Museum

Beiträge zum Thema Museum

Freizeit & Sport

Neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Fürth
Spielzeug "Made in Fürth" Von der Zinnfigur zum Bobby-Car

Die Sonderausstellung im Stadtmuseum Fürth präsentiert vom 18. Mai bis 8. September 2019 herausragende Spielzeug-Exponate aus der Sammlung von Karl Arnold. Spielzeugstadt Fürth Fürth war neben Nürnberg und Zirndorf ein Zentrum der fränkischen Spielzeugindustrie. In ihrer Blütezeit, Ende der 1920er Jahre, waren über 100 große Firmen, ebenso wie viele kleine Betriebe, mit der Herstellung von Spielwaren unterschiedlichster Art beschäftigt. Das Angebot reichte von Zinnfiguren und...

  • Fürth
  • 09.05.19
Frankengeflüster
CSU-Landtagsabgeordnete Petra Guttenberger (li.) mit Evi Kurz und silbernem Ludwig Erhard.
  3 Bilder

Informationen aus erster Hand von der Stiftungsvorsitzenden Evi Kurz
Frauen Union & Bayernbund zu Gast im Ludwig Erhard Zentrum Fürth

FÜRTH (mask) - Mitglieder der Frauen Union Nürnberg Süd und des Bayernbundes Franken besuchten das Ludwig Erhard Zentrum (LEZ) in Fürth. Stiftungsvorsitzende Evi Kurz führte Gerlinde Mathes (FU), Thomas Blösel (Bayernbund), Landtagsabgeordnete Petra Guttenberger und weitere 30 Interessierte durchs Geburtshaus Erhards (war 1949 bis 1963 Bundeswirtschaftsminister, gilt als ,,Vater des Wirtschaftswunders") hinter dem Fürther Rathaus und durch die Schau im neuen Museumsgebäude.

  • Fürth
  • 09.04.19
Lokales
Museumsleiter Martin Schramm und Fürths Kulturreferentin Elisabeth Reichert präsentieren den neuen Media-Guide, der die Besuchern des Fürther Stadtmuseums mit vielen Hintergrundinfos, Erklärungen und Bildern durch die Dauerausstellung führt. Foto: Ebersberger
  2 Bilder

Endlich: Mit dem Media-Guide durchs Fürther Stadtmuseum

FÜRTH - (web) Was in anderen Häusern der Republik schon längst Standard ist, hat nun auch im Stadtmuseum Fürth Einzug gehalten. Ab sofort werden dort auch „Medienguide“-Führungen angeboten. Mithilfe der etwa smartphoneähnlichen Geräte (Leihgebühr 2 Euro) können die Besucher nunmehr selbständig durch die Dauerausstellung des Museums bummeln und die spannende und ereignisreiche Geschichte der Keeblattstadt erleben. Zu jedem Medienguide, den man sich leger umhängen kann, gibt es auch einen...

  • Fürth
  • 08.02.18
Freizeit & Sport
Die Burg Cadolzburg ist ein liebevoll restauriertes Kleinod aus dem Mittelalter.

MarktSpiegel verlost Eintrittskarten für das Erlebnismuseum Cadolzburg

CADOLZBURG (pm/vs) - Es ist soweit: Unter dem Motto „HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg“ hat ab sofort die neue Ausstellung ihre Pforten geöffnet. Damit ist in der Metropolregion Nürnberg ein weiteres Kultur-Highlight dazu gekommen. Denn die Besucherinnen und Besucher erwarten nicht nur ausgewählte Exponate mit geschichtlicher Aussagekraft, sondern auch jede Menge interaktiver Wissensvermittlung über die spannende Epoche des Mittelalters. So gibt es Fühlstationen, Klänge und Dialoge,...

  • Nürnberg
  • 27.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Das Silvestival lässt‘s krachen: 28 Live-Acts,darunter 23 aus der nordbayerischen Szene und fünf internationale aus Athen, Frankfurt, London, Prag und Kuba.

4. Silvestival lockt mit einem prallen Mix aus Musik und Show

NÜRNBERG (pm/nf) - Balkan-Party unterm Winterhimmel, Power-Percussion in der Schulaula, Tango im Museum, Electro-Swing in der Kirchenruine - das Silvestival bleibt nach seinen Anfangserfolgen seit 2010 auch im vierten Festivaljahr wieder bewegend und in Bewegung und setzt mit prallem Programm auf reizvolle Kontraste und aufregende Begegnungen. Balkan-Partyking Shantel kommt mit seinem Bucovina Club Orkestar und dem aktuellen „Viva Diaspora“-Projekt (einer Hommage an den Sound Griechenlands)...

  • Nürnberg
  • 09.12.15
Anzeige
Lokales
Das tanzende Schwein gehört ebenso zu den Blechspielzeugraritäten...
  2 Bilder

Im Zirndorfer Museum tanzt das Blechschwein

ZIRNDORF (web) - Unter dem Titel „Menschen - Tiere - Attraktionen“ zeigt das städtische Museum in Zirndorf noch bis 16. März in einer Sonderausstellung etliche Blechspielzeug-Raritäten. Schon allein die Namen der Spielzeuge und Figuren lassen Kurioses vermuten. „Die ängstliche Braut“, „Jumbo der Reiter“, „Tripp-Trapp“, „Ta-Ra-Ra-Bum“ oder auch „Rollochair“ heißen die mechanischen Raritäten aus der Blechspielzeugzeit. Die meisten der ausgestellten Figuren wurden zwischen 1880 und 1950 in...

  • Fürth
  • 13.02.14
Lokales
Museumsleiterin Sabine Finweg präsentiert eine der Blechspielzeugraritäten, die im städtischen Museum Zirndorf zu sehen sind. Foto: oh

Im Zirndorfer Museum macht’s „Ta-Ra-Ra-Bum“

ZIRNDORF (web) - Unter dem Titel „Menschen - Tiere - Attraktionen“ zeigt das städtische Museum in Zirndorf noch bis März in einer Sonderausstellung etliche Blechspielzeug-Raritäten. Schon allein die Namen der Spielzeuge und Figuren lassen Kurioses vermuten. „Die ängstliche Braut“, „Jumbo der Reiter“, „Tripp-Trapp“, „Ta-Ra-Ra-Bum“ oder auch „Rollochair“ heißen die mechanischen Raritäten aus der Blechspielzeugzeit. Die meisten der ausgestellten Figuren wurden zwischen 1880 und 1950 in...

  • Fürth
  • 18.12.13
Ratgeber
  4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im neuen Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25 68 Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Do. 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. -...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Ratgeber

Museum Tucherschloss

Führung(en) im Patrizierhaushalt der Renaissance Die Welt der großen Handelsfamilien und des vornehmen Patriziats wird im Museum Tucherschloss wieder lebendig: In dem 1544 vollendeten Gartenanwesen wurden einst nicht nur Geschäfte gemacht, sondern auch glanzvolle Feste gefeiert. Neben wertvollen Möbeln und Tapisserien zeigt das Museum das berühmte, eigens in Limoges emaillierte Tuchersche Gießgeschirr und einen silbernen Doppelpokal von Wenzel Jamnitzer sowie ein Porträt von Hans VI....

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Lokales
Das Stadtmuseum präsentiert die Fürther Stadtgeschichte.       Foto: Ebersberger
  2 Bilder

Spannende Reise in die Geschichte der Stadt Fürth

Vielfältiges Programm beim Internationalen MuseumstagFÜRTH - „Vergangenheit erinnern - Zulunft gestalten: Museen machen mit“, so lautet ds Motto des Internationalen Museumstages am Sonntag, 12. Mai. Auch Einrichtungen der Stadt Fürth beteiligen sich an diesem Tag. Im Stadtmuseum Fürth Ludwig Erhard informieren von 10 bis 16 Uhr moderne Medien- und Vertiefungsstationen über die Stadtchronik im Wandel der Zeit. In fünf ausgewählten Bereichen kann zudem Geschichte nicht nur visuell...

  • Fürth
  • 06.05.13
Lokales

Altes Handwerk auf der Burg

Lebendiges Museum in BurgthannBURGTHANN - „Lebendiges Museum“ auf der Burg Burg-thann heißt es wieder am Sonntag, 28. April, 11 – 17 Uhr.   In der alten Burg leben fast schon vergessene Handwerkstraditionen wieder auf: In allen Museumsräumen, in den Handwerksstuben, in den Kellern, im Rittersaal und im Burghof kann viel Interessantes entdeckt werden. Erleben kann man Steinmetz, Schmied und  Schuster, Teppichweber und Drechsler bei der Arbeit. Tüchtige Hände schaffen Seife,...

  • Nürnberg
  • 07.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.