Kinderbetreuung

Beiträge zum Thema Kinderbetreuung

Lokales
Foto: © Africa Studio / stock.adobe.com

Bewerbungen ab sofort möglich
Tagesmütter und -väter in Erlangen gesucht!

ERLANGEN (pm/mue) - „Mary Poppins, Löwenbändigerin und Familienmanagerin in einer Person? Dann brauchen wir Sie als Tagesmutter in Erlangen“. Mit dieser Überschrift in einem Infoflyer sucht das Stadtjugendamt nach Tagesmüttern oder -vätern; diese sollen Kinder bis drei Jahre in einer kleinen Gruppe als Ergänzung zum Elternhaus betreuen. Bei der Kindertagespflege handelt es sich um eine den Krippen gesetzlich gleichstellte Form der Kinderbetreuung. Voraussetzung für die Tätigkeit ist ein...

  • Erlangen
  • 22.07.19
Lokales
Kinder und Eltern können zufrieden sein: Beim Thema Betreuung nimmt die Stadt Erlangen nach wie vor einen Spitzenplatz ein.
�Foto: © Oksana Kuzmina / stock.adobe.com

Neueste Zahlen belegen super Quoten
Erlangen führend in der Kinderbetreuung

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen bietet in Sachen Kinderbetreuung beste Bedingungen – so das Ergebnis einer aktuelle Auswertung des Bayerischen Städtetags zu den Betreuungsquoten, also zum Anteil der Kinder, die Kindertageseinrichtungen besuchen. Bei der Gesamtbetreuungsquote der Kinder bis zum Grundschulalter liegt Erlangen mit 44,4 Prozent an der absoluten Spitze; nur weitere elf von 95 Jugendämtern liegen über 40 Prozent. In Mittelfranken liegt die Gesamtbetreuungsquote...

  • Erlangen
  • 28.06.19
Lokales
Mit einem Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen rechnte man in Erlangen ab 2025. Foto: © contrastwerkstatt / Fotolia.com

Erlangen bereitet sich vor: Programm für Ganztagsbetreuung an Grundschulen

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen bereitet sich intensiv auf den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter vor, der für das Jahr 2025 erwartet wird. Ergänzend zum bereits laufenden Schulsanierungsprogramm wird deshalb das Programm „Zukunft Grundschulen und Ganztagsbetreuung“ auf den Weg gebracht – einen entsprechenden Richtungsbeschluss hat der Stadtrat bereits gefasst. In einem ersten Schritt sollen die Planungen für fünf Grundschulen vorangetrieben werden,...

  • Erlangen
  • 07.12.18
Lokales
Für Kinder im Kindergartenalter wird in Erlangen der Bedarf an Betreuungsplätzen bereits heute zu knapp 100 Prozent abgedeckt – auch Lernstubenplätze sollen künftig verstärkt geschaffen werden. Foto: © Robert Kneschke / Fotolia.com

Erlangen: KiTa-Ausbau weiter auf der Agenda

ERLANGEN (pm/mue) - Der Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen (Kita) in Erlangen geht weiter. Die Einwohnerzahl steige, Erlangen sei eine attraktive Stadt für Familien – nach Meldungen aus dem Rathaus liegt die Versorgungsquote für Kinder unter drei Jahren derzeit bei über 42 Prozent (angestrebt sind 50 Prozent) und im Kindergartenalter sogar bei knapp 100 Prozent. In Erlangen gibt es somit seit Jahren ein stadtweit gut aus-gebautes Angebot an Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern....

  • Erlangen
  • 02.11.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Gute Familienpaten sind auch in der Lage, zeitweise Vater und Mutter für fremde Kinder zu sein.

Stadt Erlangen sucht engagierte Familienpaten im Ehrenamt

ERLANGEN (pm/vs) - Der Erlanger Kinderschutzbund sucht Frauen und Männer, die bereit sind, ehrenamtlich als sogenannte Familienpaten auszuhelfen. Ehrenamtliche Familienpatinnen und Familienpaten helfen dort, wo sie gebraucht werden: Sie betreuen Kinder, helfen ihnen bei den Hausaufgaben und unterstützen Eltern dabei, den Familienalltag zu organisieren. Von ihrem Engagement haben nicht nur die betreuten Familien etwas. „Ich habe eine Aufgabe gefunden, die mir Spaß macht und die Kindern...

  • Erlangen
  • 15.08.18
Anzeige
Lokales
In Sachen Kinderbetreuung ist Erlangen bayernweit immer noch Spitze. Foto: © highwaystarz/Fotolia.com

Erlangen will bei KiTa-Plätzen deutlich aufstocken

ERLANGEN (pm/mue) - Sowohl was die Betreuung von Kindern unter drei Jahren als auch das Kindergartenangebot angeht, gehört Erlangen im bayernweiten Vergleich nach wie vor zu den Spitzenreitern. Doch der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen wächst. Deshalb hat der Stadtrat beschlossen, den Ausbau auszuweiten und bis 2021 zwischen 180 und 360 neue Betreuungsplätze für Unterdreijährige und rund 535 neue Betreuungsplätze für Kinder im Kindergartenalter zu schaffen. „Das Jugendamt arbeitet seit...

  • Erlangen
  • 17.07.18
Lokales

Tagesmütter und -väter gesucht

ERLANGEN (pm/mue) - „Mary Poppins, Löwenbändigerin und Familienmanagerin in einer Person? Dann brauchen wir Sie als Tagesmutter in Erlangen!“ Mit dieser Überschrift in einem Infoflyer sucht das Stadtjugendamt im Rathaus nach Tagesmüttern oder -vätern, die Kinder von null bis drei Jahren in einer kleinen Gruppe als Ergänzung zum Elternhaus betreuen sollen. Bei der Kindertagespflege handelt es sich um eine den Krippen gesetzlich gleichstellten Form der Kinderbetreuung, Voraussetzung für die...

  • Erlangen
  • 11.01.18
Lokales
In Erlangen sind die Jüngsten gut aufgehoben – gemessen am gemeldeten und statistisch errechneten Bedarf gibt‘s für jedes Kind einen KiTa-Platz. Foto: © Africa Studio / Fotolia.com

Für jedes Kind gibt's einen KiTa-Platz

ERLANGEN (mue) - Die Meldung mag für manche Kommunen wie ein Märchen klingen, ist nichts desto trotz aber Tatsache: Erlangen kann den gemeldeten Bedarf an Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen (KiTa) deckeln – und zwar zu 100 Prozent. Grundsätzlich haben alle Kinder unter sechs Jahre (U6 / Kinderkrippe + -garten) einen Rechtsanspruch, davon benötigen unter Dreijährige (U3 / ca. 45 Prozent) einen Platz – und bekommen ihn auch. Für Anke Steinert-Neuwirth, Referentin für Bildung, Kultur...

  • Erlangen
  • 21.12.17
Lokales
Viel Lob und Dank für ihr Engagement erhielten die Tagesmütter im Landkreis Erlangen-Höchstadt bei einer Feierstunde in Herzogenaurach. Foto: oh

Flexibel und engagiert: Dank an Landkreis-Tagesmütter

HERZOGENAURACH (pm/mue) - Für ihren langjährigen Einsatz als Tagesmütter, die Flexibilität und das Engagement, das sie dabei an den Tag legen, hat der Fachdienst Kindertagespflege den Tagesmüttern im Rahmen einer Feierstunde in Herzogenaurach gedankt. Otto Schammann, Fachbereichsleiter der Sozialen Dienste, und Hildegard Langgut vom Fachdienst Kindertagespflege hoben in ihren Begrüßungsreden hervor, wie sehr sich die Kindertagespflege im Lauf der Jahre verändert habe. Neue Aufgaben wie die...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 28.08.17
Ratgeber
Gute Kinderbetreuung ist enorm wichtig – in Deutschland haben Eltern sogar einen Rechtsanspruch darauf. Foto: © Petro Feketa - Fotolia

Wenn in der KiTa kein Platz ist

(D.A.S.) - Bereits seit August 2013 müssen die Gemeinden Kindern, die das erste Lebensjahr vollendet haben, einen Platz in einer Tageseinrichtung oder Kindertagespflege zur Verfügung stellen. Voraussetzung ist, dass die Eltern Betreuungsbedarf haben. Gibt es in der Gemeinde nicht genug Plätze, haben Eltern Anspruch auf Erstattung der Mehrkosten, die in einer privaten Einrichtung entstehen. Dies geht der D.A.S. zufolge aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart hervor. Hintergrund:...

  • Erlangen
  • 10.03.15
Freizeit & Sport

Die DiMiDo-Xy hat 20-jähriges Jubiläum

Für den Kindergarten zu jung, doch die Krippe lohnte sich nicht. Die Vorkindergartengruppe DiMiDo-Xy wurde 1995 gegründet: Die 10-köpfige Vorkindergartengruppe wird seitdem von einer erfahrenen Erzieherin geführt. Gegründet wurde die DiMiDo-Xy von einer Elterninitiative, weil ihre Kinder für einen Kindergartenplatz noch zu jung waren und sich die Kinderkrippe für sie nicht gelohnt hätte. Seitdem treffen sich die Kinder jeden Dienstag/Mittwoch/Donnerstag im Gemeindezentrum der...

  • Erlangen
  • 04.03.15
Lokales

MoDiDo-Vorkindergartengruppe hat ab September wieder freie Plätze

Die MoDiDo-Vorkindergartengruppe bietet ab September wieder Betreuungsplätze an. Nach den Sommerferien startet die neue Gruppe mit zehn Kindern, die zu diesem Zeitpunkt ca. zwei Jahre alt sind. Die MoDiDo trifft sich an drei Vormittagen in der Woche (MOntag, DIenstag und DOnnerstag) für jeweils drei Stunden im Gruppenraum der Martin-Luther-Kirche in Büchenbach zum Spielen und gemeinsamen Frühstücken, Singen und Basteln im Jahreskreislauf. Eine erfahrene Erzieherin betreut zehn Mädchen und...

  • Erlangen
  • 24.02.14
Lokales
Ein Anspruch auf gute Kinderbetreuung gehört für Joachim Herrmann in Deutschland dazu. Foto: Bayerisches Staatsministerium

Joachim Herrmann: Frühförderung wichtige Zukunftsaufgabe

ERLANGEN (pm/mue) - „2013 sind mit über 5,6 Millionen Euro an staatlicher Förderung 248 neue Kinderkrippenplätze in Erlangen entstanden. Die Siemens- und Universitätsstadt ist damit weiterhin 'Spitze' bei der Kindertagesbetreuung“, freut sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Damit, so heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, könne beinahe jedem zweiten Erlanger Kind unter drei Jahren ein Betreuungsplatz angeboten werden, was ganz dem Wunsch...

  • Erlangen
  • 02.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.