Zug

Beiträge zum Thema Zug

Lokales
Eine Lokomotive der Baureihe 102 und Wagen von Skoda Dosto fahren über ein Gleis.

Testbetrieb gestartet
Mit vier Jahren Verspätung - Neue Züge fahren!

REGION (dpa/lby) - Erstmals in der Bundesrepublik und mit vier Jahren Verspätung testet die Deutsche Bahn seit Montag Züge des tschechischen Herstellers Škoda. Vom 13. Dezember an sollen die Doppeldecker regelmäßig zwischen München und Nürnberg fahren, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Die neuen Züge haben rund 250 zusätzliche Sitzplätze mehr als ein bisheriger Regionalexpress auf der Strecke - 676 statt 413. Zudem gibt es mehr Fahrradstellplätze, eine rollstuhlgerechte Einrichtung und...

  • Mittelfranken
  • 16.11.20
Lokales
In den Stoßzeiten DIE Horrormeldung für alle, die auf die S-Bahn angewiesen sind.

Coronagefahr und Zugausfall
Riskante Fahrt mit der S2 nach Nürnberg

Ein Kommentar von MarktSpiegel Redakteur Victor Schlampp Mein persönlicher Erfahrungsbericht vom heutigen Tag, Montag, 12. Oktober: Als Berufspendler nutze ich zu unterschiedlichen Zeiten die S2 – Roth-Nürnberg. Schon auf dem Weg zum Bahnhof - heute ausnahmesweise gegen 7:10 Uhr -  ahne ich Schlimmes, da kaum jemand in der gleichen Richtung unterwegs ist, obwohl die Bahn von Rednitzhembach Richtung Nürnberg planmäßig um 7:16 Uhr abfahren sollte. Da ich mich nicht vorab im Internet informiert...

  • Schwabach
  • 12.10.20
Panorama

Mehr Sicherheit für Fahrgäste und Begleitpersonal
Uniformierte Polizisten in öffentlichen Verkehrsmitteln: 2.300 mal im Einsatz

REGION (pm/nf) - Die Freifahrtregelung für uniformierte Polizeibeamte in Bayern in den Fern- und Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn und im Bereich des Münchner Verkehrsverbundes hat sich laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auch 2018 bewährt. ,,Unsere Polizistinnen und Polizisten sind im Rahmen der Freifahrtregelung im vergangenen Jahr in 2.382 Fällen eingeschritten", erklärte der Minister. Dabei haben die Polizisten unter anderem 1.051 Personalienfeststellungen durchgeführt, 138...

  • Nürnberg
  • 28.02.19
Panorama
Im Zug von Nürnberg nach Neumarkt hatten die Kinder ein ganzes Abteil für sich alleine.

Tolles Erlebnis: Mit der Frauen-Union Röttenbach Neumarkt besucht

RÖTTENBACH (pm/vs) - Auch in diesem Jahr hatte die Frauen-Union wieder im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde eine Zugfahrt für Mädchen und Buben organisert. Ziel war diesmal die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz. Zug fahren ist immer spannend und aufregend! Deshalb waren wieder viele Kinder aus Röttenbach mit der Bahn unterwegs. Organisiert hatte die gelungene Fahrt Thekla Singer, Ortsvorsitzende der Frauen-Union, im Rahmen des Ferienprogramms. Vom Bahnhof Mühlstetten ging es zunächst nach...

  • Landkreis Roth
  • 14.08.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Die jungen Besucher können eine besonders spannende Etappe der Nachkriegs-Eisenbahngeschichte kennenlernen, die sie selbst nicht miterlebt haben.

Eisenbahn vor und hinter der Mauer: Neue Dauerausstellung im DB Museum!

NÜRNBERG (pm/vs) - Dieser Tage hat im DB Museum ein neuer Bereich der Dauerausstellung seine Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet. Unter dem Titel „Im Deutschland der zwei Bahnen“ erwartet die Gäste die bundesweit größte Ausstellung zur deutsch-deutschen Verkehrsgeschichte nach 1945. Sie erzählt die Historie der Eisenbahn in Deutschland vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Fall der Mauer. Museumsdirektor Dr. Oliver Götze: „Unsere Ausstellung zeigt die Geschichte der Eisenbahn in Ost und...

  • Nürnberg
  • 08.06.18
Anzeige
Lokales
Schon ab Dezember soll die Zenngrundbahn - hier am Fürther Hauptbahnhof - mit verbessertem Takt fahren. Foto Ebersberger

Zusätzliches Zugpaar verbessert Angebot der Zenngrundbahn

FÜRTH-LAND - (web) Das Fahrplanangebot der Zenngrundbahn (R12) soll weiter verbessert werden. Ab Dezember wird ein zusätzliches Zugpaar eingesetzt und soll so für Entlastung auf der Strecke von Fürth nach Markt Erlbach sorgen. Landrat Matthias Dießl begrüßte die Ankündigung aus dem Bayerischen Innenministerium und der DB Regio als eine im wahrsten Sinne des Wortes „wichtige Weichenstellung“ für die Verbesserung des ÖPNV-Angebotes im Landkreis Fürth“. Er dankte dabei auch dem hiesigen...

  • Fürth
  • 15.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.