Radtour

Beiträge zum Thema Radtour

Freizeit & Sport
Fürth: Synagoge Inneres, Ansichtskarte der 1617 errichteten Fürther Altschul, 1920er Jahre.

Auf der Spur Fürther Synagogen und Betstuben
Mit dem Rad unterwegs

FÜRTH (pm/ak) – In Fürth gab es eine Vielzahl an Synagogen und Betstuben. Es lohnt sich die Standorte aufzusuchen. Manchmal verraten die Gebäude selbst noch etwas über ihre Vergangenheit, immer geben sie Anlass, sich an die wechselvolle Geschichte der Fürther Jüdinnen und Juden zu erinnern. Die geplante Tour findet nicht zu Fuß, sondern in Begleitung von Pfarrer Walter Drescher und Katrin Thürnagel, mit dem Rad statt. Zunächst werden Orte in der Fürther Altstadt angefahren, um dann, am...

  • Fürth
  • 30.07.21
Panorama
E-Bikes liegen voll im Trend.
Foto: Andreas Arnold / dpa

Ansturm erwartet
E-Bikes in Corona-Zeiten auf Rekordkurs

FRANKFURT / MAIN (dpa/mue) - Radtouren statt Mittelmeer-Urlaub und die Angst vor Ansteckungen im öffentlichen Nahverkehr – die Gründe für den Fahrradboom in Deutschland liegen in Corona-Zeiten auf der Hand. Die Menschen kauften im vergangenen Jahr vor allem hochwertige und teure E-Bikes in Rekordstückzahlen, wie die Branchenverbände ZIV (Industrie) und VDZ (Handel) offiziell bestätigten. Auch im laufenden Jahr rechnen die Fachleute demnach mit einer hohen Nachfrage; erneute Lieferengpässe...

  • Nürnberg
  • 10.03.21
Freizeit & Sport

Wegen der Hitzewelle ist das Risiko zu groß
Fürth sagt Eröffnungsradtour am 30. Juni ab!

FÜRTH (pm/vs) - Die zum Auftakt der Aktion „Stadtradeln“ für Sonntag, 30. Juni, 12 Uhr, geplante Familienradtour vom Rathaus zum Rotwildgehege und zurück ist abgesagt worden! Dies hat das Bürgermeisteramt mitgeteilt. Aufgrund der anhaltenden Hitzewelle und der für Sonntag angekündigten Temperaturen bis zu 34 Grad hat sich die Stadt Fürth zu diesem Schritt entschlossen; die gesundheitlichen Risiken seien einfach zu groß.Die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger genieße absolute Priorität....

  • Fürth
  • 26.06.19
Freizeit & Sport
Die Radtour mit OB Thomas Jung hat schon Tradition in Fürth.

Radtour mit dem Fürther Oberbürgermeister

FÜRTH - (web) Am Samstag, 27. August, lädt Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung wieder zu einer Radtour durch Fürth ein. Jung, als passionierter Radfahrer in ganz Fürth bekannt, widmet sich dieses Mal der Kultur. Und so führt die Radtour zu den verschiedensten Kulturorten der Kleeblattstadt. Los geht die kostenlose, rund 90-minütige Radtour um 16 Uhr, Treffpunkt ist am Kulturforum in der Würzburger Straße 2. Die Teilnahme erfolgt übrigens auf eigene Gefahr, aus Sicherheitsgründen dürfen Kinder...

  • Fürth
  • 18.08.16
Lokales
Die Radtouren mit Oberbürgermeister Thomas Jung (re.) erfreuen sich jedes Jahr großer Beliebtheit.

Radtour mit dem Fürther Stadtoberhaupt

FÜRTH - (web) Am Samstag, 29. August, lädt Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung wieder zu einer Radtour durch Fürth ein. Jung, als passionierter Radfahrer in ganz Fürth bekannt, hat sich diesmal elf ganz besondere Orte ausgesucht, die während der Tour angefahren werden. Aus dem Buch "111 Orte in Fürth & Erlangen, die man gesehen haben muss" von Jo Seuß und Hans-Joachim Winckler hat er sie sich ausgesucht. Selbst für waschechte Fürtherinnen und Fürther finden sich da echte Geheimtipps. Los geht...

  • Fürth
  • 13.08.15
Lokales
Starten erstmals bei der Bayern Rundfahrt: Team Novo Nordisk.       Foto: oh/Brian Hodes

Inspiriation für 20 Millionen Menschen

Diabeteskranke Sportler starten bei der Bayern RundfahrtMit dem Team Novo Nordisk ist in diesem Jahr ein neues Team am Start der Bayern Rundfahrt. Die US-Mannschaft, die im Mai erstmals in Deutschland antritt, fährt ausschließlich mit Diabetikern und hat sich unter dem Motto ,,Changing Diabetes“  zum Ziel gesetzt, Hoffnung und Inspiration für 20 Millionen betroffene Menschen weltweit zu sein. Kapitäne des Team Novo Nordisk, das aus dem ehemaligen Team Type 1 hervorgegangen ist, sind im...

  • Nürnberg
  • 13.05.13
Freizeit & Sport
2012 haben der Rupertihof und die Familie Berger vom Internetportal Holidaycheck eine Urkunde für eine 98-prozentige Weiterempfehlungsrate seitens zufriedener Gäste erhalten.       Foto: oh

Reisetipp: Urlaub im schönen Ainring

Zufriedene Gäste empfehlen den Rupertihof in Internetforen weiterAinring im Berchtesgadener Land ist das Tor zu vielen beliebten Fremdenverkehrsorten. So sind es beispielsweise von Ainring aus nur 5 Kilometer zur Landesgrenze nach Salzburg, 30 Kilometer nach Berchtesgaden und zum Königssee, 40 Kilometer zum Wolfgangsee nach St. Gilgen oder St. Wolfgang. Nicht zu vergessen ist der schöne Chiemgau, wie Ruhpolding, Reit im Winkl, Inzell oder der Chiemsee, ca. 30 km von Ainring aus. Außerdem ist...

  • Nürnberg
  • 20.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.