newsletter

Nach 15 Jahren als VGN-Geschäftsführer
Jürgen Haasler im verdienten Ruhestand

VGN: Tim Dahlmann-Resing, Anja Steidl, Andreas Mäder, Jürgen Haasler, Torsten Heider (v.l.). Die Gruppenaufnahme wurden unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln erstellt. Es wurde auf die Abstände geachtet.
  • VGN: Tim Dahlmann-Resing, Anja Steidl, Andreas Mäder, Jürgen Haasler, Torsten Heider (v.l.). Die Gruppenaufnahme wurden unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln erstellt. Es wurde auf die Abstände geachtet.
  • Foto: VGN/Claus Felix
  • hochgeladen von Victor Schlampp

REGION – Nach 15 Jahren an der Spitze der Verbundgesellschaft verabschiedeten die Mitglieder der Gesellschafterversammlung kürzlich VGN-Geschäftsführer Jürgen Haasler (64) in den Ruhestand.

Ab Januar 2006 verantwortete er den Bereich Marketing. „Mehrere Erweiterungen des VGN-Gebietes in Ober- und Unterfranken, die Weiterentwicklung des Tarifs und des Ticketsortiments sowie die erfolgreiche Einführung des Semestertickets am Standort Erlangen-Nürnberg sind nur einige Meilensteine seiner Amtszeit“, berichtet der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung und VAG-Vorstand Tim Dahlmann-Resing.

Verdienste auf dem Weg zur Digitalisierung

„Zu den wichtigen Etappen bei der Digitalisierung gehören die Einführung des Handytickets, der gemeinsame VGN-Onlineshop, der Start des eTickets und die Bündelung zukunftsweisender Projekte im VGN-Innovationspaket. Die Weichen für einen künftigen E-Tarif sind gestellt“, so Dahlmann-Resing weiter.
Die Nachfolge als Geschäftsführerin trat Anja Steidl an. Die 57-Jährige bringt langjährige Erfahrungen im ÖPNV mit. Seit 1986 war sie in verschiedenen Positionen bei der Deutschen Bahn tätig. In der Gesellschafterversammlung der VGN GmbH vertrat sie ab 2006 die DB als kaufmännische Geschäftsleiterin von Regio Mittelfranken, seit 2010 als Geschäftsleiterin Marketing für Regio Franken und zuletzt als Leiterin für das Verbundmanagement in Bayern. Gemeinsam mit Andreas Mäder führt sie seit dem Jahreswechsel die Verbundgesellschaft im flächenmäßig größten Verkehrsverbund in Bayern.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen