LED-Leuchten

Beiträge zum Thema LED-Leuchten

Auto & Motor
Opel Astra mit Intelli-Lux-LED-Matrix-Licht.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Opel leuchtet automatisch aus
Großes Licht auch für die Kleinen

(ampnet/mue) - Der neue Opel Astra bietet adaptives Intelli-Lux-LED-Matrix-Licht. Mit dieser Technologie läutete der Astra 2015 bei Opel eine neue Licht-Ära ein. Das System leuchtet die Fahrbahn und Umgebung automatisch je nach Bedarf aus, ohne dabei den Vorausfahrenden oder den Gegenverkehr zu blenden. Mittlerweile verfügen neben dem Astra auch der Insignia und der Corsa über die Lichttechnologie. Die Astra-Scheinwerfer haben insgesamt 16 LED-Elemente (acht auf jeder Seite), welche die...

  • Nürnberg
  • 29.04.20
Lokales
Umbauarbeiten am Martin-Luther-Platz.
Foto: © Stadt Erlangen

Ampeln fit für die Zukunft
Erlangen setzt auf energiesparende LED-Technik

ERLANGEN (pm/mue) - Im Zuge von Erneuerungsmaßnahmen an vorerst 16 Ampelanlagen stellt die Stadt Erlangen nach und nach auf hocheffiziente LED-Technik um. „Jede umgerüstete Lichtsignalanlage mit LED-Technik spart zwischen 70 und 95 Prozent Strom gegenüber der alten Ampel mit konventioneller Lampentechnologie ein“, betont Erlangens Planungs- und Baureferent Josef Weber. Gleichzeitig werde auch die Betriebs- und Verkehrssicherheit der Lichtsignalanlagen wiederhergestellt. Der Bau- und...

  • Erlangen
  • 09.04.20
Panorama
v. l. n. r. Christian Sponsel, Geschäftsführer der Stadtwerke Forchheim, Stefan Förtsch, Bürgermeister des Marktes Egloffstein und Mathias Seitz, Abteilungsleiter Grundsatzplanung Netze der Stadtwerke Forchheim mit einem der neuen LED-Leuchtenköpfe vor dem Rathaus Egloffstein.

120 Leuchtstoffröhren durch LED-Leuchten ersetzt
Egloffstein strahlt in neuem Licht

EGLOFFSTEIN (nd/rr) – Mit der Umrüstung auf energiesparende LED-Straßenlampen nimmt Egloffstein den nächsten Schritt zu einer umweltfreundlichen Gemeinde und schont gleichzeitig die örtlichen Finanzmittel. „Wir wollen aktiv den Klimaschutz vor Ort vorantreiben. Dazu gehört neben mehreren öffentlichen Ladestationen für Elektrofahrzeuge auch die Reduzierung von Lichtverschmutzung durch neue LED-Straßenlampen. Die Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Forchheim lief in allen Projektphasen...

  • Forchheim
  • 30.03.20
Auto & Motor
Der ADAC hat die Blendwirkung von LED-Scheinwerfern untersucht.
Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

ADAC hat verschiedene Systeme untersucht
Wie stark blenden LED-Scheinwerfer?

(ampnet/mue) - Autofahrer empfinden moderne LED-Scheinwerfer oftmals als zu grell. Um herauszufinden, wie und ob LED-Scheinwerfer tatsächlich blenden, hat der ADAC verschiedene Systeme untersucht. Das Ergebnis: Manche LED-Scheinwerfer und Rückleuchten blenden tatsächlich unnötig stark. Vorne sind dafür so genannte „Linsenprojektionssysteme“ verantwortlich, die mittels einer besonders kleinen Lichtquelle punktuell sehr helles Licht ausstrahlen. LEDs benötigen einen geringeren Bauraum, somit...

  • Nürnberg
  • 26.11.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
hintere Reihe von links nach rechts: Jochen Wallenwein, Geschäftsführer EVUS GmbH & Co. KG, Rudolf Wagner, Geschäftsführender Vorstand der Elektra-Genossenschaft Effeltrich eG, Mario Kühlwein, Geschäftsleiter der Verwaltungsgemeinschaft Effeltrich, Andreas Reißner, Bauamtsleiter der Verwaltungsgemeinschaft Effeltrich
vordere Reihe von links nach rechts: Christian Sponsel, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Forchheim, 1. Bürgermeisterin Kathrin Heimann der Verwaltungsgemeinschaft Effeltrich, Mathias Seitz, Abteilungsleiter Grundsatzplanung Netze der Stadtwerke Forchheim.

Gemeinde Effeltrich stellt auf energiesparende LED-Straßenlampen um
Die Straßen Effeltrichs erstrahlen im neuen Glanz

EFFELTRICH (pm/rr) – Durch die Umrüstung auf LED trägt die Gemeinde aktiv zum Klimaschutz bei und sorgt für einen sparsamen Umgang mit den örtlichen Finanzmitteln. „Die Umrüstung auf LED bedeutet für uns einen wichtigen Schritt zu einer umweltfreundlicheren Gemeinde. Die Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Forchheim lief in allen Projektphasen reibungslos“, erklärt die erste Bürgermeisterin Kathrin Heimann. „Dabei war für uns von großem Vorteil, dass wir mit den Stadtwerken einen Partner haben,...

  • Forchheim
  • 28.10.19
Anzeige
Auto & Motor
Die Osram LED-Arbeitsscheinwerfer sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen und dürfen daher nur im Arbeitseinsatz abseits der Straßen eingesetzt werden.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Osram

LED-Technik auch in Komplettscheinwerfern
Osram bringt Licht in die Nacht

(ampnet/mue) - Die Nacht ist nicht unbedingt der Freund der Automobilisten, und deshalb suchen Entwickler, seitdem die ersten Automobile auf die Straßen rollten, ständig nach einer neuen Erleuchtung. Aus den ersten wenig erhellenden Karbidfunzeln wurden inzwischen aufwändige technische Konstruktionen mit hoher Lichtausbeute. Osram hat einige davon vorgestellt. Die neuen Arbeits- und Zusatzscheinwerfer, die das Unternehmen jetzt bei einer nächtlichen Ausfahrt in Brandenburg vorgeführt hat,...

  • Nürnberg
  • 23.10.19
Lokales
Moderne LED-Lampen helfen in großem Umfang beim Stromsparen mit.

Weitere 1.100 Stadorte werden bis November auf LED umgerüstet
Schwabachs Straßenlampen sollen noch mehr Strom sparen!

SCHWABACH (pm/vs) - Die Goldschlägerstadt setzt den Weg des Energieeinsparens konsequent fort: Bis November werden weitere 1.100 Straßenlampen im Schwabacher Stadtgebiet auf hocheffiziente LED-Beleuchtung umgerüstet. Dadurch können jährlich etwa 400.000 kWh an Strom eingespart werden. Zusätzlich zu den Leuchtmitteln werden in vielen Lampenmasten auch die veralteten Kabelübergangskästen ausgetauscht. Der Austausch mit mehreren Bautrupps startet am 3. September. Ende September werden parallel...

  • Schwabach
  • 28.08.19
Lokales
Bürgermeisterin Christiane Meyer, Holger Köferlein (Kommandant Feuerwehr Ebermannstadt ) und Jürgen Fiedler (Geschäftsführer Stadtwerke Ebermannstadt / v.l.n.r.) bei der Besichtigung der energiesparenden LED-Beleuchtung im Feuerwehrhaus. Foto: oh

LED-Leuchten sollen Stromverbrauch reduzieren

EBERMANNSTADT (pm/mue) - Im Auftrag der Stadt Ebermannstadt haben die Stadtwerke die Innenbeleuchtung städtischer Gebäude auf LED-Lampen umgerüstet. Ziel ist eine Reduktion des Stromverbrauchs um 75 Prozent. Insgesamt 140 Leuchtstellen im Feuerwehrhaus, im Bauhof und im Mehrzweckgebäude Hasenberg ersetzen die Stadtwerke Ebermannstadt durch hocheffiziente LED-Leuchten. Dadurch, so heißt es in einer Presseerklärung, ergebe sich für die Kommune eine Reduzierung des Stromverbrauchs um 75 Prozent –...

  • Forchheim
  • 22.07.15
Lokales
Stadtwerke-Mitarbeiter bei der Montage der neuen LED-Lampen.       Foto: oh

Neue Straßenlampen für Ebermannstadt

Umrüstung auf LED-Leuchten läuft EBERMANNSTADT - Die Stadt Ebermannstadt will den Stromverbrauch reduzieren und rüstet deshalb die Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen um.  Getauscht werden Leuchten die älter als 25 Jahre sind und mit Hochdruck-Quecksilberdampflampen (HQL) bestückt sind. Der Stromverbrauch soll sich so um 71 Prozent reduzieren. In der Pretzfelder-, Breitenbacher- und Friedhofstraße wird die Nacht schon durch die mo-derne LED-Technik erleuchtet. Hier war die Umrüstung...

  • Forchheim
  • 27.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.