Alles zum Thema Schocken

Beiträge zum Thema Schocken

Lokales
Viele Südstädter kennen ,,ihren“ Schocken seit Kindertagen. Bald wird das optisch einprägsame Gebäude abgerissen.

Edeka kauft ehemaligen Kaufhof am Aufseßplatz - Gebäude wird abgerissen

Stimmen zum ehemaligen Kaufhof am Aufseßplatz NÜRNBERG (pm/nf) - Die Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen Stiftung & Co. KG hat die ehemalige Kaufhaus-Immobilie am Aufseßplatz erworben, die seit der im Juni 2012 erfolgten Schließung des damaligen Galeria Kaufhof leersteht und teilweise zwischengenutzt wird. Damit konnten die jahrelangen Verhandlungen des bisherigen Eigentümers Metro Properties mit Sitz in Düsseldorf, einem Unternehmen der Metro Group, zu einem erfolgreichen Abschluss geführt...

  • Nürnberg
  • 01.03.16
Lokales

Ehemaliger Kaufhof: Weihnachtsbäume in Schaufenstern

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Hilfe einer Weihnachtsbaum-Aktion erstrahlen die Schaufenster im ehemaligen Kaufhof in weihnachtlichem Glanz. Die Bäume werden am Samstag, 28. November 2015, vor Ort von verschiedenen Einrichtungen aus Galgenhof / Steinbühl individuell geschmückt. Begleitet wird die kostenlose Veranstaltung von 13 bis 15 Uhr samt kleinem Programm mit heißen Getränken, Gebäck und musikalischer Untermalung vom Leiter des Stadtplanungsamts, Siegfried Dengler. Interessierte Bürgerinnen und...

  • Nürnberg
  • 27.11.15
Lokales

„Verschwunden“ im ehemaligen Kaufhof

NÜRNBERG (pm/nf) - Einmal mehr wird die Schaufensterfassade des ehemaligen Kaufhofs am Aufseßplatz zur Fotogalerie: Von 10. Juli bis 19. August 2014 sind Martin Rehms Aufnahmen aus seiner Serie „Verschwunden“ zu sehen. Die Fotografien des ehemaligen Design-Studenten der Georg-Simon-Ohm-Hochschule setzen sich mit regionaler Industriekultur auseinander. Im Mittelpunkt stehen Beschäftigte insolventer Unternehmen, die wieder an den Ort zurückkehren, an dem sie Tag für Tag ihrer Arbeit nachgegangen...

  • Nürnberg
  • 08.07.14
Lokales

„Gewusst wo“ – Versorgungshilfen in der Südstadt

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine Gemeinschaftsausstellung in den Schaufenstern des ehemaligen Kaufhofs am Aufseßplatz verschafft einen kleinen Überblick über die Angebote im lebhaften Süden Nürnbergs. Unter dem Titel „Gewusst wo – Günstige Versorgungshilfen im Stadtteil“ präsentieren sich verschiedene Einrichtungen und Geschäfte. Das Eröffnungsfest zur Schaufensterausstellung findet am Dienstag, 27. Mai 2014, von 15 bis 17 Uhr auf dem Aufseßplatz statt. Die Begrüßungsrede hält Dieter Maly, Leiter...

  • Nürnberg
  • 21.05.14
Lokales

CSU begrüßt Fortschritt am Aufseßplatz

NÜRNBERG (pm/nf) - ,,Es war extrem wichtig, dass die Grundstückseigentümerin Metro Properties nach dem Ausstieg von Multi Development schnell einen neuen Partner für den ´Schocken´ gefunden hat. Ein gutes Signal für die Südstadt", kommentiert Fraktionsvorsitzender Sebastian Brehm die aktuelle Entwicklung am Aufseßplatz. Auch die Zusage von Metro, an einem Einzelhändler als Ankermieter festzuhalten weckt Hoffnung für das neue Herz der Südstadt. Brehm weiter: ,,Ein Vollsortimenter dort ist...

  • Nürnberg
  • 14.04.14
Lokales

,,Mehr als nur ein neues Kaufhaus" - ,,Schocken" wird nicht abgerissen

Entwicklung des Stadtteileinkaufszentrums Aufseßplatz NÜRNBERG (pm/nf) - In einer öffentlichen Informationsveranstaltung des Wirtschaftsreferats im „ArtiSchocken“ wurde über die weitere Entwicklung am Standort des ehemaligen Kaufhofs am Aufseßplatz berichtet. Wirtschafts- und Stadtentwicklungsreferent Dr. Michael Fraas sagt hierzu: „Die Realisierung eines neuen Stadtteileinkaufszentrums in der Südstadt hat höchste Priorität. Die Nachricht des Abends ist, dass Metro Properties das...

  • Nürnberg
  • 10.04.14
Lokales

Infoveranstaltung im ,,ArtiSchocken"

Infoveranstaltung im ehemaligen Kaufhof am Aufseßplatz NÜRNBERG (pm/nf) - Im ehemaligen Kaufhof am Aufseßplatz findet eine Informationsveranstaltung statt. Dabei wird am Dienstag, 8. April 2014, um 19 Uhr im „ArtiSchocken“ (ehemalige Fränkische Stube) im ehemaligen Kaufhof am Aufseßplatz, Eingang Landgrabenstraße, Bilanz gezogen und ein Ausblick auf künftige Aktivitäten im ehemaligen Kaufhaus geboten. Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Südstadt sind herzlich dazu eingeladen. Vor...

  • Nürnberg
  • 04.04.14
Lokales

„Ein neues Herz für den Nürnberger Süden“

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Ausstellung „Ein neues Herz für den Nürnberger Süden“ zeigt Ergebnisse eines Workshops und neue Ideen für den ehemaligen Kaufhof. Die übersichtlich aufbereiteten Ergebnisse der einzelnen Workshops liegen nun vor und sollen als Ausstellung in den Schaufenstern des ehemaligen Kaufhofs am Aufseßplatz der Öffentlichkeit präsentiert werden. Seit April letzten Jahres ist das Wirtschaftsreferat und das Amt für Wohnen und Stadtentwicklung mit dem Bürgerbüro am Aufseßplatz im...

  • Nürnberg
  • 24.01.14
Lokales

Südstadt-Weihnachtsmarkt im ehemaligen Kaufhof

NÜRNBERG (pm/nf) - Morgen, 7. Dezember 2013, um 10 Uhr eröffnet im ehemaligen Kaufhof-Gebäude ein kleiner Weihnachtsmarkt. Damit möchten die Initiatoren die Tradition des Südstadt-Weihnachtsmarkts wiederbeleben. An den Ständen erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Angebot an Lebkuchen, Glühwein und weihnachtlichen Waren. An dem Markt nehmen neben Gewerbetreibenden auch Vereine und gemeinnützige Organisationen teil. Parallel zum Weihnachtsmarkt findet morgen auch der große Hallenflohmarkt...

  • Nürnberg
  • 06.12.13