Kirschenkönigin Fränkische Schweiz

Beiträge zum Thema Kirschenkönigin Fränkische Schweiz

Panorama
Kirschenkönigin Rebecca I. freut sich auf das Jahr 2021

Verlängerung wegen Corona
Kirschenkönigin Rebecca I. bleibt im Amt

FORCHHEIM (lra/rr) – Auch im neuen Jahr wird die amtierende Kirschenkönigin Rebecca I. den Kirschenanbau der Fränkischen Schweiz repräsentieren. Das Ehrenamt der Kirschenkönigin dauert normalerweise zwei Jahre. Rebecca Daut hat seit 2019 den Kirschenanbau und die Fränkische Schweiz in und außerhalb der Region vertreten, z.B. auf der Internationalen Grüne Woche in Berlin, beim Staatsempfang des Bayerischen Landtags in München, auf der Consumenta in Nürnberg oder auf dem Kirschenfest in...

  • Forchheim
  • 13.01.21
Lokales
Kirschenköniginnen unter sich: Marina Fink (l.) „krönt“ ihre Nachfolgerin Sandra Grau. Foto: R. Rosenbauer

Kirschenkönigin gekrönt

REGION (rr/mue) - Mit der Eröffnung des Kirschenfestes in Pretzfeld beginnt am 14. Juli auch die Amtszeit der neuen Kirschenkönigin. Die 24-jährige Sandra Grau alias „Sandra I.“ könnte zu Fuß dorthin gehen, wohnt sie doch im Nachbarort Lützelsdorf, wo sie praktisch zwischen Streuobstwiesen aufgewachsen ist – ihre Familie besitzt selbst um die tausend Kirschbäume. Die Verwaltungsfachangestellte am Landratsamt Forchheim ist also eine echte Expertin für das fränkische Edelobst und kennt außerdem...

  • Forchheim
  • 01.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.