Alles zum Thema Krankenversicherung

Beiträge zum Thema Krankenversicherung

Panorama
Neben der Zugehörigkeit zur gesetzlichen Krankenversicherung nach Kassenart werden auch die Art des Krankenversicherungsverhältnisses und der zusätzliche private Krankenversicherungsschutz erhoben.

Mikrozensus 2019: Neu sind Fragen nach Ihrer Krankenversicherung

REGION (pm/nf) - Auch im Jahr 2019 (ab Januar) wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60.000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Krankenversicherung befragt. Für...

  • Nürnberg
  • 16.01.19
MarktplatzAnzeige

AOK informiert: Besser abgesichert

Krankenversicherungsschutz im Ausland Wen das Reisefieber gepackt hat, der denkt nicht gern an gesundheitliche Gefahren. Doch die Urlaubsfreude ist schnell getrübt, wenn man plötzlich erkrankt. In welchen Fällen die deutsche gesetzliche Krankenversicherung im europäischen Ausland einspringt und wann man zusätzlichen Krankenversicherungsschutz braucht, das weiß Friedrich Adelmann von der AOK in Lauf. In welchen Ländern ist man durch die gesetzliche Krankenversicherung abgesichert? Mit der...

  • Nürnberger Land
  • 30.07.18
Ratgeber
Die Beitragsbemessungsgrenze in der Kranken- und Rentenversicherung bestimmt das maximale Kostenmaß im Bereich der Versicherungsbeiträge.

Beitragsbemessungsgrenzen steigen im Jahr 2018 an: Ein Überblick

SERVICE (ex/fi) - Pünktlich zum Jahreswechsel geht es in Zeitungen und Fernsehsendungen wieder darum, was sich im kommenden Jahr alles ändern wird. Angefangen von neuen Regeln in Bezug auf die Steuer über Änderungen bei den Verkehrsregeln oder – wie dieses Jahr – bei den Verhaltensregeln im Internet. Unter den Tisch fallen bei der Fülle an Informationen Aspekte, die viele Verbraucher betreffen – und sich finanziell bemerkbar machen. Beispiel Grundfreibetrag: Obwohl er eigentlich jeden...

  • Nürnberg
  • 17.01.18
Ratgeber
Symbolfoto: © Dan Race/Fotolia.com

Worauf es bei der Wahl der Krankenkasse ankommt

(VZB/mue) - Wer hätte das gedacht: Die gesetzlichen Krankenkassen dürfen ihren Versicherten prinzipiell mehr Leistungen anbieten als sie müssen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bayern auf ihrer Homepage hin. Allerdings bestimmen sie selbst, was sie zusätzlich neben den einheitlichen gesetzlich geregelten Pflichtleistungen als freiwillige Leistungen in ihre Satzungen übernehmen. Spendabel sind viele Kassen etwa bei den Untersuchungen zur Früherkennung, bei Impfungen, alternativen...

  • Nürnberg
  • 15.10.15
Ratgeber

AOK Tipp - Krankenversicherung und Studium

Kein Studium ohne Krankenversicherung Darauf muss man bei der Einschreibung an der Uni achten Die Zulassungsbescheide für die unterschiedlichen Studiengänge und Universitäten sind vielerorts schon verschickt. Richtig losgehen mit dem Studium kann es aber erst nach der offiziellen Einschreibung. Was man dafür alles braucht, weiß Anne Rachny vom AOK-Studierendenservice: „Neben dem Immatrikulationsantrag, dem Ausweis, einem Passbild und dem Abiturzeugnis brauchen Studienanfänger einen...

  • Nürnberger Land
  • 26.08.15
Lokales

Mikrozensus 2015 gestartet

BAYERN / REGION (pm) - Auch in diesem Jahr wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zur Krankenversicherung befragt. Für den...

  • Nürnberg
  • 16.01.15
Die EXPERTEN

NÜRNBERGER Krankenversicherung

Weil gesetzlich allein oft nicht reicht Neue Extras für die Gesundheit: Gesetzlich Versicherte können bei der NÜRNBERGER Krankenversicherung AG (NKV) ihren Schutz individuell mit den Zusatzbausteinen „Sehen und Hören“, „Vorsorge“ sowie „Alternative Medizin“ ergänzen. Stärkt Sehkraft und Hörvermögen Die neue Brille ist zu teuer? Der Tarif „Sehen und Hören“ zahlt für Brillen bzw. für Kontaktlinsen bis zu 300 EUR – und das alle 24 Monate. Wer sich die Sehhilfe ersparen möchte, erhält...

  • Nürnberg
  • 23.07.14
Die EXPERTEN

Zusatzversicherungen

Die Leistungen der Krankenkassen sinnvoll ergänzen Der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung wurde in den vergangenen Jahren mehr und mehr ausgedünnt, um auf diese Weise ein exorbitantes Steigen der Kassenbeiträge zumindest ein wenig abzufedern. Zahlreiche Leistungen, die früher noch von der „Kasse“ bezahlt wurden, müssen die Patienten mittlerweile aus der eigenen Tasche berappen. Vor allem kostspielige Behandlungen – beispielsweise beim Zahnarzt – übernehmen die Kassen heute...

  • Nürnberg
  • 23.07.14