Relegation

Beiträge zum Thema Relegation

Freizeit & Sport
Profivertrag beim 1. FCN: Noel Knothe.

1. FC Nürnberg gibt Abwehrtalent Knothe Profivertrag

NÜRNBERG (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg hat Innenverteidiger Noel Knothe mit einem Profivertrag ausgestattet. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte, erhielt der 21-Jährige einen Kontrakt bis zum Sommer 2022. Knothe war im vergangenen Sommer von Eintracht Frankfurt zur U21 des Clubs gekommen. Seit Ende März hat er bei den Profis mittrainiert. Im dramatischen Relegations-Rückspiel beim FC Ingolstadt (1:3) gehörte das Abwehrtalent erstmals zum Profikader. «Ich bin...

  • Nürnberg
  • 16.07.20
Freizeit & Sport
Der bisherige Nürnberger Interimstrainer Michael Wiesinger begleitet auch die anstehenden Transfers.

Neuer Trainer im August ++ Transfers laufen
Wiesinger vorläufig FCN-Manager

NÜRNBERG (dpa) - Der bisherige Interimstrainer Michael Wiesinger soll den 1. FC Nürnberg vorläufig als Manager unterstützen und dem Ende Juli aus dem Amt scheidenden Sportvorstand Robert Palikuca bei noch anstehenden Transfers assistieren. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Dienstag mit. Wiesinger hatte den Club in den beiden Spielen der Relegation vor dem Abstieg in die 3. Liga bewahrt, sieht sich am nicht längerfristig als Coach. Als Konsequenz auf die schwache Saison vereinbarten der...

  • Nürnberg
  • 15.07.20
Freizeit & Sport
Mit dem 2:0-Sieg im Hinspiel haben die Nürnberger beste Aussichten sich gegen den FC Ingolstadt in der Relegation zu behaupten.

Ausgangslage, Chancen, Personal
Trümpfe für Nürnberg - kuriose Statistik für Ingolstadt

INGOLSTADT (dpa) - Der 1. FC Nürnberg ist noch 90 Minuten vom glücklichen Ende einer völlig missratenen Saison entfernt. Im Rückspiel der Relegation um die 2. Fußball-Bundesliga muss der «Club» ein 2:0 aus dem Hinspiel gegen den FC Ingolstadt verteidigen. Die Schanzer wiederum könnten heute (18.15 Uhr/ZDF/DAZN/Amazon Prime) im eigenen - wenn auch zuschauerleeren - Stadion ein famoses Comeback feiern und den FCN in die Drittklassigkeit stürzen. AUSGANGSLAGE: Der Nürnberger Vorsprung ist...

  • Nürnberg
  • 11.07.20
Lokales
Wimpeltausch: Niels Rossow (l.), Kaufmännischer Vorstand des 1. FCN, mit Club-Neumitglied Oberbürgermeister Marcus König.
  2 Bilder

Vor dem Relegationsspiel gegen Ingolstadt
Nürnbergs OB König: Jetzt ist er ein echter Cluberer!

NÜRNBERG (nf) - Damit muss der Klassenerhalt doch klappen! Seit gestern ist Oberbürgermeister Marcus König ganz offiziell Mitglied des 1. FCN.  Vorstand Niels Rossow hat die Mitgliedsunterlagen persönlich im Rathaus vorbeigebracht und das Neumitglied standesgemäß begrüßt. Marcus König: ,,Ganz Nürnberg drückt die Daumen für heute Abend. Auch ich fiebere mit. Einer für alle – alle für einen! Auf geht's Club: Kämpfen und siegen! Ich bin jetzt Club-Mitglied und unterstütze unseren...

  • Nürnberg
  • 11.07.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Interims-Trainer Michael Wiesinger.

Ingolstädter Maximilian Beister fällt aus
Update: Nürnberg will wachsam bleiben: ,,Absoluter Fight"

Update: (dpa) Der FC Ingolstadt muss im Rückspiel der Relegation um den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga auf Maximilian Beister verzichten. Der 29 Jahre alte Flügelspieler konnte seine Oberschenkelverletzung aus dem Hinspiel (0:2) beim 1. FC Nürnberg nicht auskurieren und wird im entscheidenden Match am Samstag (18.15 Uhr/ZDF, DAZN und Amazon Prime) fehlen. Das gab Trainer Tomas Oral am Freitag bekannt. Beister falle «definitiv aus». Dagegen scheint der Coach noch auf ein Comeback von...

  • Nürnberg
  • 10.07.20
Anzeige
Freizeit & Sport
Nürnbergs Trainer Michael Wiesinger.

Relegationspiele
Schachzug mit Nürnberger: Ingolstadt will zurückschlagen

NÜRNBERG (dpa) - Michael Wiesinger verordnete mitten im Jubel des 1. FC Nürnberg Demut. «Wir nehmen viel mit. Aber es ist jetzt erst eine Halbzeit absolviert», sagte der Interimscoach nach dem «verdienten» 2:0 (2:0) im Relegations-Hinspiel gegen einen nach vielen englischen Drittliga-Wochen ausgelaugten FC Ingolstadt. Der Verbleib der Franken in der 2. Fußball-Bundesliga ist ganz nahe, aber kapitulieren mochte FCI-Trainer Tomas Oral vor der zweiten Partie an diesem Samstag im heimischen...

  • Nürnberg
  • 08.07.20
Freizeit & Sport
Der Nürnberger Fabian Nürnberger (M) jubelt mit seinen Kollegen Patrick Erras (l), Mikael Ishak (r) und Enrico Valentini über seinen Treffer zum 2:0.
  4 Bilder

1.FCN wahrt alle Chancen auf den Klassenerhalt
Der Club feiert Nürnberger: 2:0 gegen Ingolstadt

NÜRNBERG (dpa) - Ein Nürnberger wird zum Nürnberg-Retter. Nach zwei Toren von Fabian Nürnberger sollte das Horrorszenario 3. Fußball-Liga am ruhmreichen 1. FC Nürnberg doch noch einmal vorbeiziehen. Der Club gewann am Dienstagabend das Relegations-Hinspiel gegen den Drittligisten FC Ingolstadt überlegen mit 2:0 (2:0) - und beide Tore erzielte der 20 Jahre alte Nürnberger (22./45. Minute). Der alle überragende Mittelfeldakteur hätte sogar fast noch ein drittes Mal zugeschlagen. Sein Linksschuss...

  • Nürnberg
  • 07.07.20
Freizeit & Sport
Schiedsrichter Sascha Stegemann.

Relegation im Max-Morlock-Stadion heute ab 18.15 Uhr
Stegemann Schiedsrichter bei Nürnberg gegen Ingolstadt

NÜRNBERG (dpa/lby) - Schiedsrichter Sascha Stegemann leitet das Hinspiel der Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga. Die Ansetzung für das Spiel am Abend (18.15 Uhr) zwischen Zweitligist 1. FC Nürnberg und Drittligist 1. FC Ingolstadt teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mit. Unterstützt wird der Referee aus Niederkassel von Mike Pickel und Christian Gittelmann an der Linie. Vierter Offizieller ist Nicolas Winter. Als Video-Assistent fungiert Frank Willenborg. Das Rückspiel zwischen den...

  • Nürnberg
  • 07.07.20
Freizeit & Sport
Interims-Trainer Michael Wiesinger pfeift bei einer Trainingseinheit.

,,Pakt" für die Rettung in der Relegation
Nürnberg unter Druck: Das Duell gegen Ingolstadt

NÜRNBERG (dpa) - Nach den jüngsten Pleitewochen hofft Zweitligist 1. FC Nürnberg zum Auftakt der Abstiegs-Relegation auf eine dringend benötigte Trotzreaktion. Interims-Trainer Michael Wiesinger setzt auf die Ehre seiner Spieler und die Folgen eines kurzen Trainingslagers vor dem ersten K.o.-Duell am heutigen Dienstag (18.15 Uhr/ZDF, DAZN und Amazon Prime) gegen den FC Ingolstadt. ,,Es ging darum, einen Pakt zu beschließen", berichtete der Coach und appellierte an seine Profis, den Fokus nur...

  • Nürnberg
  • 07.07.20
Freizeit & Sport
Ingolstadts Trainer Thomas Oral.

Tomas Oral
Relegation! So will Ingolstadts Coach den Club bezwingen

Nürnberg/Ingolstadt (dpa/lby) - Auf das Nachsitzen gegen den 1. FC Nürnberg hätte der FC Ingolstadt liebend gerne verzichtet. Schließlich durften sich die Schanzer in einem Zitterfinale sogar vorübergehend wie ein Direktaufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga fühlen. Doch nach dem Last-Minute-Schock durch die Würzburger Kickers richtete Tomas Oral auf seiner mittlerweile dritten Rettermission in Ingolstadt sofort den Blick auf die beiden packenden Duelle mit dem FCN. «Wir sind...

  • Nürnberg
  • 06.07.20
Freizeit & Sport
Erstes Training mit Michael Wiesinger (Mitte) auf dem Vereinsgelände.
  2 Bilder

Neuer Co-Trainer Frank Steinmetz ++ Erstes Training mit Wiesinger
1. FC Nürnberg bezieht vor Relegation Kurz-Trainingslager

NÜRNBERG (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg bezieht vor dem Relegationshinspiel um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga ein Kurz-Trainingslager. Wie der neunmalige deutsche Meister am Mittwoch mitteilte, bereitet sich die Mannschaft von Interims-Trainer Michael Wiesinger von Donnerstag an bis zum Samstag in Neustadt an der Donau auf die Partie im heimischen Stadion am 7. Juli vor. «Wir wollen die gesamte Mannschaft und das Funktionsteam ganz eng zusammen haben. Neben dem Training werden wir...

  • Nürnberg
  • 01.07.20
Freizeit & Sport
Club-Interimstrainer Michael Wiesinger.
  Aktion

Umfrage: Schafft der Club den Klassenerhalt?
Wiesinger brennt für ,,brutale Willensspiele" in Relegation

NÜRNBERG (dpa/lby) - Michael Wiesinger geht als Interimstrainer des 1. FC Nürnberg mit großem Tatendrang und einem klaren Plan in die Relegation gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga. «Es werden brutale Willensspiele werden. Das ist auch Relegation», sagte der 47-Jährige am Montag bei seiner Präsentation nach der Trennung vom bisherigen Chefcoach Jens Keller. Wiesinger, aktuell Leiter des Nachwuchsleistungszentrums beim ClubRe, wird die Aufgabe in den Partien am 7. uns 11. Juli gegen...

  • Nürnberg
  • 30.06.20
Freizeit & Sport
Club-Trainer Jens Keller wurde freigestellt.
  2 Bilder

Michael Wiesinger und Marek Mintal sollen's richten
1. FC Nürnberg trennt sich vor Relegation von Trainer Keller!

NÜRNBERG (dpa/lby) - Nach dem zunächst verpassten Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga hat sich der 1. FC Nürnberg von Trainer Jens Keller getrennt. In den anstehenden Relegationsspielen werden die Franken von Michael Wiesinger als Chefcoach und Marek Mintal als dessen Assistent betreut, wie der Verein am Montag mitteilte. ,,Wir sind nach reiflichen Überlegungen, zahlreichen Gesprächen und einer intensive Analyse zu dem Entschluss gekommen, dass wir noch einmal einen neuen Impuls...

  • Nürnberg
  • 29.06.20
Freizeit & Sport
Nürnbergs Adam Zrelak kniet enttäuscht nach dem 1:1 auf dem Rasen.
  3 Bilder

Mageres Unentschieden bei Holstein Kiel ++ Fürther kassieren Niederlage zum Saisonabschluss
Club muss in die Relegation!

NÜRNBERG (nf/(dpa/lby) - Man hätte den Fans des 1. FCN und der Spielvereinigung Greuther Fürth einen schöneren Sonntag gewünscht. Der Club bleibt bei einem mageren Unentschieden (1:1) hängen und muss jetzt doch in die Relegation. Die Spielvereinigung Greuther Fürth verliert ihr letztes Spiel gegen den Karlsruher SC mit 1:2.  Der 1. FCN macht seiner Enttäuschung derweil auf Twitter Luft: ,,Diese besch******* Saison geht damit leider in die Verlängerung. Am 7. und 11. Juli steht die Relegation...

  • Nürnberg
  • 28.06.20
Freizeit & Sport
Glückliche Gesichter beim ASV Vach. Das Team krönt die Saison 2017/18 mit dem Aufstieg in die Bayernliga.
  3 Bilder

2.000 Fans beim Traumfinale!

BUCH (ak) - Am 2. Juni um 18 Uhr war es amtlich: Der ASV Vach kickt in der kommenden Saison in der Bayernliga! Das Spiel 1:0 gewonnen, doch am Ende alles verloren. So beschreibt sich die Gefühlswelt all jener, deren Herz für den TSV Buch schlägt. Wer die Spielzeit mit der Chance auf den Aufstieg abschließt, ist auch mit nichts weniger als dieser Belohnung für all die Mühen zufrieden. Und durch die 2:0-Hypothek aus dem Hinspiel, mit der so mancher Bucher auch beim Rückspiel haderte, war der...

  • Nürnberg
  • 05.06.18
Freizeit & Sport
Auch die gelbe Karte gegen Fleischmann brachte die Mannschaft um Kapitän Brehm (li.) nicht aus der Ruhe.
  9 Bilder

„Bucher Jungs“ träumen weiter vom Bayernliga-Aufstieg

BUCH (ak) - Der TSV Buch feierte am Samstag vor über 1000 Zuschauern ein echtes Fußballfest. Fans und Mannschaft hatten einen herrlichen Samstagnachmittag: Mit 1:0 gewann das Team um Kapitän Udo Brehm das Rückspiel gegen den TSV Waldkirchen aus Niederbayern und steht (nach dem 1:1 im Hinspiel) somit in der finalen Runde der Relegationsspiele zur Bayernliga. Dabei bekommen die „Bucher Jungs“ um Leitwolf Brehm ihr ausgerufenes „Traumfinale“ gegen den Nachbarn ASV Vach. Am Mittwochabend steigt...

  • Nürnberg
  • 28.05.18
Freizeit & Sport
Gute Stimmung trotz schlechtem Wetter: Die Fans feiern beim Public Viewing der Relegation am Hauptmarkt.
  6 Bilder

1. FC Nürnberg: Bilder vom Public Viewing am Hauptmarkt

NÜRNBERG - Aus der Traum: Der 1. FC Nürnberg musste sich im gestrigen Rückspiel der Relegation um die 1. Bundesliga mit 0:1 gegen Eintracht Frankfurt geschlagen geben. Nach dem 1:1 aus dem Hinspiel bleibt der Club damit auch in der nächsten Saison in Liga 2. Beim großen Public Viewing am Hauptmarkt verfolgten rund 6.000 Fans das Spiel des FCN und trotzten dem schlechten Wetter. Die Enttäuschung über die Niederlage in der Relegation war natürlich auch hier - wie im Stadion und bei den Fans...

  • Nürnberg
  • 24.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.