Alles zum Thema Klettern

Beiträge zum Thema Klettern

MarktplatzAnzeige
3 Bilder

Wandern – Baden – Klettern

Vielfältiges Freizeitvergnügen in und um Betzenstein Abseits der ausgetretenen Touristenpfade liegt die kleine Stadt Betzenstein am südöstlichen Rand der Fränkischen Schweiz. Bezieht man sich auf die Einwohnerzahl im Ort so gilt Betzenstein mit nur 850 Einwohnern als eine der kleinsten Städte in Bayern. Durch die Dorferneuerung in den letzten Jahren hat das beschauliche Städtchen mit dem denkmalgeschützten Ortskern eine erhebliche Aufwertung erfahren. Besonders eindrucksvoll ist ein...

  • Nürnberg
  • 15.08.18
MarktplatzAnzeige
Sicherer Pistenspaß im 
E-Go-Kart.
4 Bilder

Erlebnismeile Pottenstein

Insgesamt 21 Freizeitangebote für jeden Geschmack Auf engstem Raum bietet die Pottensteiner Erlebnismeile rund um das malerische Felsenstädtchen herum 21 Freizeitangebote für jeden Geschmack. Auf die Besucher warten faszinierende Naturbegegnungen (z.B. die Teufelshöhle und Wanderungen im Oberen Püttlachtal oder im Felsengarten Klumpertal), ein außergewöhnliches Kulturleben (Burg Pottenstein, das Scharfrichtermuseum oder die historische Altstadt) sowie ein in seiner Vielfalt einmaliges...

  • Nürnberg
  • 15.08.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Markt Königstein

Wanderungen und Badevergnügen im Oberpfälzer Jura Der Markt Königstein, im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach gelegen, wurde bereits im 12. Jahrhundert als „Chungestein“ (Königsburg) erwähnt und war damals Sitz der Reichsministerialien von Königstein. Ein Jahrhundert später wurde Königstein zum Markt erhoben und stand bis 1623 unter der Herrschaft der Herren von Breitenstein, deren Turnierschild noch heute das Marktwappen ziert. Neben bemerkenswerten Baudenkmälern wie der aus dem 12....

  • Nürnberg
  • 10.08.18
MarktplatzAnzeige
3 Bilder

Der Grotten-Radweg

Von Neukirchen nach Neuhaus an der Pegnitz Der Grotten-Radweg (Markierung: Gr) von Neukirchen nach Neuhaus a.d. Pegn. führt auf knapp 20 Kilometern durch die Hügellandschaften des Bayerischen Jura. Die Highlights der mittelschweren Strecke markieren gleichzeitig den Start und Zielpunkt der Tour: die Osterhöhle in Neukirchen und die Maximiliansgrotte bei Neuhaus a. d. Pegnitz, die mit dem größten Tropfstein Deutschlands jeden Besucher in ihren Bann zieht.Weitere Attraktionen sind – gleich...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MarktplatzAnzeige

Alles nur nicht langweilig

So wird der Kindergeburtstag zum Erfolg Ein Kindergeburtstag ist beileibe kein Kinderspiel – vor allem nicht für die Eltern, die den Geburtstag für ihre Sprösslinge planen und durchführen müssen und die die Wohnung nach dem Fest wieder in einen bewohnbaren Zustand versetzen müssen. Das wichtigste ist dabei, dass bei den lieben Kleinen (oder Größeren) keine Langeweile aufkommt. Denn nichts ist schlimmer als eine langweilige Geburtstagsfeier.Das lässt sich vermeiden, indem man sich um ein...

  • Nürnberg
  • 22.11.17
Anzeige
Die EXPERTEN
3 Bilder

Karstkundlicher Wanderpfad

Rundwanderweg in Neuhaus an der Pegnitz Neuhaus a. d. Pegnitz lädt zu den unterschiedlichsten, größeren und kleineren Wanderungen ein. Einer dieser Wanderwege ist der rund 13 Kilometer lange „Karstkundliche Wanderpfad“, der uns zu Höhlen (Taschenlampe mitnehmen!) und anderen typischen Karstformen des oberen Pegnitzgebietes führt. Der Lehrpfad startet am Bahnhof in Neuhaus a. d. Pegnitz und folgt der Wandermarkierung „Grüner Punkt“. Vom Bahnhof aus gehen wir nach Norden, wo wir die Pegnitz...

  • Nürnberg
  • 03.08.17
Die EXPERTEN
3 Bilder

Markt Königstein

Wanderungen und Badevergnügen im Oberpfälzer Jura Der Markt Königstein, im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach gelegen, wurde bereits im 12. Jahrhundert als „Chungestein“ (Königsburg) erwähnt und war damals Sitz der Reichsministerialien von Königstein. Ein Jahrhundert später wurde Königstein zum Markt erhoben und stand bis 1623 unter der Herrschaft der Herren von Breitenstein, deren Turnierschild noch heute das Marktwappen ziert. Neben bemerkenswerten Baudenkmälern wie der aus dem 12....

  • Nürnberg
  • 03.08.17
Die EXPERTEN
Rock climber reaching for his next hand hold Joshua Tree National Park.
2 Bilder

Der Klettersport boomt

„Bouldern“ zielt vor allem auf ein junges Publikum Noch vor fünfzehn Jahren galt Klettern als Aussteiger-Sport für Individualisten. In den vergangenen Jahren wurde es mehr und mehr zu einem Breitensport und Fitness-Trend. Insgesamt kann man heute von 400.000 bis 500.000 Sportkletterern in Deutschland ausgehen. Tendenz weiter steigend. Diese Entwicklung lässt sich auch daran absehen, dass vielerorts moderne Boulder-Hallen entstehen. Der Klettersport boomt und deckt ein ungemein breites...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Die EXPERTEN
Foto: Uwe Niklas / 2016
3 Bilder

PLAYMOBIL-FunPark

Spielend Spaß haben Bereits mehrfach als familienfreundlichster Themenpark ausgezeichnet, begeistert der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf jährlich mehr als 750.000 Familien aus nah und fern. Auf insgesamt 90.000 m² laden imposante PLAYMOBIL-Spielwelten im Großformat und zahlreiche Aktivspielplätze hier zu unbegrenztem Spiel- und Kletterspaß ein. Ob Ritterburg, Piratenschiff, der Wilde Westen oder der Bauernhof – hier können alle Abenteurer ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Achterbahnen oder...

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Freizeit & Sport

Wochenende für Väter und Söhne

LANDKREIS (pm/mue) - Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Erlangen-Höchstadt und die Mobile Jugendarbeit des Marktes Heroldsberg bieten Vätern und ihren Söhnen Gelegenheit zu einem gemeinsamen Erlebnis-Wochenende im Jugendcamp Vestenbergsgreuth des Kreisjugendrings. Von Freitag, 1. September, 18.00 Uhr bis Sonntag, 3. September, 15.00 Uhr finden Väter mit Söhnen von elf bis 15 Jahren beispielsweise im Indoor-Hochseilgarten, beim Klettern oder einer Nachtwanderung heraus, wer wann die...

  • Erlangen
  • 08.03.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Auf die Ausrüstung kommt es an

Worauf Sie beim Kauf von Schuh & Co. achten sollten Die richtige Ausrüstung nimmt bei jeder Wandertour einen extrem hohen Stellenwert ein, denn diese sorgt einerseits für einen unbeschwerten Ausflug und garantiert andererseits auch für die nötige Sicherheit. Nachfolgend ein paar wichtige Tipps rund um die passende Ausrüstung, die allerdings eine individuelle und kompetente Beratung im Fachgeschäft nicht ersetzen können: Wanderschuhe Die Qualität ist gerade bei Wanderschuhen ein ganz...

  • Nürnberg
  • 06.07.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Neuhauser Kapellenwanderweg

Zwei Wanderwege zu den Kapellen rund um Neuhaus Ebenso schlicht wie schön sind sie – die Kapellen, die in der landschaftlich ungemein reizvollen Umgebung von Markt Neuhaus dazu einladen, inne zu halten und Ruhe zu finden. Die Kapellen, meist in der zweiten Hälfte des 18. bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts gebaut, sind Ausdruck einer unverstellten Frömmigkeit und spiegeln die Gemütslage der einfachen Bevölkerung aus der damaligen Zeit wider. Die Kapellen sind Zeugnisse einer Zeit,...

  • Nürnberg
  • 30.06.16
Die EXPERTEN
3 Bilder

Markt Königstein

Wanderungen im Oberpfälzer Jura und vieles mehr Der Markt Königstein, im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach gelegen, wurde bereits im 12. Jahrhundert als „Chungestein“ (Königsburg) erwähnt und war damals Sitz der Reichsministerialien von Königstein. Ein Jahrhundert später wurde Königstein zum Markt erhoben und stand bis 1623 unter der Herrschaft der Herren von Breitenstein, deren Turnierschild noch heute das Marktwappen ziert. Neben bemerkenswerten Baudenkmälern wie der aus dem 12....

  • Nürnberg
  • 30.06.16
Die EXPERTEN
3 Bilder

Frankens kleinste Stadt

Betzenstein – von der Steinzeit bis in die Gegenwart Mit nur 830 Einwohnern ist Betzenstein Frankens kleinste Stadt. Bereits 1187 das erste Mal urkundlich erwähnt, wird der Ort im Jahr 1359 von Kaiser Karl IV zum Markt erhoben und mit Stadtrechten ausgestattet. 300 Jahre lang befindet sich Betzenstein von 1505 an unter Nürnberger Herrschaft – was heute noch im Wappen der Stadt erkennbar ist – und wird 1806 bayerisch. Trotz seiner überschaubaren Einwohnerzahl zählt Betzenstein mit zu den...

  • Nürnberg
  • 30.06.16
Die EXPERTEN
4 Bilder

Pottenstein

Erlebnismeile bietet Attraktionen für jeden Geschmack Burg Pottenstein, vermutlich eine Gründung des 11. Jahrhunderts durch Botho von Kärnten, ist das Wahrzeichen des malerischen Felsenstädtchens. Ursprünglich zur Sicherung des Gebietes zwischen Obermain und Pegnitz errichtet, ist sie nach fast 700-jähriger Zugehörigkeit zum Bamberger Bistum heute ein von privater Hand geführtes und bewohntes Museum. Die Burg präsentiert unter anderem vor- und frühgeschichtliche Objekte, eine...

  • Nürnberg
  • 30.06.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Tag der offenen Brennereien

Jedes Jahr am dritten Sonntag im Oktober Es ist wieder so weit: Am 16. Oktober 2016 laden insgesamt vierzehn Brennereien und drei Brauereien aus der Region rund ums Walberla zum mittlerweile „14. Tag der offenen Brennereien und Brauereien“ ein. Interessierte können bei dieser Gele­genheit die Brau- und Brennstätten in den Ortschaften Dietzhof, Dobenreuth, Gosberg, Kirch-ehrenbach, Leutenbach, Mittelehrenbach, Ortspitz, Pretzfeld, Schlaifhausen, Thuisbrunn und Weingarts besichtigen, sich über...

  • Nürnberg
  • 30.06.16
Die EXPERTEN
3 Bilder

Hirschbachtal aktiv erleben

Zu Fuß, mit Rad und Pferd oder auch unterirdisch Seit über 100 Jahren ist das Hirschbachtal ein beliebtes Ausflugsziel für aktive Erholungssuchende – Wanderer und Kletterer kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Radfahrer, Reiter, Klettersteiggeher und alle anderen, die ein paar schöne Stunden in einer reizvollen Umgebung verbringen möchten. Dass das Hirschbachtal auch einige verborgene Schönheiten zu bieten hat, das können Sie im Rahmen des Höhlenrundwegs entdecken. Höhlenrundweg Die...

  • Nürnberg
  • 30.06.16
MarktplatzAnzeige
Klettern nach Lust und Laune: Mariusz Hoffmann und Walter Mümmler zeigen schon einmal, wie‘s geht. Foto: I. Kröger

Bouldern am Tor zur Fränkischen Schweiz

NEUNKIRCHEN AM BRAND (pm/mue) - Der Gedanke, in Neunkirchen am Brand eine Möglichkeit des Indoor-Kletterns zu schaffen, ist nicht neu; am vergangenen Wochenende eröffnete in der Gräfenberger Straße 36 die „Boulderia“. Hier können sich Kletterfans auf verschiedenen Routen beweisen – und diese sogar selbst mit gestalten: Im Rahmen von Routenpatenschaften hat man Gelegenheit, bei deren Entstehung mitzuwirken und Farbgestaltung sowie Schwierigkeitsgrad selbst zu bestimmen. Der Clou: Am Einstieg...

  • Erlangen
  • 02.05.16
Die EXPERTEN
4 Bilder

Pottenstein

Erlebnismeile bietet Attraktionen für jeden Geschmack Burg Pottenstein, vermutlich eine Gründung des 11. Jahrhunderts durch Botho von Kärnten, ist das Wahrzeichen des malerischen Felsenstädtchens. Ursprünglich zur Sicherung des Gebietes zwischen Obermain und Pegnitz errichtet, ist sie nach fast 700-jähriger Zugehörigkeit zum Bamberger Bistum heute ein von privater Hand geführtes und bewohntes Museum. Die Burg präsentiert unter anderem vor- und frühgeschichtliche Objekte, eine...

  • Nürnberg
  • 17.07.15
Die EXPERTEN

Aktiv in der Fränk. Schweiz

Mittelgebirgslandschaft punktet mit Outdoor-Events Freizeit heißt schon längst nicht mehr, dass man nur die Beine hochlegt und „Gott einen guten Mann sein lässt“ – wobei dieser Aspekt natürlich auch nicht zu kurz kommen darf, will man nicht dem Freizeitstress verfallen. Freizeit heißt auch, reiz- und sinnvolle Alternativen zum Alltagstrott zu finden. Wer im Alltag körperlich viel zu tun hat, der mag vielleicht lieber die Seele baumeln lassen und auch einmal nichts tun. Die vielen von uns...

  • Nürnberg
  • 17.07.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Neuhauser Kapellenwanderweg

Zwei Wanderwege zu den Kapellen rund um Neuhaus Ebenso schlicht, wie schön sind sie – die Kapellen, die in der landschaftlich ungemein reizvollen Umgebung von Markt Neuhaus dazu einladen, innezuhalten und Ruhe zu finden. Die Kapellen, meist in der zweiten Hälfte des 18. bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts gebaut, sind Ausdruck einer unverstellten Frömmigkeit und spiegeln die Gemütslage der einfachen Bevölkerung aus der damaligen Zeit wider. Die Kapellen sind Zeugnisse einer Zeit,...

  • Nürnberg
  • 15.07.15
Die EXPERTEN
8 Bilder

Pottenstein

Das romantische Felsenstädtchen Entdecken sie während einer Führung durch die Teufelshöhle die Fränkische Schweiz von unten. Bewundern Sie ein komplett erhaltenes Hölenbärenskelett sowie bizarre Tropfstein­ge- bilde. Erleben Sie kulturelle Veranstaltungen in einmaliger Kulisse im Rahmen der Reihe „Kultur und Kinderkultur in der Teufelshöhle“ oder atmen Sie bei einer „Heilstollen-Therapie“ einmal richtig durch. Die Burg Pottenstein ist das Wahrzeichen des Felsenstädtchens und eine der...

  • Nürnberg
  • 11.07.14
Die EXPERTEN
2 Bilder

Spannende Museen erleben

Führungen durch die Geschichte von Beilngries Spielzeugschätze, kühle Felsenkeller oder Technikhistorie - die Museen in und um Beilngries sind anschaulich, interessant und informativ. Im Franziskanerkloster in der Beilngrieser Altstadt ist das Spielzeugmuseum zuhause. Die Ausstellung beherbergt nostalgische Kinderträume. Das Technikmuseum im alten Mühlengebäude am Kratzmühlsee zwischen Beilngries und Kinding zeigt die rasante Entwicklung der Industrialisierung. Zu einem Kopfsprung ins...

  • Nürnberg
  • 10.07.14
Die EXPERTEN

Kletterwald & Co.

Ein brandaktueller Freizeittrend auch für Kinder Im Gegensatz zu pädagogisch orientierten Hochseilgärten erleben sogenannte freizeitorientierte Hochseilgärten in jüngster Zeit einen regelrechten Boom. Rund 400 solcher Klettergärten oder -wälder gibt es derzeit in Deutschland. Kein Wunder, bieten sie ihren kleinen und großen Besuchern doch die Möglichkeit, aktiv ihre Freizeit zu verbringen, gefahrlos die eigenen Grenzen auszuloten und dadurch letztlich Selbstvertrauen zu tanken. Besonders...

  • Nürnberg
  • 09.07.14
  • 1
  • 2