Alles zum Thema Rundgang

Beiträge zum Thema Rundgang

Freizeit & Sport
Dr. Marcel Huber, Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, zeigt Einsatz auf der Consumenta an der Boulderwand.
27 Bilder

Die Erlebniswelt der Consumenta 2018 öffnet ab heute ihre Türen

NÜRNBERG (nf) - Zur Consumenta verwandelt sich das Nürnberger Messezentrum vom 27. Oktober bis 4. November 2018 in eine riesige Erlebniswelt und Einkaufsmeile. Bei einem ersten Rundgang hat sich der MarktSpiegel schon mal umgeschaut! Die Eindrücke haben wir in der Bildergalerie für unsere Leserinnen und Leser gesammelt. Am Samstag hat Dr. Marcel Huber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, feierlich die 65. Consumenta eröffnet – und zeigte vollen Einsatz an der...

  • Nürnberg
  • 26.10.18
Freizeit & Sport
Eröffnungsrundgang der Freizeit Messe 2018.
7 Bilder

Freizeit Messe 2018 beschert am Wochenende Frühlingserwachen

Eröffnungsrundgang mit der Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm NÜRNBERG (pm/nf) - Neben dem vielfältigen Angebot rund um Reise, Freizeit, Garten, Outdoor und Sport gibt es auf der Freizeit Messe am Wochenende noch zwei weitere Events: Der Heldenmarkt, die Messe für nachhaltigen Lifestyle, und die Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE starten am Samstag. Bei THE VILLAGE präsentieren 80 Händler und Importeure rund 2.000 verschiedene Whisk(e)ys. Im entspannten Ambiente, bei...

  • Nürnberg
  • 02.03.18
Freizeit & Sport
Corina Wurmer: ,,Stricken in XXL".
17 Bilder

Die Bildergalerie vom ersten Rundgang auf der Consumenta 2017

NÜRNBERG - Die Consumenta lädt zur Schatzsuche ein: Vom 28. Oktober bis 5. November gibt es im Messezentrum viel zu entdecken. 1.400 Aussteller aus 47 Ländern bieten Erlebnisse, Ideen, Produkte, Innovationen und Genuss. Beim ersten Rundgang über die Consumenta 2017 hat sich der MarktSpiegel für die Leserinnen und Leser schon mal umgeschaut und Überraschendes entdeckt.  Unter dem Motto „schau amol“ können die Besucher mit der VR-Brille in den neuen Einkaufsbereich der Fürther Altstadt...

  • Nürnberg
  • 27.10.17
Panorama
Eröffnungsrundgang der CeBIT 2017 Eröffnungsrundgang der CeBIT 2017 am Montag, 21. März 2017, mit Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland zusammen mit H.E. Shinzo Abe (tbc), Premierminister von Japan.
2 Bilder

Nürnberger Unternehmen präsentieren sich auf der CeBIT 2017

Eröffnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel REGION (nf) - Die heute eröffnete CeBIT 2017 bringt die wichtigsten Innovationen an einem Ort zusammen: internationale Player, kreative Startups, ein Hightech-Partnerland, hochkarätige Politiker, Top-Speaker und wegweisende Lösungen rund um die Digitalisierung. Trendthemen 2017 sind Künstliche Intelligenz, Cloud-Computing, Drohnen und autonome Fahrzeuge, Virtual Reality, Internet of Things, Robotics und IT-Sicherheit. Auch Nürnberger elf Nürnberger...

  • Nürnberg
  • 20.03.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mit Gartenmeisterin Beatrix Schaffranka.
41 Bilder

Nürnberger Freizeit Messe von Innenminister Joachim Herrmann eröffnet

Start frei für die Freizeit Messe: Was die Besucher erwartet NÜRNBERG (nf) – Heute wurde die Freizeit Messe 2017 vom Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann eröffnet. In acht Messehallen auf 73.000 Quadratmetern bietet die Freizeit Messe vom 15. bis 19. März 2017 ein buntes Programm zum Mitmachen, Ausprobieren und Entdecken rund um die Themen Freizeit, Touristik und Garten. An fünf Tagen zeigen rund 850 Aussteller Neuheiten, Trends und Angebote für die nächste Reise, für Ausflüge in der...

  • Nürnberg
  • 14.03.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Halle 9, Original Regional, Bezirk Mittelfranken: Trachtenberatung mit  (v.l.) in  Knoblauchsländer Tracht, Edith und Klaus Schaper sowie Dagmar Rosenbauer und Rosalie Postatny in Fränkischer Tracht.
14 Bilder

Christian Schmidt eröffnete Consumenta: Rundgang durch die Erlebniswelt

Von heute, Sonntag, 23. Oktober, bis Dienstag, 1. November 2016, lädt die Consumenta ins Nürnberger Messezentrum ein NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt hat die Consumenta am Sonntag eröffnet und sich besonders das Angebot der regionalen Direktvermarkter hervorgehoben: „Für mich steht die Versorgung der Verbraucher mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln zu angemessenen Preisen im Fokus. Eine vielfältige Ernährung sicherzustellen,...

  • Nürnberg
  • 23.10.16
Lokales
Der Goldene Saal: Im Inneren der vom Architekten Albert Speer entworfenen Zeppelintribüne befindet sich die 335 Quadratmeter große Halle mit einer Raumhöhe von acht Metern.
43 Bilder

Mythos ,,Goldener Saal" contra harte Realität

Videobeitrag zum Rundgang Zeppelintribüne und Zeppelinfeld sollen baulich gesichert werden - Neues Konzept für den Innenraum der Steintribüne NÜRNBERG (nf) - Ortstermin Zeppelintribüne: Gestern hatte der Nürnberger Stadtrat die Gelegenheit, zusammen mit Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner und Baureferent Daniel F. Ulrich, das Sanierungsprojekt ,,Zeppelintribüne/Zeppelinfeld“ selbst in Augenschein zu nehmen. Die Gesamtanlage soll entsprechend der Leitlinien zum künftigen Umgang der...

  • Nürnberg
  • 21.07.16
Freizeit & Sport
Delsenbachs Kupferstiche zeigen Nürnberg, wie es um 1720 war: hier den Verkehr am Laufer Schlagturm. Quelle: Delsenbach, Johann Adam: Nürnbergische Prospecten (Vues de Nuremberg) gezeichnet und in Kupfer gebracht, München 1986.
2 Bilder

Premiere eines neuen Stadtrundgangs

,,Nürnberg in der Barockzeit - Eine Stadt im Spiegel des Kupferstechers Delsenbach"
 NÜRNBERG (pm/nf) - Premiere für einen neuen Stadtrundgang von Geschichte Für Alle e.V. Eine Szene aus dem barocken Alltagsleben: Während eine Frau am Brunnen über einen Wassereimer gebeugt ist, ist hinter ihr ein junger Mann dabei zum Schlag auf ihren Hintern auszuholen. Solche Details, die uns bis heute das Leben im Nürnberg des 18. Jahrhunderts greifbar machen, sind typisch für die Arbeiten des Nürnberger...

  • Nürnberg
  • 25.08.15
Freizeit & Sport
Bei der Eröffnung der Freizeitmesse Nürnberg: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (M) mit Dagmar (l.), Weinprinzessin 2015 von Ippesheim, Katrin (2.v.l.), fränkische Karpfenkönigin 2015, Anne I (2.v.r.), Weimersheimer Weinprinzessin 2015 und Stefanie (r.), Weinprinzessin von Ergersheim.
11 Bilder

Freizeit Messe Nürnberg: Eröffnungsrundgang mit dem Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann

NÜRNBERG (nf) - Heute (18. März 2015) hat die Freizeit Messe in Nürnberg offiziell begonnen. Auf einen Eröffnungsrundgang durch die frühlingsbunten Messehallen begab sich auch der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann. Vom 18. bis zum 22. März 2015 lädt die Freizeit Messe zum 47. Mal in die Messe Nürnberg ein. Sie vereint unter einem Dach Nordbayerns größte Urlaubs-, Reise- und Freizeitmesse mit Bayerns größter Indoor-Gartenschau. Rund 800 Aussteller präsentieren in neun Hallen...

  • Nürnberg
  • 18.03.15
Lokales

Baustellen-Rundgang im Stadtpark

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Donnerstag, 31. Juli 2014, führt der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) um die Baustelle am Stadtparkweiher. Treffpunkt ist um 17 Uhr im Gartenhof des Parkrestaurants Parks. Alle Bürgerinnen und Bürger können sich so über die Baufortschritte und weiteren Etappen bei der Sanierung des Stadtparkweihers und seiner Umgebung informieren. Zu Beginn wird Bürgermeister Christian Vogel alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen. Danach werden Thea Weber, Leiterin...

  • Nürnberg
  • 25.07.14
Lokales
„Forchheim schmeckt“ – so auch die Meinung von Dieter Bogatz, Konrad Karnbaum und Dieter Eger (Pächter der Brauereigaststätte „Hebendanz“ / v.l.n.r.), hier in der Kaffeerösterei Bogatz. Foto: oh

Forchheim zergeht auf der Zunge

FORCHHEIM (pm/mue) - Wie schmeckt Forchheim? Bei der Beantwortung dieser Frage helfen so genannte Genussbotschafter – ab sofort bietet die Tourist-Information einen kulinarischen Rundgang durch die Stadt, bei dem der Gast vieles über Geschichten, Brauchtum und regionale Produkte erfährt und auch reichlich kosten kann. Viktor Naumann, städtischer Wirtschaftsförderer, betont: „Mit diesem neuen Angebot möchten wir unsere Stadt auch geschmacklich erlebbar machen; der kulinarische Rundgang durch...

  • Forchheim
  • 10.07.14
Freizeit & Sport

Ausstellungsrundgang mit Fotograf Herbert Liedel

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Nürnberger Fotograf Herbert Liedel erläutert bei einem moderierten Rundgang durch die Ausstellung „Konturen einer Stadt. Von der Stadtmauer zu den heutigen Grenzen Nürnbergs“ seine dort präsentierten Werke. Die Führung beginnt am Sonntag, 1. Juni 2014, um 14 Uhr im Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62. Über Jahrzehnte hinweg hat Herbert Liedel den Wandel der Stadt dokumentiert, das historische Nürnberg ebenso wie die heutige Großstadt. Im Dialog mit...

  • Nürnberg
  • 27.05.14
Freizeit & Sport

Geschichte für alle e.V.: Wo ist Fürth?

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Der beliebte unterhaltsame Blick in den unbekannten und wilden Westen Nürnbergs wird am kommenden Sonntag gleich zweimal angeboten: Ein Crashkurs nicht nur für Nürnberger, sondern auch für Zugezogene, Touristen und Fürther, die sich einen Überblick über 1000 Jahre Stadtgeschichte verschaffen wollen, führt quer durch die Kleeblattstadt und dies unterhaltsam, informativ und mit einem Augenzwinkern. Ein Theaterrundgang der ganz besonderen Art! Den kurzweiligen...

  • Nürnberg
  • 24.04.14
Lokales

Weitere Besuche in Erlanger Vororten

ERLANGEN (pm/mue) - Florian Janik und die Erlanger SPD setzen Ende Januar ihre bisher gut angenommene Gesprächsreihe durch weitere Besuche bzw. Veranstaltungen in Erlanger Vororten fort. Am Samstag, 25. Januar, startet um 14.30 Uhr der Rundgang „Bruck im Fokus“ beim THW in der Zimmermannsgasse 14 – die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich dabei unter fachkundiger Leitung über das THW und dessen Aufgaben informieren. Anschließend geht es weiter zum Brucker Bahnhof, wo die örtlichen...

  • Erlangen
  • 22.01.14
Lokales
Blick in die Eingangshalle des Stadtmuseums Fembohaus, 1935.       Foto: Stadtarchiv Nürnberg

Geschichte des Fembohauses

Spannendes aus ereignisreichen Epochen NürnbergsNÜRNBERG - Die Führungsreihe „Fokus Stadtgeschichte“ begibt sich diesmal auf die Spuren der Geschichte des Fembohauses selbst. Der etwa einstündige Rundgang mit Museumsleiterin Brigitte Korn vermittelt einen Einblick in die spannende Bau- und Besitzgeschichte des einzig erhaltenen Kaufmanns- und Patrizierhauses Nürnbergs. Der Rundgang beginnt am Donnerstag, 25. April, um 16 Uhr  im Stadtmuseum Fembohaus, Burgstraße 15.  Die Geschichte...

  • Nürnberg
  • 08.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.