Bahnstreik

Beiträge zum Thema Bahnstreik

Panorama
Bilder wie diese im Nürnberger Hauptbahnhof bleiben den Fahrgästen hoffentlich in den nächsten Monaten erspart.

Trotz Einigung mit der GDL:
Weitere Streiks bei der Bahn nicht ausgeschlossen

BERLIN (dpa) - Monatelang ließ die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer Reisende zittern, drei Streiks legten den Bahnverkehr zu großen Teilen lahm. Nun gibt es einen Kompromiss. Doch völlig ausgeschlossen sind Streiks noch nicht. Fahrgäste der Deutschen Bahn können aufatmen: Streiks der Lokführergewerkschaft GDL wird es erstmal nicht mehr geben. "Der gordische Knoten ist gelöst", sagte Personalvorstand Martin Seiler am Donnerstag. Der Abschluss des Tarifvertrags leiste auch einen Beitrag zur...

  • Bayern
  • 16.09.21
Panorama
Der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky (2.v.r.) bei der Berufungsverhandlung vor dem Hessischen Landesarbeitsgericht in Frankfurt.

GDL-Streik geht weiter ++ Einschränkungen für Reisende
Lokführer: Bahn scheitert erneut vor Gericht!

FRANKFURT/MAIN (dpa) - Bahnkunden müssen sich auch in den nächsten Tagen auf Behinderungen durch den Lokführerstreik einrichten. Die Deutsche Bahn scheiterte auch im zweiten Anlauf, den Arbeitskampf mit juristischen Mitteln zu unterbinden. Das Hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt lehnte in zweiter Instanz eine entsprechende einstweilige Verfügung gegen die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ab. Die Parteien stritten insbesondere um eine Klausel, mit der die GDL ihre...

  • Nürnberg
  • 03.09.21
Lokales
Vom 23. bis 25. August muss auch am Nürnberger Hauptbahnhof wieder mit Zugausfällen gerechnet werden. Schuld daran ist ein erneuter Streik der GDL.

Bahnstreik geht in die nächste Runde
Einschränkungen ab dem 23. August

BERLIN (dpa/vs) - Mitten in den bayerischen Schulferien müssen sich Fahrgäste der Deutschen Bahn vom 23. bis 25. August auf einen erneuten Streik einstellen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat ihre Mitglieder zum zweiten Mal in der laufenden Tarifrunde aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. "Sie streiken für mehr Löhne, für den Schutz ihrer Rente", sagte GDL-Chef Claus Weselsky am heutigen Freitag in Berlin. Die Wut unter den Mitgliedern auf das Management sei groß. Urlauber erneut...

  • Bayern
  • 20.08.21
Panorama
Claus Weselsky (r) spricht am Ostbahnhof in Berlin zu den streikenden Lokführern.
5 Bilder

Aktueller Bahnstreik nur ein kleiner Vorgeschmack?
GDL droht den Arbeitgebern

Berlin/Frankfurt (dpa/vs) - Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) setzt ihren gestern begonnenen Streik im Güter- und Personenverkehr heute noch bis in die Nacht fort. Damit müssen sich Kunden der Deutschen Bahn weiterhin auf Verspätungen und Zugausfälle einrichten. Parallel dazu hat GDL-Chef Claus Weselsky bereits mit weiteren Streiks gedroht, wenn der Arbeitgeber im Tarifstreit nicht nachgebe. Wie bereits gestern sollen auch heute nur rund 25 Prozent der Fernzüge nach einem...

  • Bayern
  • 12.08.21
Lokales
Fahrgäste warten auf einen Zug.
3 Bilder

Bahn-Streik traf S-Bahnen und viele Regiozüge
UPDATE: Streik beendet - Bahn kehrt zum normalen Fahrplan zurück

UPDATE: 13. August 2021 Berlin (dpa) - Nach dem zweitägigen Lokführerstreik fahren die Züge in Deutschland zum größten Teil wieder im üblichen Umfang. Der Verkehr sei am frühen Morgen weitgehend normal gestartet, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn in Berlin. Allerdings könne es vereinzelt noch zu Einschränkungen kommen. «Wir bitten unsere Fahrgäste, sich vor Fahrtantritt in den digitalen Auskunftsmedien der Deutschen Bahn zu informieren», sagte er. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer...

  • Nürnberg
  • 10.08.21
Ratgeber
Leidtragende werden die Reisenden sein: Ab Mittwoch will die GDL auch den Personenverkehr bestreiken.

Warnung für Reisende: Bahnverkehr wird ab morgen bestreikt!
Ausstand soll bis Freitag dauern

Frankfurt/Main (dpa/vs) - Jetzt ist es amtlich: Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft zum Streik bei der Deutschen Bahn auf. Der Ausstand soll im Güterverkehr bereits am heutigen Dienstagabend um 19.00 Uhr beginnen, kündigte der GDL-Vorsitzende Claus Weselsky in Frankfurt an. Es folgt ein bundesweiter 48-stündiger Streik im Personenverkehr und in der Bahn-Infrastruktur vom Mittwoch, 2.00 Uhr, bis Freitag, 2.00 Uhr. Zuvor hatten bei einer Urabstimmung 95 Prozent der teilnehmenden...

  • Bayern
  • 10.08.21
Panorama
Bald könnte es wieder soweit sein, wenn die GDL den Zugverkehr bestreiken sollte.

Droht jetzt der Bahnstreik-Hammer?
Gewerkschaft erwartet hohe Zustimmung für Arbeitskampf

Frankfurt am Main/Berlin (dpa) - Für Bahnkunden könnten die nächsten Wochen schwierig werden: Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) treibt ihre Streik-Pläne voran. Heute endet die Urabstimmung, in der die Mitglieder über den Arbeitskampf entscheiden. Am morgigen Dienstag will GDL-Chef Claus Weselsky das Ergebnis präsentieren. Er rechnet mit einer Zustimmung von mehr als 90 Prozent. Offen ist noch, wann es zum Streik kommen könnte. Die Deutsche Bahn rief die Gewerkschaft abermals auf,...

  • Bayern
  • 09.08.21
Lokales

Aktuell: Bahnstreik vorerst beendet

REGION (nf) - Aufatmen für die Pfingstferien: Bahn und GDL sind in die so genannte Schlichtung gegangen. Während der Schlichtungsphase - für die nächsten drei Wochen - gilt die Friedenspflicht, die Lokführer müssen also ihren Dienst antreten. Allerdings wird es bis zu 12 Stunden dauern, bis die Züge und S-Bahnen wieder fahrplanmäßg unterwegs sind. Heute mittag will die Bahn bekannt geben, wann mit dem Normalfahrplan zu rechnen ist. Zwei externe Schlichter sollen den seit Mitte 2014 dauernden...

  • Nürnberg
  • 21.05.15
Lokales
Das Verständnis der Reisenden für den aktuellen Streik bei der Bahn schwindet. Schließlich haben sich auch die Pfingsturlauber ihre Ferien sauer verdient.

Erneuter Bahnstreik auf dem Rücken der Reisenden?

Einige Fakten rund um den Bahnstreik REGION (nf) - Der erneute Bahnstreik hat begonnen. Die Reisenden sind mehr als genervt und die Unternehmen fürchten große Verluste. Treibt es Gewerkschafts-Boss Weselsky auf die Spitze? Denn dieses Mal hat er offen gelassen, wie lange der Streik dauern wird. Zu befürchten ist, dass sich der Streik über Pfingsten hinziehen wird. Eine schlechte Nachricht für alle, die in ihre wohl verdienten Ferien fahren woll(t)en. Streikgeld wurde erhöht - was heißt das?...

  • Nürnberg
  • 20.05.15
Lokales

Trotz Bahnstreik: AC/DC Konzert mit 80.000 Besuchern

Bahnstreik: VAG ergänzt das Bahnangebot und stockt zum AC/DC- Konzert auf – Buslinien 55 und 96 weichen aus NÜRNBERG (pm/nf) - Wenn die legändere Rockband AC/DC am Freitag, 8. Mai 2015, ihre Deutschland-Tournee auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg startet, ist der Streik der Deutschen Bahn noch immer in vollem Gange. Um den zehntausenden Fans eine Alternative zu bieten, aber auch, um die Deutsche Bahn als Partner im VGN zu unterstützen, hat die VAG Verkehrs- Aktiengesellschaft Nürnberg entschieden,...

  • Nürnberg
  • 06.05.15
Lokales
Marian - So wie er die Welt sieht: MarktSpiegel-Cartoonist Marian Kamensky mit einem Cartoon zum Thema ,,Bahnstreik - Weselsky legt Deutschland lahm". Der erneute Warnstreik der GDL - über fast sieben Tage - erhitzt die Gemüter im Land. Auch aus Berlin kommt massive Kritik: Der erneute Streik sei ein Risiko für die deutsche Wirtschaft.

Neuer GDL-Streik: Bahnkunden sind genervt

Ein Drittel der Züge im Fernverkehr fahren - Kostenlose Servicenummer 08000 996633 geschaltet - Ersatzfahrplan im Internet abrufbar NÜRNBERG (pm/nf) - Der Ersatzfahrplan der DB AG ist stabil angelaufen. Seit heute Morgen (5. Mai 2015) ab Betriebsbeginn gilt wegen des Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ein besonderer Fahrplan im Personenverkehr. Wie von der Bahn ankündigt, verkehren im Fernverkehr ein Drittel der Züge und im Regionalverkehr bis zu zwei Drittel der Züge. Die...

  • Nürnberg
  • 05.05.15
Lokales

Bahnstreik: Die ,,Mitfahr-App" der Metropolregion Nürnberg hilft!

REGION (pm/nf) - Zehntausende Pendler in der Metropolregion Nürnberg stehen zurzeit vor einem großen Problem: Wie komme ich trotz des Lokführer-Streiks pünktlich zu meinem Arbeitsplatz? In ihrer Not steigen viele Berufstätige ins eigene Auto. Dabei gibt es eine kostengünstige Alternative: Zusammen fahren und sparen! Nicht erst seit dem Bahnstreik wissen Pendler Mitfahrzentralen für ihren täglichen Weg zur Arbeit zu schätzen. Um die Online-Mitfahrzentrale der Metropolregion Nürnberg (MiFaZ) noch...

  • Nürnberg
  • 07.11.14
Lokales
Ab morgen - Donnerstag - ist der Zugverkehr erneut vom Streik betroffen.

Update 2: Längster Streik der DB-Geschichte ist für Vorstand Weber ,,reine Schikane"

UPDATE 2! Die Bahn machte der GDL heute ein Schlichtungsangebot um vor allem den Streik im Personenverkehr zu verhindern. Vor rund einer halben Stunde (15.30 Uhr) lehnte die Gewerkschaft ab. Der Streik - auch im Personenverkehr - findet statt. Der Streik im Güterverkehr hat begonnen. Die Servicenummern sind geschaltet. DB-Vorstand Weber: Kostenlose Servicenummer 08000 996633 ab sofort geschaltet - Ersatzfahrplan für Donnerstag verfügbar REGION (pm/nf) - „Dieser Streikaufruf macht nur noch...

  • Nürnberg
  • 05.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.