinchen...

  • Nürnberg
  • 14.01.14
Anzeige
Die EXPERTEN
8 Bilder

SO IMPFEN SIE RICHTIG

Erforderliche Impfungen beim Hund: Sie sollten Ihren Hund auf jeden Fall gegen folgende Erkrankungen impfen lassen: - Staupe - Parvovirose („Katzenseuche“) - Hepatitis (ansteckende Leberentzündung) - Leptospirose - Tollwut Unter Umständen sind auch folgende Impfungen ratsam: - Zwingerhusten - Zecken-Borreliose Die ersten Impfungen sollten in der 7. bis 8. Lebenswoche vorgegommen werden, die erste Tollwutimpfung allerdings nicht vor der 12. Lebenswoche. Die Folgeimpfungen sind...

  • Nürnberg
  • 19.12.13
Die EXPERTEN
5 Bilder

VERTRAUEN GEWINNEN

Kaninchen richtig hochnehmen und tragen Um das Kaninchen zu pflegen und zu streicheln, sollte es nicht hochgenommen werden. So fasst es auch schneller Vertrauen, denn das "Hochnehmen" verursacht viel Stress und Misstrauen! Wird ein Kaninchen nicht zahm, so liegt es meist an der falschen Handhabung: Nackengriff, Ohrengriff, häufiges Hochnehmen, Herumtragen, wenig Kontakt, keine tägliche Beschäftigung mit dem Tier und vieles mehr lassen das Kaninchen scheu und misstrauisch gegenüber dem...

  • Nürnberg
  • 19.12.13
Die EXPERTEN

HALTUNGSBEDINGUNGEN: DAS A UND O FÜR KLEINTIERE

Neben der richtigen Ernährung trägt vor allem die artgerechte Haltung zum Wohlbefinden Ihres Haustieres den größten Teil bei. Nicht selten beruhen negative Verhaltensauffälligkeiten oder bestimmte Krankheiten auf falsch gehaltenen Heimtieren. Gerade bei Kleintieren gibt es immer wieder falsche Meinungen bezüglich einer Vergesellschaftung mit anderen Tierarten beziehungsweise einer Einzelhaltung; eine allgemein gültige Regel für alle Kleintiere lässt sich hierbei jedoch nicht aufstellen. So...

  • Nürnberg
  • 18.12.13