Schild

Beiträge zum Thema Schild

Panorama

Nürnberg
Nostalgisches im Straßenbild

Schön anzusehen sind sie schon, die alten Schriften einiger Straßenschilder in der nürnberger Innenstadt. Doch können junge Bürger oder gar ausländische Mitmenschen diese lesen ? Ein Beispiel hier aus Seeleinsbühl. In der Fahrradstraße konnte ich auch noch eines ausmachen ....

  • Erlangen
  • 07.07.20
Panorama
3 Bilder

Schwabach
Wieviel jetzt ?

Nürnberg/Schwabach. Einmal die Woche habe ich beruflich in Gunzenhausen zu tun und fahre dann weiter über Schwabach in Richtung Nürnberg. In der Schwabacher Lindenstraße haben wir noch 16 Kilometer bis Nürnberg. Nur 350 Meter weiter, am Anfang der Angerstraße, haben wir plötzlich 17 Kilometer. Und 600 Meter weiter in der Bahnhofsstraße sind es gar 18 Kilometer. Wie messen die in der Goldstadt ?

  • Schwabach
  • 01.08.19
Lokales
Nur wenige der Straßen und Plätze in Nürnberg sind nach Frauen benannt

Nürnberg-SPD fordert: Mehr Frauenpower aufs Schild!

Nur wenige der Straßen und Plätze in Nürnberg sind nach Frauen benannt NÜRNBERG (nf) - Wer sich ganz bewusst Nürnbergs Straßenschilder anschaut, dem fällt auf: Sehr wenig Schriftzüge tragen die Namen von bekannten/berühmten Frauen. Mehr als 3.000 amtlich benannte Straßen gibt es im Nürnberger Stadtgebiet, nur ein Bruchteil ist Frauen gewidmet. Die SPD-Stadtratsfraktion will sich jetzt dieses Themas verstärkt annehmen. Denn seit vielen Jahren gibt es in der Stadt zwar die berechtigte...

  • Nürnberg
  • 14.08.18
Lokales
Für Landschaftsschutzgebiete gelten besondere Regeln.

Landschaftsschutzgebiete benötigen besondere Fürsorge

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Umweltamt weist darauf hin, dass Landschaftsschutzgebiete besondere Fürsorge benötigen. Wer sich im Frühling in das Nürnberger Stadtgebiet aufmacht, begegnet an vielen Stellen einem Schild, das in einem grün umrandeten Dreieck einen schwarzen Adler auf weißem Grund zeigt. Dieses Schild markiert Landschaftsschutzgebiete und damit Orte, an denen inmitten oder am Rande der Großstadt noch Natur erlebbar ist. Solche Freiräume sind in Großstädten wie Nürnberg sehr knapp....

  • Nürnberg
  • 13.03.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.