Alles zum Thema Klinikum Forchheim

Beiträge zum Thema Klinikum Forchheim

Ratgeber

Ökumenischer Kurs für ehrenamtlichen Besuchsdienst im Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz
„Zeit schenken – Sinn spüren“

FORCHHEIM (pm/rr) – Die katholische und evangelische Klinikseelsorge am Klinikum Forchheim bietet unter der Leitung von Pastoralreferent Dietmar Denzler und Pfarrer Ulrich Bahr den Kurs „Zeit schenken – Sinn spüren“ für Menschen an, die an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in einem Besuchsdienst am Klinikum bzw. der Klinik Ebermannstadt interessiert sind. Ziel ist die regelmäßige Übernahme von Besuchen auf einer Station im Umfang von 2 bis 3 Stunden pro Woche. Themenschwerpunkte sind u. a. die...

  • Forchheim
  • 11.03.19
Panorama
v.l. Dominik Schrenker, Geschäftsführer Sven Oelkers, Dr. Elisabeth Dewald, Andreas Rudl, Dr. Michael Sturm und Sabine Lamprecht.
2 Bilder

Klinikum engagiert sich für Ruanda
Erstes Paket verschickt für das Projekt „Insulin zum Leben“

FORCHHEIM (fs/rr) – Seit Ende des Jahres 2018 engagiert sich das Klinikum Forchheim gemeinsam mit der Apotheke am Klinikum und der Marien-Apotheke unter der Federführung von Diabetologin Dr. Elisabeth Dewald für das Projekt „Insulin zum Leben“. Lebensrettender Inhalt landet im Müll In Entwicklungsländern ist lebensnotwendiges Insulin oft Mangelware, für viele Menschen unerschwinglich und Hilfsmittel zur Diabetesbehandlung sind rar. Apotheker Andreas Rudl erläutert: „In Deutschland darf ein...

  • Forchheim
  • 06.03.19
Lokales
v.l.: Dominik Schrenker, Dr.  Michael Sturm, Dr. Elisabeth Dewald, Sabine Lamprecht, Nadine Abert, Geschäftsführer Sven Oelkers

Ernährungsteam ausgezeichnet
Mangelernährung bei Patienten vermeiden

FORCHHEIM (fs/rr) – Erneut wurde das Ernährungsteam am Klinikum von der ESPEN (European Society of Parenteral and Enteral Nutrition) für die Teilnahme am „nutritionDay“ am 15. November 2018, ausgezeichnet. Die Idee vom nutritionDay ist es, teilnehmenden Krankenhäusern nach Beantwortung von Fragebögen ein strukturiertes Feedback über die Qualität der klinischen Ernährungstherapie zu geben. Mit dieser Rückmeldung sollen die Beteiligten auch für das Thema Mangelernährung sensibilisiert...

  • Forchheim
  • 05.03.19
Lokales
In der Notaufnahme werden die Patienten zeitnah versorgt.
2 Bilder

„Wertvoller Arbeitgeber“ aus der Region

Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz im Ranking an der Spitze FORCHHEIM (fs/rr) – Was Arbeitgeber in ihrer Region wertvoll macht, wissen die dort lebenden Menschen am besten. Das Marktforschungsinstitut ServiceValue hat im Auftrag der Zeitschrift Wirtschaftswoche die Bewohner von 106 Landkreisen und 34 kreisfreien Städten in der Region Süd befragt, wie sie den Wert von insgesamt 3804 regionalen Arbeitgebern für das Gemeinwohl beurteilen. Für den Landkreis Forchheim gaben die 100...

  • Landkreis Forchheim
  • 21.02.19
Lokales
Freuen sich über die gespendeten Teddybären:
Erste Reihe v.l.: Chefarzt Dr. Bernhard Drummer, Leni und Barbara Dümler, Krankenpfleger Clemens Altmann. Zweite Reihe: Geschäftsführer Sven Oelkers, Corinna Steffl und Krankenpfleger Carl Göttler
2 Bilder

50 Tröster-Teddys für kleine Patienten des Klinikums

FORCHHEIM (fs/rr) – 50 Tröster-Teddys hat die Kinderhilfe Eckental dem Klinikum Forchheim überreicht, die vom Familienhotel Friedrichshof in Obertrubach gesponsert sind. Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist für Kinder manchmal mit Schmerzen oder Angst vor der Behandlung verbunden. Lindernd wirkt es sich aus, wenn ein Kuscheltier aufmunternd zur Seite steht. Sven Oelkers, Geschäftsführer des Klinikums, sagt: „Wir freuen uns, dass wir die Tröster-Teddys haben. Für die Behandlung sind die...

  • Landkreis Forchheim
  • 07.02.19
Lokales
Viele Patienten bewerten die Leistungen des Klinikums Forchheim mit „Gut“ bis „Sehr gut“.

Gute Noten für das Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz

Patienten fühlen sich gut aufgehoben: FORCHHEIM (fs/rr) – „Gut“ bis „Sehr gut“ bewerteten die meisten der Patienten die Leistungen des Klinikums Forchheim bei einer Patientenumfrage Mitte Dezember. „Eine erfreulich hohe Rücklaufquote von fast 75 Prozent zeigt das Interesse der Patienten an der Befragung“, unterstreicht Geschäftsführer Sven Oelkers. Die Fragen befassen sich mit der Zufriedenheit des Patienten mit den ärztlichen Leistungen, mit den Leistungen des Pflegepersonals und nicht direkt...

  • Landkreis Forchheim
  • 07.02.19
Lokales
v.l.n.r. Hongjun He (Stiftung Deutsch-Chinesischer Technologieaustausch, DCTA), Dr. Lorenz Breuer (Universitätsklinikum Erlangen), Prof. Li He (West China Hospital Chengdu, Sichuan Provinz), Dr. Barbara Willaczek, Prof. Dr. Jürgen Gschossmann.

Vorbild für chinesische Krankenhäuser

 Lebenswichtige Hilfe bei Schlaganfällen FORCHHEIM (fs/rr) – Prof. Li He, Präsidentin der chinesischen Schlaganfallgesellschaft der Provinz Sichuan, besuchte Ende Dezember das Klinikum Forchheim, um sich über die telemedizinische Schlaganfallversorgung zu informieren. Das Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz verfügt als Mitglied im Netzwerk neben der zertifizierten Telestroke Unit unter der Leitung von Barbara Willaczek über ein erweitertes Behandlungsspektrum. Im Beisein von Dr. Lorenz...

  • Landkreis Forchheim
  • 05.02.19
Ratgeber
Dr. Norbert Sperke befreit auch Kassenpatienten von ihren Rückenschmerzen.

Mit Hitze und Rotation gegen Rückenschmerzen

Neue Methode zur Behandlung von Rückenleiden  FORCHHEIM (fs/rr) – Rückenschmerzen können lange quälen. Mit einer neuen Behandlungsmethode will man am Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz Abhilfe schaffen. „Menschen, die viel am Schreibtisch sitzen oder anderweitig ein Missverhältnis von Belastung und Belastbarkeit der Wirbelsäule verursachen, werden im Laufe ihres Lebens mit großer Wahrscheinlichkeit an chronischen Rückenschmerzen leiden“, erklärt Dr. Norbert Sperke, der Leiter der...

  • Landkreis Forchheim
  • 30.01.19
Lokales
Geschäftsführer der „Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH“ ist der bisherige Forchheimer Klinikdirektor Sven Oelkers.

Kliniken unter einem gemeinsamen Dach

FORCHHEIM (bk/rr) – Am 1. Januar wurde die Fusion zwischen den beiden Kliniken im Landkreis Forchheim - dem Klinikum Forchheim der Vereinigten Pfründnerstiftungen in Forchheim und der Klinik Fränkische Schweiz gGmbH in Ebermannstadt - vollzogen. Geschäftsführer der neuen Betriebs GmbH mit dem Namen „Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH“ ist der bisherige Forchheimer Klinikdirektor Sven Oelkers. Im Aufsichtsrat sitzen 20 Mitglieder, im jährlichen Turnus Landrat und...

  • Landkreis Forchheim
  • 17.01.19
Lokales
Von links nach rechts: Sven Oelkers, Krankenhausdirektor des Klinikum Forchheim, Dr. Uwe Kirschstein, Oberbürgermeister der Stadt Forchheim, Dr. Hermann Ulm, Landrat, Melanie Huml, Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Xaver Frauenknecht, Vorsitzender des Vorstandes der Sozialstiftung Bamberg, Katja Bittner, Vorstand von GeBo, Franz Stumpf, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Forchheim

Gesundheitsministerin Huml eröffnete die psychiatrische Tagesklinik in Forchheim

Sozialstiftung Bamberg und die Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken eröffnen Psychiatrische Tagesklinik und Institutsambulanz in Forchheim. FORCHHEIM (pm/rr) – Mitten im Leben trotz psychischer Probleme: In Anwesenheit von Bayerns Staatsministerin Melanie Huml feierten die Sozialstiftung Bamberg und die Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken die Eröffnung der Psychiatrischen Tagesklinik in Forchheim. Im Gesundheitszentrum am Klinikum Forchheim gibt es bereits ein...

  • Landkreis Forchheim
  • 24.07.18
Lokales
Die Preisträger mit Landrat (rechts) und Oberbürgermeister (links).
2 Bilder

Die „Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH“ kann starten

FORCHHEIM (pm/rr) – Nachdem im Februar die Fusion der Klinik Fränkische Schweiz gGmbH und des Klinikums Forchheim von Kreistag und Stadtrat in einer gemeinsamen Sitzung beschlossen worden war, fehlte noch ein Name. Deswegen hatten Stadt und Landkreis gemeinsam zu einem öffentlichen Namenswettbewerb aufgerufen. Die Im Rahmen einer Sitzung der Arbeitsgruppe Klinikfusion im Klinikum Forchheim wurde jetzt der neue Name verkündet: Die neue Gesellschaft soll „Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz...

  • Forchheim
  • 02.07.18
Lokales
Zum Klinikum Forchheim (Bild) soll bald auch das Krankenhaus in Ebermannstadt gehören.
3 Bilder

Kliniken schließen sich zusammen

FORCHHEIM/EBERMANNSTADT (pm/rr) – Der Zusammenschluss der beiden Krankenhäuser in Forchheim und Ebermannstadt ist beschlossene Sache. Die „Verlobung“ des Klinikum Forchheim der Vereinigten Pfründnerstiftungen in Forchheim und der Klinik Fränkische Schweiz gGmbH in Ebermannstadt wird am 1. Januar 2019 in eine „Hochzeit“ der beiden Kliniken münden, so beschlossen es am Montag, 5. Februar der Forchheimer Stadtrat und der Kreistag des Landkreises Forchheim in einer historischen gemeinsamen...

  • Forchheim
  • 07.02.18
Ratgeber
Laut dem DAK Adipositasreport ist jeder vierte Erwachsene in Deutschland fettleibig. Symbolfoto: (c) Shutterstock

Gemeinsam gegen Fettleibigkeit

FORCHHEIM (pm/rr) –An jedem dritten Donnerstag im Monat lädt das Klinikum Forchheim um 19.30 Uhr in den Konferenzraum im Untergeschoss gemeinsam mit der Adipositas Selbsthilfegruppe zu einem Treffen ein, um sich über die Krankheit chronische Fettleibigkeit zu informieren und sich auszutauschen. Laut dem DAK Adipositasreport ist jeder vierte Erwachsene in Deutschland zwischen 18 und 79 Jahren fettleibig. Das sind rund 16 Millionen Menschen, die in einem Maße übergewichtig sind, dass es ihrer...

  • Forchheim
  • 07.04.17
Lokales
Gut gelaunt zum „Kick-off“-Termin – links von unten nach oben: Hermann Ulm, Uwe Kirschstein, Waltraud Bürkner, Renate Leupold, Claudia Schürmann-Schütte und Frithjof Dier. Rechts von unten nach oben: Till Zimmer, Ulrich Schürr, Sven Oelkers, Uwe Möller-Ühlken, Gerhard Schmitt und Peter Pfeiffer. Foto: Britta Kaiser, Stadt Forchheim

Projektplan für Klinikfusion in Arbeit

FORCHHEIM / LANDKREIS (pm/mue) - Um den Fusionsprozess des Klinikums Forchheim der Vereinigten Pfründnerstiftungen mit der Klinik Fränkische Schweiz gGmbH weiter voranzubringen, hat die externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Curacon GmbH ihre Arbeit aufgenommen. Darüber informierte die Stadtverwaltung Forchheim in einer Pressemitteilung. Für die Vorbereitung des gemeinsamen Projektes hatten sich schon im November der Stiftungsausschuss der Vereinigten Pfründnerstiftungen Forchheim und der...

  • Forchheim
  • 31.03.17
Lokales
Blumen von Krankenhausdirektor Sven Oelkers (M.) für Juliane Braungart und Simon Wendt. Lisa Schmitt ist nicht auf dem Foto, da sie bereits ihre Reise nach Graz angetreten hatte. Foto: Klinikum Forchheim

Pflegeausbildung mit Bravour

FORCHHEIM (pm/mue) - Aus dem Abschlussjahrgang 2016 der Krankenpflegeschule am Klinikum Forchheim sind Simon Wendt, Juliane Braungart und Lisa Schmitt als Einserkandidaten aus dem Examen jeweils mit dem Staatspreis und einer Anerkennung der Regierung von Oberfranken ausgezeichnet worden. Auch Krankenhausdirektor Sven Oelkers gratulierte mit Blumen und Präsenten. Insgesamt haben 16 junge Frauen und Männer die dreijährige Ausbildung an der Berufsfachschule für Krankenpflege, die mit Praktika in...

  • Forchheim
  • 30.09.16
Lokales
Margit Hallmann, stellvertretenden Geschäftsführerin Klinikum Forchheim, und OB Dr. Uwe Kirschstein (l.) begrüßen Sven Malte Oelkers. Foto: Stadt Forchheim

Neuer Chef fürs Forchheimer Klinikum

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Sven Malte Oelkers steht als neuer Direktor an der Spitze des Klinikums der Vereinigten Pfründerstiftungen in Forchheim; am 5. September wird der 39-jährige seine Arbeit aufnehmen. Der Diplom-Kaufmann hat an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg studiert. Von 1997 bis 2007 war er als Rettungssanitäter tätig, und in den vergangenen neun Jahren war Oelkers geschäftsführender Klinikmanager in Bad Abbach. Forchheims...

  • Forchheim
  • 21.07.16
Lokales
Das Forchheimer Klinikum soll mit der Klinik Fränkische Schweiz in Ebermannstadt fusionieren. Foto: Klinikum Forchheim

Klinik-Fusion bleibt erklärtes Ziel

LANDKREIS (pm/mue) - In der mittlerweile seit etlichen Jahren anhaltenden Diskussion über eine Fusion des Klinikums Forchheim mit der Klinik Fränkische Schweiz in Ebermannstadt haben jetzt Landrat Dr. Hermann Ulm und der Forchheimer Oberbürgermeister Franz Stumpf Position bezogen. In einer gemeinsamen Presseerklärung heißt es: „An einer Lösung bezüglich der geplanten Klinik-Fusion wird weiter konstruktiv zusammen gearbeitet werden.“ Ulm und Stumpf demonstrieren Einigkeit: „Das Thema...

  • Forchheim
  • 02.12.15
Lokales
Am Tresen der Notfallpraxis:  Dr. Thomas Fiermann, MdL Michael Hofmann, Staatsministerin Melanie Huml, Dr. Michael Lang, Dr. Hans-Joachim Mörsdorf, Albert Eicher und Sabine Kramp (v.l.n.r.). Foto: Michael Wuttke

Besuch in der Notfallpraxis

FORCHHEIM (pm/rr) - Die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml hat die ärztliche Notfallpraxis Forchheim im Gesundheitszentrum vor dem Klinikum besucht. Sie konnte sich von den sehr guten technischen und räumlichen Gegebenheiten ein Bild machen sowie sich vom freundlichen und kompetenten medizinischen Personal überzeugen. Die Ministerin (selbst Ärztin) hat das Ziel, eine gute medizinische Versorgung der Bevölkerung in allen Regionen des Freistaates zu...

  • Forchheim
  • 12.06.15