Konflikt

Beiträge zum Thema Konflikt

Lokales
Wieder einmal hat sich eine einvernehmliche Beilegung des Lärmstreits in der Gustavstraße zerschlagen.

Keine Einigung im Lärmkonflikt um die Gustavstraße

FÜRTH (pm/nf) - Die erneut aufgenommenen Vergleichsverhandlungen zwischen der Stadt Fürth und Klägern der Gustavstraße scheitern an den unterschiedlichen Vorstellungen zu den Außensperrzeiten unter der Woche. Die Kläger beharren dauerhaft auf der derzeit gültigen Regelung, nach der an Tagen, die einem Werktag mit Ausnahme eines Samstages vorausgehen, die Freischankflächen ab 22 Uhr nicht mehr genutzt werden dürfen. Bemühungen der Stadt, hier ein Entgegenkommen zu erreichen, wurden kategorisch...

  • Fürth
  • 19.10.16
Lokales
Mehr Fläche in der gleichen Zeit: Auch im Landkreis Forchheim kämpfen die Beschäftigten der Reinigungs-Branche immer häufiger gegen die Uhr. Symbolfoto: © Picture-Factory/Fotolia.com

Gewerkschaft kritisiert „Turbo-Putzen“

LANDKREIS FORCHHEIM (pm/mue) - Wenn beim Putzen die Stoppuhr mitläuft: Auch im Kreis Forchheim kämpfen immer mehr Reinigungskräfte nicht nur gegen Staub, Dreck und volle Papierkörbe – sie kämpfen immer häufiger vor allem gegen die Uhr. Das hat die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU Oberfranken kritisiert. Von den Reinigungskräften werde verlangt, „immer mehr Fläche zu machen“, ohne dafür allerdings mehr Zeit zu bekommen. Eine aktuelle Herbst-Umfrage der IG BAU unter Beschäftigten der Branche,...

  • Forchheim
  • 22.10.15
Lokales
Martin Kastler mit Julia Timoschenko.

Kastler trifft Timoschenko: Appell zum Frieden in der Ukraine

NÜRNBERG/DUBLIN (pm/nf) - ,,Es geht jetzt um die Menschen in der Ukraine - und um Frieden für das Land. Kein Krieg mehr in Europa!", so der Appell des Nürnberger CSU-Europaabgeordneten Martin Kastler nach einem Gespräch mit Julia Timoschenko. Getroffen hatte der Entwicklungspolitische Sprecher der CSU-Europagruppe die ehemalige ukrainische Regierungschefin am Rande des Europakongresses der Europäischen Volkspartei in Dublin: ,,Wir brauchen Diplomatie statt Drohungen. Wir dürfen uns nicht...

  • Nürnberg
  • 07.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.