Schülerzeitung

Beiträge zum Thema Schülerzeitung

Panorama
Christian Eisch und Andreas Meyer nutzten die Gelegenheit zum Dialog mit der Bundesministerin beim Jugendpressetag Bildungs- und Forschungspolitik in Berlin.
2 Bilder

Jungjournalisten aus Stein trafen Bundesbildungsministerin

BERLIN/STEIN - (pm/ak) Zum alljährlich stattfindenden Jugendpressetag nutzten auch die beiden Schülerzeitungsredakteure Christian Eisch und Andreas Meyer aus Stein die Gelgenheit zum Gespräch mit der Bundesministerin Anja Karliczek. „Ich habe mich beim Jugendpressetag angemeldet, weil ich mich für Politik interessiere und gerne über Bildungspolitik berichten möchte“, beschreibt der 15-jährige Christain seine Motivation für die Anmeldung. Im Ministerium blieb knapp eine Stunde Zeit für das...

  • Landkreis Fürth
  • 24.12.18
Lokales
Auch Projekte im Bereich von Theater und Schauspiel sind Teil der Jungendkultur und können an der Bewerbung teilnehmen.

Bis 31. März wieder für den Jugendkulturpreis des Landkreises Roth bewerben

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Wenn Idealismus und überzeugende Begeisterung auf jugendliches Talent stößt, dann ist das eine schwer preisverdächtige Kombination: bis 31. März 2018 können sich junge Leute um den Jugendkulturpreis des Landkreises bewerben. Kreativität, Eigeninitiative, Gemeinschaftssinn will dieser Preis würdigen. Nicht die beste Show, sondern die überzeugendsten Inhalte sind für die Jury unter Vorsitz von Landrat Herbert Eckstein entscheidend für die Wahl des beziehungsweise der...

  • Landkreis Roth
  • 23.01.18
Lokales
In den Bereichen Musik, Sport und Journalistik gibt es viele junge Talente. Auch Kinder, die beispielsweise bei einer Schülerzeitung mitmachen, können sich bewerben.

Bis 30. April für den Jugendkulturpreis bewerben

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Wenn Idealismus und überzeugende Begeisterung auf jugendliches Talent stoßen, dann ist das eine schwer preisverdächtige Kombination: Bis 30. April 2017 können sich junge Leute um den Jugendkulturpreis des Landkreises bewerben. Kreativität, Eigeninitiative, Gemeinschaftssinn will dieser Preis würdigen. Nicht die beste Show, sondern die überzeugendsten Inhalte sind für die Jury unter Vorsitz von Landrat Herbert Eckstein entscheidend für die Wahl des beziehungsweise der...

  • Landkreis Roth
  • 04.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.