Beleuchtung

Beiträge zum Thema Beleuchtung

Lokales
Am 28. März gehen weltweit für eine Stunde viele Lichter aus.

Aktion während der WWF Earth Hour am Freitag
28. März: Roth und Schwabach schalten öffentliche Beleuchtung aus

REGION (pm/vs) - Am 28. März gehen von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus. Während der WWF Earth Hour werden unzählige Privatpersonen zuhause die Lampen ausknipsen. Zugleich hüllen tausende Städte weltweit ihre bekanntesten Bauwerke in symbolische Dunkelheit. Auch die Städte Roth und Schwabach machen mit. In Schwabach wird eine Stunde lang die Bestrahlung von Rathaus und Brunnen am Marktplatz abgeschaltet, in Roth werden das Schloss Ratibor, die Fassaden am Marktplatz...

  • Schwabach
  • 26.03.20
Freizeit & Sport
  8 Bilder

Gustenfelden im Advent – Zum zweiten Mal ein Himmelsbote

Gustenfelden – Seit über zwanzig Jahren leuchtet jedes Jahr ein Christbaum am Dorfplatz in Gustenfelden. Zum zweiten Mal kam das Christkind in Gustenfelden vorbei. Ab dem ersten Advent leuchtet seit über 20 Jahren ein Christbaum am Dorfmittelpunkt in Gustenfelden. Das Einschalten wird seither immer mit einer kleinen Feier für die Dorfbewohner und Gäste umrahmt. Nach der festlichen Eröffnung einer Bläsergruppe es Posaunenchores Gustenfelden und der Begrüßung durch 3. Bürgermeister Harald...

  • Landkreis Roth
  • 04.12.17
Lokales

Beleuchtung entlang des Steinplattenwegs verbessern

Antrag der CSU-Stadtratsfraktion: Wichtig für das Sicherheitsgefühl der Spaziergänger NÜRNBERG (pm/nf) - Viele Anwohner klagen über die schlechte Straßenbeleuchtung entlang des Steinplattenwegs zwischen der Mozartstraße und der Eichendorffstraße. Marcus König, Verkehrspolitischer Sprecher der CSU-Stadtratsfraktion, erklärt: „Die Anwohner vor Ort wünschen sich, dass die veralteten Straßenlaternen mit moderner LED-Technik ausgestattet werden. Das Licht ist schwach und schummerig, man wird...

  • Nürnberg
  • 19.04.17
MarktplatzAnzeige

Mit Kindern verkehrssicher durch die dunkle Jahreszeit

Feucht, den 19.10.2015 KKH: Kleine Reflektoren können Leben retten Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und mit ihr Dämmerung und Dunkelheit, Nässe und Nebel, Frost, später Eis und Schnee. Die schwierigen Witterungs- und Sichtverhältnisse erschweren die Verkehrsteilnahme und fordern von Klein und Groß erhöhte Aufmerksamkeit. Dabei sind Kinder im Herbst und Winter besonders gefährdet. Häufige Ursache: Ob zu Fuß oder auf dem Fahrrad unterwegs - Kinder werden nicht oder zu spät gesehen....

  • Nürnberger Land
  • 19.10.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Wie im Jahr 2011 hier rund um die Martinskirche in Forchheim wird nun auch Waischenfeld akzentuiert beleuchtet. Foto: R. Rosenbauer

Lichterglanz setzt neue Akzente

WAISCHENFELD (rr) - Von Freitag, 9. Oktober, bis Sonntag, 18. Oktober, wird Waischenfeld in buntem Lichterglanz erstrahlen – bereits 2011 und 2013 gab es Ähnliches in Forchheim und Egloffstein. Das Lichtevent „Waischenfeld leuchtet“ beginnt am 9. Oktober um 18.00 Uhr mit der Begrüßung und anschließender kirchlicher Weihe des Platzes am Baderhaus durch Pfarrer Dr. Zeh und Pfarrer Lugun. Bei der Gelegenheit wird die Bayerische Staatsministerin Melanie Huml ein Grußwort sprechen, anschließend...

  • Forchheim
  • 02.10.15
Anzeige
Lokales
Im Bereich der rot markierten Wege innerhalb des Stadtparks ist die Beleuchtung ausgefallen.

Ein Teil der Beleuchtung im Schwabacher Stadtpark ist ausgefallen

SCHWABACH - Ein Teil der Beleuchtung im Stadtpark musste am 21. November wegen eines erheblichen technischen Defekts abgeschaltet werden. Es handelt sich um die Beleuchtung entlang aller Wege im sogenannten „oberen Stadtpark“. Das sind alle Wege südlich der Birkenstraße, zwischen Lindenstraße im Westen und Walpersdorfer Straße im Osten. Die Stadtwerke Schwabach, die für die Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet zuständig sind, werden im Laufe dieser Woche ein Provisorium einrichten.

  • Schwabach
  • 24.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.