Marokko

Beiträge zum Thema Marokko

Freizeit & Sport
Ryanair stellte den Sommerflugplan 2019 vor.

Ryanair kündigt neue Sommerziele an

Kroatien, Marokko und früher nach Mallorca NÜRNBERG (pm/nf) - Ryanair baut das Angebot ab Nürnberg weiter aus und kündigt neue Sommerziele an: Mit Zadar fliegt die irische Airline zweimal pro Woche nach Kroatien. Auch neu im Sommer 2019 ist Marrakesch, ebenfalls zweimal wöchentlich. Das nordafrikanische Urlaubsland Marokko ist bereits im aktuellen Winterflugplan enthalten. Ab März stockt Ryanair zudem das Mallorca-Programm auf und steuert die liebste Insel der Franken an vier Wochentagen...

  • Nürnberg
  • 17.10.18
Panorama
DVA Verlag

Reiselust und Gartenträume - Buchtipp

Mit den „Gartenzwergen“ unterwegs Schon der Schutzumschlag macht auf den Inhalt neugierig. Die Palme auf einem Boot, die zwischen den Mauern eines weißgetünchten Palais in den Himmel wächst vor einer Bergkulisse ist ein Gemälde der Künstlerin Binette Schröder. „Reiselust & Gartenträume“ - welch wundervolle Zusammenstellung und dies in Verbindung mit einer Kreuzfahrt - besser kann eine Reise für Gartenliebhaber kaum sein. Und wenn eine Landschaftsarchitektin und Engländerin wie Heidi Howcroft...

  • Erlangen
  • 30.03.18
Panorama
Die acht Lektionen der Wüste - Mit den Nomaden Nordafrikas nach Timbuktu -

Buchempfehlung: Die acht Lektionen der Wüste

Rezension NICHOLAS JUBBER DIE ACHT LEKTIONEN DER WÜSTE - Mit den Nomaden Nordafrikas nach Timbuktu - Wer traut sich heute noch nach Timbuktu zu reisen ? Der erfahrene britische Journalist Nicholas Jubber kam nicht zum ersten Mal in Timbuktu an. Aber seltener war sein Besuch gefährlicher als zur Zeit. Auslöser für seine Reise war unter anderem die „Beschreibung Afrikas“ des Hasan ibn Muḥammed al-Wazzān al-Fāsī, in Europa besser bekannt als Leo Africanus, die Geisel des...

  • Erlangen
  • 26.06.17
Panorama
Der Arganbaum

Die Arganeraie - Der letzte Zufluchtsort des Arganbaumes

Mit über 80 Millionen Jahren zählt der Arganbaum zu den ältesten Gewächsen der Erde. Heute ist der knochige Baum mit der buschigen ausladenden Baumkrone nur noch im südwestlichen Marokko zu finden. Die Arganeraie, wie der letzte natürliche Verbreitungsort genannt wird, umfasst ein Gebiet von etwa 8000 Quadratkilometern und ist seit 1998 ein Biosphärenreservat der UNESCO. Der Ursprung des Arganbaumes Der Arganbaum, der nur in trockenen wüstenähnlichen Gebieten gedeiht, entstand in einer...

  • Nürnberger Land
  • 15.02.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Dromedarkarawane im Ahaggar in Algerien, Foto A.Agada
3 Bilder

AKWABA Afrika-Tage in Erlangen: „Afrikanischer Kunstsalon“ Nordafrika-Die Schönheit des Maghreb

Der „Afrikanische Kunstsalon“ widmet sich dieses Jahr dem Thema Nordafrika. Die Schönheit der Maghrebländer Tunesien - Algerien - Marokko werden am Donnerstag, 21. Juli im Kulturpunkt Bruck in Erlangen in Wort, Bild und Tanz vorgestellt. Der Maghreb, auf Arabisch Westen, umfasst die Länder an der südlichen Mittelmeerküste. Nur vierzehn Kilometer trennen Spanien und Marokko. Algerien ist das größte Land Afrikas, Tunesien eines der beliebtesten Urlaubsländer. Die friedlichen Revolutionen der...

  • Erlangen
  • 19.07.16
Anzeige
Freizeit & Sport
Programmheft

AKWABA 8. Afrika-Tage in Nürnberg und Erlangen (5)

Hauptthema Algerien – Marokko – Tunesien Am Wochenende beginnen die 8. AKWABA-Afrika-Kulturtage in Nürnberg und dieses Jahr auch in Erlangen. Schwerpunktregion sind die Maghrebländer Algerien – Marokko – Tunesien. Die AKWABA Afrika-Tage beschäftigen sich mit Themen aus Kultur, Wirtschaft, Politik, es gibt Diskussionen, Lesungen, Bildvorträge, Musik, Spiel und Spaß. Hier ein Auszug aus dem Programm: Gäste & Buch Vorabveranstaltung am Donnerstag, 07.07.2016 im Künstlerhaus ist der...

  • Erlangen
  • 06.07.16
Freizeit & Sport
Tajine, Porzellan aus Algerien, B.Agada
3 Bilder

Slow Food aus Marokko - Tajine selbst töpfern

Wer das bezaubernde Marokko bereist, sollte die raffinierte und international beachtete Küche ausprobieren. Überall im Land gibt es Spezialitäten, aber am bekanntesten ist Tajine, die in vielen Varianten im westlichen Maghreb, d.h. in Westalgerien und Marokko serviert wird. Nicht nur das Gericht trägt den Namen Tajine, ebenso der Schmortopf. Es gibt viele Varianten eine Tajine zu kochen, mit Fleisch, Geflügel oder Gemüse. Das traditionelle Kochgeschirr aus Ton gehört zu Marokko wie die...

  • Erlangen
  • 08.04.16
Freizeit & Sport
Ausstellung Malereien aus der Sahara, Herz-Jesu-Kirche, B.Agada

AKWABA (3) Veranstaltungen zu Afrika bzw. Maghreb in Erlangen

Für die AKWABA Afrika Tage in Nürnberg hat sich die Nürnberger Initiative für Afrika (NIfA) dieses Jahr für Nordafrika-Maghreb als Schwerpunktregion entschieden. Dazu finden im Juli zwischen dem 8.7. und 23.7.2016 mehrere Veranstaltungen statt. Zur Freude der Teilnehmer aus Erlangen konnte dieses Jahr der Kulturpunkt Bruck als neuer Veranstaltungsort in Erlangen gewonnen werden. Hier wird im Juli der Kunstsalon (21.7.) stattfinden. Nicht zur NIfA gehörend, aber doch mit dem Thema Afrika...

  • Erlangen
  • 10.03.16
Panorama

AKWABA-Afrika-Tage in Nürnberg (1) Afrikanische Kinowelten

Das Filmhauskino in der Königstraße präsentiert einmal im Monat einen Film aus unserem Nachbarkontinent Afrika. Im Wechsel werden aktuelle Produktionen und afrikanische Filmklassiker gezeigt. Der heutige Beitrag - Fièvres - ist ein Film des marokkanischen Regisseurs Hicham Ayouch. Der 13jährige Benjamin steht auf Kriegsfuß mit den Erwachsenen und mit sich selbst. Er lebt im Heim. Als seine Mutter ins Gefängnis muss, erfährt er, dass er einen Vater hat, und beschließt, zu ihm zu ziehen. Karim,...

  • Nürnberg
  • 24.02.16
MarktplatzAnzeige
Mineralien und Kunst gehen eine gelungene Verbindung ein.
3 Bilder

Mineralientage laden am 21. und 22. November nach Nürnberg ein

NÜRNBERG (pm/vs) - Am 21. und 22. November finden in der Meistersingerhalle Nürnberg wieder die Mineralientage Nürnberg statt. Dies ist eine Verkaufsausstellung für Schmuck, Edelsteine, Mineralien und Fossilien. Die Öffnungszeiten sind an beiden Tagen von 10.30 bis 18 Uhr. Hier präsentieren über 50 Aussteller in anspruchsvollem Rahmen glitzernde Kristalle und interessant geformte Mineralien-Stufen aus aller Welt. Rohsteine, Heilsteine, Artefakte und polierte Steine für den Esoterik Bereich...

  • Nürnberg
  • 20.11.15
Lokales
Marokko beeindruckt durch seine historischen Städte inmitten einer malerischen Wüstenlandschaft. 	Foto: sameng309-Fotolia.com

Studienreise nach Marokko

ROTH (pm/vs) - Die vhs-Studienreise, deren Reiseveranstalter Dr. Augustin Studienreisen ist, bietet in den Osterferien vom 13. bis einschließlich 20. April 2014 eine Reise nach Marokko an. Marokko ist ein Land, das laut Information des auswärtigen Amtes bedenkenlos bereist werden kann. Es steht für die Schönheit und die Farben des Orients. Die Reise führt von Casablanca nach Rabat, über Meknes, Fes, Erfoud, Tineghir, der Straße der Kasbahs und Quarzazate nach Marrakesch, der Oasenstadt in...

  • Schwabach
  • 10.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.