Landkreis Erlangen-Höchstadt

Beiträge zum Thema Landkreis Erlangen-Höchstadt

Lokales
„P045“ ist der Landrat persönlich: Landrat Eberhard Irlinger (r.) probiert zusammen mit Manuel Hartel die neue Aufrufanlage der Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises aus. Foto: oh

Neuer Service spart Zeit

LK ERH (pm/mue) - Ab sofort bietet die Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises Erlangen-Höchstadt ihren Nutzern mehr Service: Landkreisbürgerinnen und -bürger, die ihr Fahrzeug zulassen möchten, können ab sofort Termine online auf der Homepage des Landratsamtes unter www.erlangen-hoechstadt.de vereinbaren. Um die Wartezeiten für diejenigen, die vor Ort einen Termin ausmachen möchten, zu verkürzen, hat die Zulassungsstelle zudem eine neue Aufrufanlage installiert. Künftig drücken Privatpersonen...

  • Erlangen
  • 01.02.14
Lokales
Warum Sinti und Roma Gradmesser unserer Demokratie sind, verrät der Vorsitzende des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, am 30. Januar in Herzogenaurach.

„Was uns zusammenhält“

HERZOGENAURACH - Am Donnerstag, 30. Januar verrät Romani Rose um 19 Uhr in der Katholischen Kirche St. Magdalena in seinem Vortrag, warum „Sinti und Roma – Gradmesser für unsere Demokratie“ sind. Minderheitenrechte, Schutz vor Rassismus und Diskriminierung und der Wunsch, das Ausmaß des Porajmos, den Völkermord an den europäischen Roma während des Nationalsozialismus, bekannter zu machen, treiben Romani Rose an. Der Kaufmann und Bürgerrechtsaktivist ist seit 1982 Vorsitzender des Zentralrates...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 30.01.14
Lokales
Musikfan: Landrat Eberhard Irlinger will mit der Aktion „Wir singen und spielen es!“ das Landkreislied bekannter machen. Foto: oh

Aktion Landkreislied: Landrat wirbt mit Finanzspritze

LANDKREIS (pm/mue) - Landrat Eberhard Irlinger startet eine Aktion unter den Musikern des Landkreises Erlangen-Höchstadt: Um das Landkreislied noch bekannter zu machen, hat er sich das Motto „Wir singen und spielen es!“ einfallen lassen. Wer danach das Landkreislied am häufigsten in seinen Konzerten und Auftritten mit eingebunden hat, oder wer es gar auf eine CD aufnimmt, bekommt von Irlinger und dem Landratsamt eine Finanzspritze in Höhe von 150 Euro für künftige Aktivitäten. Interessenten...

  • Erlangen
  • 23.01.14
Lokales
Die sieben neuen seniorTrainerInnen: Johanna Rath, Dieter Goebel, Nicole Pregartner, Brigitte Forke, Hartmut Reincke, Gisela Schröder und Renate Lutzke (v.l.n.r.). Foto: oh / LRA ERH

Neue seniorTrainerInnen für den Landkreis

ERLANGEN (pm/mue) - Seit wenigen Wochen gibt es weitere sieben zertifizierte seniorTrainerinnen und -Trainer im und um den Landkreis Erlangen-Höchstadt. Sie unterstützen, begleiten, vernetzen, koordinieren und initiieren neue Projekte oder engagieren sich in unterschiedlichen, bereits bestehenden Projekten in ihrer jeweiligen Gemeinde – und kürzlich traf man sich mit Jutta Leidel von der Kontaktstelle für Bürgerschaftliches Engagement zum kreativen Ideenaustausch im Landratsamt. Alle...

  • Erlangen
  • 23.01.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.