Michael Hofmann MdL

Beiträge zum Thema Michael Hofmann MdL

Panorama
Von links: Rainer Prischenk, Bereichsleiter Ernährung und Landwirtschaft Regierung von Oberfranken, Hans-Rüdiger Schmittnägel, Behördenleiter AELF Bamberg, MdL Michael Hofmann, Konrad Schrottenloher, Bereichsleiter Landwirtschaft AELF Bamberg, Familie Stähr, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Herrmann Greif, Bezirkspräsident BBV, Dr. Manfred Löbl, Bereichsleiter Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz der Regierung von Oberfranken bei der Verkostung von Ziegen- und Kuhmilchprodukten vom Biohof Stähr.
5 Bilder

Landwirtschaftsfahrt 2020
Landwirtschaft im Spiegel der Gesellschaft

FORCHHEIM (rvo/rr) – Im Rahmen einer Informationsfahrt besuchte die Regierungspräsidentin von Oberfranken, Heidrun Piwernetz, gemeinsam mit den Bereichsleitern für "Ernährung und Landwirtschaft", Rainer Prischenk, und für "Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz", Dr. Manfred Löbl, verschiedene land- und forstwirtschaftliche Betriebe im Landkreis Forchheim. Ziel der Fahrt unter dem Motto "Land- und Forstwirtschaft im Spiegel der Gesellschaft" war es, sich vor Ort ein Bild über die Belange und...

  • Forchheim
  • 16.11.20
Lokales
Die Besuchergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Forchheim mit MdL Michael Hofmann (2. Reihe Mitte).

Stimmkreisabgeordneter Michael Hofmann bedankte sich für ehrenamtlichen Einsatz
Freiwillige Feuerwehr Forchheim zu Gast im Bayerischen Landtag

FORCHHEIM (jf/rr) – Auf Einladung des Stimmkreisabgeordneten Michael Hofmann hatte die Freiwillige Feuerwehr die Möglichkeit den Bayerischen Landtag zu besichtigen und Neuigkeiten direkt aus erster Hand zu erfahren. Neben der Gruppe aus Forchheim war zeitgleich ein zweiter Bus nach München gereist. Der Schützenverein Bavaria und die Feuerwehr Langensendelbach hatten im letzten Jahr den politischen Abend mit Ministerpräsident Markus Söder im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen des...

  • Forchheim
  • 06.10.19
Lokales
Lärmschutzwand der A73 in Forchheim
3 Bilder

MdL Hofmann fordert Überprüfung der Tempolimits auf der A73
Höherer Geräuschpegel trotz Lärmschutz?

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Anpassung des Lärmschutzes für Forchheim entlang der Autobahn 73 mit einem Volumen von rund 15 Millionen Euro hat zu spürbaren Verbesserungen geführt. Durch den Einbau von Lärmschutzwänden mit bis zu 8,5 Metern Höhe und einem lärmmindernden Straßenbelag auf einer Streckenlänge von 2,5 Kilometern wurde eine Geräuschreduzierung erreicht, die einem Verkehrsrückgang um 75 Prozent entspricht. Diese durchgeführten Maßnahmen entlang der Autobahn sind für viele Anwohner ein...

  • Forchheim
  • 19.03.19
Lokales
Auf einem Rundgang durch die Felsenkeller erläutert MdL Michael Hofmann (links) die notwendigen Sanierungsmaßnahmen.
3 Bilder

Millionen-Förderung für den Kellerwald?

Michael Hofmann: "Sanierung der Felsenkeller ist dringend notwendig."  FORCHHEIM (pm/rr) – Viele Felsenkeller im Forchheimer Kellerwald sind dringend sanierungsbedürftig. Sie verlaufen weit verzweigt im Untergrund unter den Bäumen. Vor Jahren ist ein Fahrzeug des Gartenbauamts im Wald über einen Kellergang eingebrochen. Dies kann in der Zukunft zu einem enormen Sicherheitsrisiko mit nicht abschätzbaren Folgen werden. Im Jahr 2014 fanden bereits Untersuchungen unterschiedlicher...

  • Forchheim
  • 27.11.18
Lokales
Andreas Bartak und sein Team demonstrierten, wie die Feuerwehr mit Schaum arbeitet.
5 Bilder

Forchheimer Feuerwehr feierte den Florianstag

FORCHHEIM (pm/rr) – Der diesjährige Florianstag, der 6. Mai, stand heuer ganz im Zeichen des 150. Jubiläums der Feuerwehr Forchheim. Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten Besucher wie Akteure viel Zeit unter freiem Himmel. Traditionell trafen sich die Aktiven, die Ehrengäste und Abordnungen bereits um 08.30 Uhr am Gerätehaus, um anschließend gemeinsam in einem Festzug zu einem Dankgottesdienst in die St.-Martins-Kirche zu ziehen. Viel Prominenz beim Festzug Mit dabei waren unter anderem...

  • Landkreis Forchheim
  • 10.05.18
Lokales

Feuerwehr wird stärker bezuschusst

FORCHHEIM (pm) - Im Freistaat Bayern gelten neue Förderbestimmungen für die Feuerwehren. In einer Pressemitteilung informiert Landtagsabgeordneter Michael Hofmann, dass es zusätzlich 6,5 Millionen Euro für Fahrzeugbeschaffungen sowie Gerätehausbauten und -modernisierungen gibt – rückwirkend zum 1. März 2015 erhalten Bayerns Feuerwehren damit eine um durchschnittlich 20 Prozent höhere Förderung. „Weil wir im Landkreis Forchheim seit letztem Jahr zu den strukturschwachen Gebieten mit besonderem...

  • Forchheim
  • 07.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.