Onlineportal

Beiträge zum Thema Onlineportal

MarktplatzAnzeige
Robert Müller, AOK-Direktor in Mittelfranken 

Foto: AOK

AOK geht online

Onlineportal ergänzt die Betreuung in den Geschäftsstellen vor Ort Das Onlineportal „Meine AOK“ bietet Versicherten einen bequemen und sicheren Zugang zu ihrer Gesundheitskasse. So können Nutzer dort persönliche Daten wie die neue Adresse, eine Namensänderung oder die aktuelle Bankverbindung schnell und unbürokratisch ändern. Anträge stellen, Bescheinigungen anfordern, Familien- und Unfallfragebogen direkt bearbeiten oder die elektronische Gesundheitskarte bestellen – vieles ist hier...

  • Nürnberg
  • 16.10.17
MarktplatzAnzeige
AOK-Versicherte können die Patientenquittung ganz einfach online abrufen.
2 Bilder

Patientenquittung schafft Transparenz bei Arztkosten

Patientenquittung sorgt für Durchblick Was hat mein Arztbesuch eigentlich gekostet? Und wie viel gibt meine Krankenkasse für meine Medikamente aus? Informationen dazu gibt es über die Patientenquittung. Jeder gesetzlich Versicherte kann sie bei seiner Krankenkasse anfordern. Bei der AOK Bayern kann die Patientenquittung jetzt auch direkt online abgerufen werden. Ob Arztbesuch, Krankenhausaufenthalt oder Krankengymnastik – die Patientenquittung listet bis zu 31 verschiedene Leistungsbereiche...

  • Nürnberg
  • 05.07.17
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Krankenkasse unterstützt Gesundheitsregionplus mit Finanzzuschuss

AOK Bayern fördert drei Präventionsprojekte mit 26.000 Euro 26.000 Euro Zuschuss: Mit dieser Summe fördert die AOK Bayern den Aufbau eines Online-Portals zur Gesundheit, Beratung und Unterstützung, das Schulprojekt „Tom und Lisa“ zur Suchtprävention sowie das Projekt „Bedarfsermittlung – Beratung der Praxisforschung durch Wissenschaft“ der Gesundheitsregionplus der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt. Die Schirmherren des Projekts sind Landrat Alexander Tritthart und...

  • Erlangen
  • 15.06.16
Freizeit & Sport
Foto: Tourismuszentrale Fränkische Schweiz

Neuer Internetauftritt für die Fränkische Schweiz

FORCHHEIM (pm/rr) - „Erleben, Schmecken, Wohlfühlen“: Die Fränkische Schweiz wird ab sofort für jeden Besucher noch besser digital erlebbar. Die Webseite der Tourismuszentrale wurde umfassend überarbeitet und geht rechtzeitig für die neue Saison 2016 an den Start: Ein modernes Design, die Optimierung für mobile Endgeräte, eine benutzerfreundliche Navigation und eine interaktive Karte sind nur einige der vielen Neuerungen, die Tagesgäste und Urlauber ansprechen sollen. Über die drei neuen...

  • Forchheim
  • 18.12.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.