Streuobst

Beiträge zum Thema Streuobst

Panorama
Bettina Hechtel, Kreisbäuerin des Bayerischen Bauernverbandes, verrät ihr Apfelpunsch-Rezept.

Kreisbäuerin Bettina Hechtel verrät Apfelpunsch-Rezept
Streuobst für alle

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Bettina Hechtel, Kreisbäuerin des Bayerischen Bauernverbandes, hat von Berufswegen her viel mit regionalen Produkten zu tun. In ihrem Stall stehen 100 Rinder, die Milch geben. Lange Jahre führte Sie einen eigenen Hofladen. Neben der Vermarktung von Milch gehört zum Hof auch eine stetig wachsende Streuobstwiese. Im Interview verrät Bettina Hechtel Rezeptideen zur Verarbeitung von Obst, passend zur kalten Jahreszeit. In Landfrauentradition gibt sie ihr Wissen rund um...

  • Landkreis Fürth
  • 04.12.20
Panorama
Boskop-Äpfel an einen Baum, der nicht mit Pflanzenschutzmitteln gespritzt wurde.
4 Bilder

Landschaftspflegeverband informierte
Streuobst in neuem Licht

GAIGANZ (pm/rr) – Die Streuobstbestände im Landkreis Forchheim sind bedeutende Bestandteile der Natur- und Kulturlandschaft. Seit Jahrhunderten prägen sie das typische Bild unserer fränkischen Heimat. Die hochstämmigen Apfel , Birnen , Kirsch- und Zwetschgenbäume sowie die darunter liegenden Wiesen mit reichem Blütenangebot haben aber auch eine überragende Bedeutung für die Artenvielfalt. Zusammengenommen kommen in Streuobstwiesen etwa 5.000 Arten von Pflanzen, Tieren und Pilzen vor. Viele...

  • Forchheim
  • 20.10.20
Lokales
Dieses Mädchen liebt Äpfel. In Roth dürfen diese leckeren Früchte jetzt  in Roth an städtischen ausgewiesenen Bäumen von den Bürgerinnen und Bürgern kostenlos geerntet werden.
5 Bilder

Angebot der Stadt
Rother Bürger dürfen kostenlos Früchte ernten!

ROTH (pm/vs) - Wer kennt das nicht: Obstbäume auf öffentlichem Grund voll verlockender Früchte. Viele sind schon heruntergefallen und verrotten am Boden, weil keiner erntet. In der Stadt Roth ist damit jetzt Schluss! Mit dem Ernteprojekt „Gelbes Band“ des baden-württembergischen Landkreises Esslingen wird die Bewirtschaftung von Streuobstwiesen unterstützt. Das Projekt bietet dabei eine einfache und effektive Lösung, um nicht geerntetes Obst und Gemüse zu retten. Die Stadt Roth schließt sich...

  • Landkreis Roth
  • 29.09.20
Freizeit & Sport
Ein Blickfang sind natürlich die großen landwirtschaftlichen Maschinen, mit denen die Äcker bearbeitet werden.

Schwabach lädt am 8. Oktober zum Regionalmarkt ein

Schwabach (pm/vs) - Hochwertiges aus der Region steht im Mittelpunkt des Schwabacher Regionalmarktes, der am 8. Oktober bereits in der 18ten Auflage veranstaltet wird. Veranstaltet von der Stadt Schwabach und dem Landschaftspflegeverband präsentieren in der Zeit von 9 bis 16 Uhr zahlreiche Anbieter aus der Region ihre Produkte und Dienstleistungen. Umweltschutzthemen spielen dabei eine große Rolle. So sind unter anderem Direktvermarkter, der ADFC, der Bund Naturschutz, der Obst und...

  • Schwabach
  • 04.10.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Kirschenköniginnen unter sich: Marina Fink (l.) „krönt“ ihre Nachfolgerin Sandra Grau. Foto: R. Rosenbauer

Kirschenkönigin gekrönt

REGION (rr/mue) - Mit der Eröffnung des Kirschenfestes in Pretzfeld beginnt am 14. Juli auch die Amtszeit der neuen Kirschenkönigin. Die 24-jährige Sandra Grau alias „Sandra I.“ könnte zu Fuß dorthin gehen, wohnt sie doch im Nachbarort Lützelsdorf, wo sie praktisch zwischen Streuobstwiesen aufgewachsen ist – ihre Familie besitzt selbst um die tausend Kirschbäume. Die Verwaltungsfachangestellte am Landratsamt Forchheim ist also eine echte Expertin für das fränkische Edelobst und kennt außerdem...

  • Forchheim
  • 01.07.16
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.