Baustellen-Rundgang im Stadtpark

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Donnerstag, 31. Juli 2014, führt der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) um die Baustelle am Stadtparkweiher. Treffpunkt ist um 17 Uhr im Gartenhof des Parkrestaurants Parks. Alle Bürgerinnen und Bürger können sich so über die Baufortschritte und weiteren Etappen bei der Sanierung des Stadtparkweihers und seiner Umgebung informieren.

Zu Beginn wird Bürgermeister Christian Vogel alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen. Danach werden Thea Weber, Leiterin Planung und Bau Grün, und Barbara Kerner, Projektleiterin, beide von Sör, an sieben Stationen die Baufortschritte zeigen und die Sanierungspläne erläutern. Der Spaziergang dauert eine Stunde und endet im Stadtpark-Restaurant. Dort wird Sör allen Interessierten bei offenen Fragen zum Projekt oder zum Stadtpark allgemein zur Verfügung stehen.
Im September 2013 begann Sör mit der Sanierung des Stadtparkweihers. Derzeit werden die Uferbefestigung und die Weiherabdichtung wiederhergestellt.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.