Zulassungsstelle

Beiträge zum Thema Zulassungsstelle

Lokales
Im Rathaus und Bürgerbüro wird ab dem 27. April der Publikumsverkehr unter strengen Auflagen wieder ausgeweitet.

Ab dem 27. April
Stadt Schwabach weitet den Publikumsverkehr wieder aus

SCHWABACH (pm/vs) - Jetzt sind Rücksichtnahme und Disziplin wichtig, dafür gibt es bei der Schwabacher Stadtverwaltung ab Montag, 27. April, einen Schritt in Richtung Normalität: Der Publikumsverkehr wird nach Wochen der weitgehenden Stilllegung schrittweise wieder ausgeweitet. Anbei die wichtigsten Regelungen: • Weiterhin können persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvergabe erfolgen, aber nicht mehr ausschließlich in dringenden und unaufschiebbaren Fällen. So können unter...

  • Schwabach
  • 23.04.20
Lokales
Zum Vormerken: Ab dem 13. Februar befindet sich die Kfz-Zulassung nicht mehr in den Räumen des Landratsamtes Roth.

Vom Weinbergweg in den Westring
Roth: Zulassungsstelle zieht am 13. Februar um

ROTH (pm/vs) - Die Kfz-Zulassung und die Führerscheinstelle des Landratsamtes Roth ziehen vom Weinbergweg in die Räume der ehemaligen SB-Halle des Sparkassengebäudes am Westring 36 um. Der Betrieb startet ab Donnerstag, 13. Februar, zu den gewohnten Öffnungszeiten. Mit an Bord ist auch die Kfz-Schilderstelle. Die Telefonnummern sind ebenfalls gleich geblieben. So ist beispielsweise die Kfz-Zulassung unter den Durchwahlen 09171/81-1567 beziehungsweise -1568 zu erreichen. Die...

  • Landkreis Roth
  • 07.02.20
Lokales

Autos bald auch online zulassen
Zulassungsstelle bleibt am bisherigen Standort

FORCHHEIM (pm/rr) – Das Landratsamt Forchheim hat die Pläne für den aktuellen Anbau geändert: Die Zulassungsstelle bleibt vorerst in den bisherigen Räumlichkeiten am Streckerplatz 1. In das Erdgeschoss des neuen Anbaus ziehen Büros ein. Weil zukünftig viele Zulassungsvorgänge auch online möglich sein werden, ist aktuell nicht absehbar wie sich die Kundenzahlen verändern werden. „Wir müssen beobachten, ob eine Zulassungsstelle in der jetzigen Form mit Schaltern in ein paar Jahren noch...

  • Forchheim
  • 12.07.19
Auto & Motor
Fiat 500 Collezione.
Foto: Auto-Medienportal.Net/FCA

Rangordnung bereinigt
Neue Zulassungs-Spitzenreiter

(ampnet/mue) - In der Zulassungsstatistik für den Mai hat in mehreren Segmenten das verkaufsstärkste Modell gewechselt. Dabei wurde größtenteils die alte Rangordnung wieder hergestellt. Bei den Minis holte sich der Fiat 500 den ersten Platz vom Opel Adam zurück, in der Mittelklasse zog der VW Passat wieder an der C-Klasse von Mercedes-Benz vorbei, und in der oberen Mittelklasse setzte sich wieder die A6-Baureihe von Audi an Stelle des Mercedes-Benz E-Klasse an die Spitze. Die...

  • Nürnberg
  • 07.06.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Um weit mehr als nur Autokennzeichen geht es bei dem Azubi-Projekt des Landratsamtes Roth während der bevorstehenden Pfingstferien.

Rother Azubis übernehmen die Zulassungsstelle im Landratsamt Roth

ROTH (pm/vs) - Es ist wieder soweit: Die Azubis vom Landratsamt Roth übernehmen die Kfz-Zulassung! Während der Pfingstferien vom 21. Mai bis 1. Juni kümmern sich die 17 jungen Nachwuchskräfte um sämtliche Fragen rund um Fahrzeugbrief & Co. Bereits zum vierten Mal gehört das 2-wöchige Projekt fest zur Ausbildung im Landratsamt. Auch in diesem Jahr kümmern sich die Azubis aus dem 1. und 2. Lehrjahr, genauso wie die Beamtenanwärter aus der so genannten 2. Qualifikationsebene um Neuzulassungen,...

  • Landkreis Roth
  • 14.05.18
Anzeige
Lokales

„HÖS“-Kennzeichen erhältlich

HÖCHSTADT - Ab Montag, 2. Februar, werden die bereits angekündigten „HÖS“-Kennzeichen an interessierte Fahrzeughalter ausgegeben. Für Personen, die ihr „ERH“ gegen „HÖS“ tauschen möchten, öffnet die Zulassungsstelle Erlangen-Höchstadt sowohl in der Dienststelle Erlangen als auch in Höchstadt jeweils für die ersten drei Wochen einen extra Umkennzeichnungsschalter. Interessenten müssen neben Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II) auch einen gültigen...

  • Forchheim
  • 30.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.