Mund-Nasen-Bedeckung

Beiträge zum Thema Mund-Nasen-Bedeckung

Ratgeber
Herbststimmung am „Alten Friedhof“ der Stadt Forchheim an der Birkenfelder Straße.

Corona-Ampel
Aktualisiertes Infektionsschutzkonzept für Bestattungen

FORCHHEIM (bk/rr) – Vor dem Hintergrund der gestiegenen Zahl der Infektionsfälle in Zeiten der Corona-Pandemie hat das Friedhofsamt der Stadt Forchheim das Infektionsschutzkonzept für Bestattungen aktualisiert. Für künftige Trauerfeiern auf den städtischen Friedhöfen wurden die Richtlinien für die Zahl der Teilnehmenden und die Vorschriften zum dauerhaften Tragen der Mund-Nasen- Bedeckung angepasst. Die zur Zeit gültigen Vorschriften sind über Aushänge an den Friedhöfen und auf der städtischen...

  • Forchheim
  • 21.11.20
Freizeit & Sport
Matthias Egersdörfer mit seinem typischen Grantler-Gesicht. Vorteil: Man hat möglicherweise das ganze Fahrgeschäft für sich alleine.

Kultur in Roth geht weiter
Matthias Egersdörfer grantelt in der Kulturfabrik

ROTH (pm/vs) - Das kulturelle Leben in Roth geht weiter: Am 10. Oktober, 20 Uhr, ist der bekannte fränkische Kabarettist und Schauspieler Matthias Egersdörfer zu Gast in der Kulturfabrik. Wer hätte gedacht, dass der Titel von Matthias Egersdörfers Programm „Ein Ding der Unmöglichkeit“ die momentane Situation anlässlich der seit März 2020 grassierenden Corona-Pandemie so klar umreißen könnte. Geschrieben hat es der Kabarettist und Schauspieler aber in Vorcorona-Zeiten. Matthias Egersdörfer...

  • Landkreis Roth
  • 05.10.20
Lokales
Diese junge Frau ist ein Vorbild: Die Stoffmaske bedeckt den Mund und die komplette Nase.
Aktion 2 Bilder

Umfrage: Wenig Kontrollen bei Maskenpflicht
MarktSpiegel-Test: Wird der öffentliche Nahverkehr zum Corona-Hotspot?

Ein Bericht von MarktSpiegel-Redakteur Victor Schlampp REGION (vs) - Seit dem 27. April 2020 gilt im öffentlichen Nahverkehr wegen der Corona-Pandemie die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen sowie einen Sicherheitsabstand zu anderen Fahrgästen einzuhalten. Was nach einer Eingewöhnungsphase in der Regel gut funktioniert hat, droht auch aufgrund der sommerlichen Temperaturen möglicherweise zu kippen. Ein Bericht aus eigener Erfahrung. Die erste gute Nachricht: Seit Wochen sinkt –...

  • Nürnberg
  • 28.07.20
Lokales
Florian Herrmann (CSU).

Ausgenommen bleiben Chöre
Corona-Lockerungen: Bis zu zehn Musiker dürfen ab Montag wieder gemeinsam proben

 REGION/MÜNCHEN (dpa/lby) - Laienmusiker in Bayern dürfen ab kommendem Montag wieder in Gruppen von bis zu zehn Musikern gemeinsam proben. Wie bei allen Lockerungen seien Umsicht und Vorsicht wichtig, ,,aus einer schönen und lange ersehnten Musikprobe sollen keine Infektionen entstehen", sagte Staatskanzleichef Florian Herrmann (CSU) am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in München. Die Lockerung gelte für alle Instrumentalmusiker und sehe Sicherheitsabstände von zwei Metern vor, bei...

  • Nürnberg
  • 05.06.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.