Klinikfusion

Beiträge zum Thema Klinikfusion

Lokales
Foto der Arbeitsgruppe Klinikfusion mit dem neuen Logo auf der Fahne v. l. n. r.: Gerhard Schmitt, Dr. Hermann Ulm, Dr. Ulrich Schürr, Sven Oelkers, Dr. Till Zimmer, Uwe Möller- Ühlken, Frithjof Dier, Dr. Uwe Kirschstein, Kathrin Hamler, Waltraud Bürkner (Dez. 2018).

Baumaßnahmen des Klinikums Forchheim-Fränkische Schweiz werden in das bayerische Krankenhausbauprogramm 2020 aufgenommen
20,4 Millionen Euro für das Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz

FORCHHEIM (fs/rr) – Über den Beschluss des Kabinetts der Bayerischen Staatsregierung, durch den das Bauvorhaben „Ergänzungsmaßnahmen“ mit Fördermitteln in Höhe von 20,4 Mio. Euro in das Krankenhausbauprogramm 2020 aufgenommen wurde, freut sich der Geschäftsführer des Klinikums, Sven Oelkers. „Die Aufnahme in das Bauprogramm ist eine Bestätigung unseres Vorhabens die Akut- und Intensivfälle in Forchheim zu bündeln und die Leistungen der beiden fusionierten Häuser Klinikum Forchheim und Klinik...

  • Forchheim
  • 04.08.19
Lokales
Geschäftsführer der „Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH“ ist der bisherige Forchheimer Klinikdirektor Sven Oelkers.

Kliniken unter einem gemeinsamen Dach

FORCHHEIM (bk/rr) – Am 1. Januar wurde die Fusion zwischen den beiden Kliniken im Landkreis Forchheim - dem Klinikum Forchheim der Vereinigten Pfründnerstiftungen in Forchheim und der Klinik Fränkische Schweiz gGmbH in Ebermannstadt - vollzogen. Geschäftsführer der neuen Betriebs GmbH mit dem Namen „Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH“ ist der bisherige Forchheimer Klinikdirektor Sven Oelkers. Im Aufsichtsrat sitzen 20 Mitglieder, im jährlichen Turnus Landrat und...

  • Landkreis Forchheim
  • 17.01.19
Lokales
Die Preisträger mit Landrat (rechts) und Oberbürgermeister (links).
2 Bilder

Die „Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH“ kann starten

FORCHHEIM (pm/rr) – Nachdem im Februar die Fusion der Klinik Fränkische Schweiz gGmbH und des Klinikums Forchheim von Kreistag und Stadtrat in einer gemeinsamen Sitzung beschlossen worden war, fehlte noch ein Name. Deswegen hatten Stadt und Landkreis gemeinsam zu einem öffentlichen Namenswettbewerb aufgerufen. Die Im Rahmen einer Sitzung der Arbeitsgruppe Klinikfusion im Klinikum Forchheim wurde jetzt der neue Name verkündet: Die neue Gesellschaft soll „Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz...

  • Forchheim
  • 02.07.18
Lokales
Gut gelaunt zum „Kick-off“-Termin – links von unten nach oben: Hermann Ulm, Uwe Kirschstein, Waltraud Bürkner, Renate Leupold, Claudia Schürmann-Schütte und Frithjof Dier. Rechts von unten nach oben: Till Zimmer, Ulrich Schürr, Sven Oelkers, Uwe Möller-Ühlken, Gerhard Schmitt und Peter Pfeiffer. Foto: Britta Kaiser, Stadt Forchheim

Projektplan für Klinikfusion in Arbeit

FORCHHEIM / LANDKREIS (pm/mue) - Um den Fusionsprozess des Klinikums Forchheim der Vereinigten Pfründnerstiftungen mit der Klinik Fränkische Schweiz gGmbH weiter voranzubringen, hat die externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Curacon GmbH ihre Arbeit aufgenommen. Darüber informierte die Stadtverwaltung Forchheim in einer Pressemitteilung. Für die Vorbereitung des gemeinsamen Projektes hatten sich schon im November der Stiftungsausschuss der Vereinigten Pfründnerstiftungen Forchheim und der...

  • Forchheim
  • 31.03.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.