Karl Diehl

Beiträge zum Thema Karl Diehl

Freizeit & Sport
Albrecht Dürer: Erasmus von Rotterdam. Kupferstich, 1526.

Dürer-Sammlung Karl Diehls länger zu sehen

NÜRNBERG (pm/nf) - Aufgrund des außergewöhnlich großen Publikumsinteresses wird die Sonderausstellung „Schatz aus Papier. Die Dürer-Sammlung Diehl – ein Geschenk an die Stadt Nürnberg“ über den 17. Juli 2016 hinaus verlängert. Besucher haben nun noch bis 14. August 2016 Gelegenheit, die Präsentation im Graphischen Kabinett des Albrecht-Dürer-Hauses, Albrecht-Dürer-Straße 39, zu sehen. Die Ausstellung präsentiert 35 erlesene Druckgraphiken Albrecht Dürers aus der Sammlung Karl Diehls, eine...

  • Nürnberg
  • 29.06.16
Lokales
Michael Prymelski (Leiter Zentrale Öffentlichkeitsarbeit Diehl Stiftung), Karl-Heinz Enderle und Steinmetz Harald Pollmann (v.l) begutachten Schmuckelemente, die im Nordgiebel eingebaut werden.
8 Bilder

Werner Diehl spendet 500.000 Euro für den Pellerhof

NÜRNBERG (vs) - Wenn es die Unternehmerfamilie Diehl nicht gäbe, dann wäre der Traum eines Pellerhofes im alten Glanze wohl nur Illusion geblieben: Dieser Tage erhielt der Vorsitzende der Altstadtfreunde Nürnberg e.V. Karl-Heinz Enderle die Zusage von Werner Diehl, der anlässlich seines 70sten Geburtstages eine Spende in Höhe von 500.000 Euro für den Wiederaufbau des prächtigen Nordgiebels zugesagt hat. Die Spende komme zur rechten Zeit, so Enderle, da die Bauarbeiten aufgrund von Geldmangel...

  • Nürnberg
  • 22.06.16
Freizeit & Sport

Die Dürer-Sammlung Karl Diehls

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Dürer-Sammlung Karl Diehls (1907-2008) ist eine der bedeutendsten Kunstschenkungen, die der Stadt Nürnberg jemals zuteil wurden. Seit den 1960er Jahren hatte Diehl Kupferstiche, Holzschnitte und Radierungen Albrecht Dürers zusammengetragen, die sich durch ihre herausragende Qualität auszeichnen. Am 12. April 2016 werden sie den Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg offiziell übergeben. Ausgewählte Werke der Sammlung sind im Albrecht-Dürer-Haus vom 15. April bis 17. Juli...

  • Nürnberg
  • 07.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.