Seniorenratgeber

Beiträge zum Thema Seniorenratgeber

Lokales
Bei der Präsentation (v.l.) Dr. Michael Fraas, Monika Ittner (Seniorennetzwerk Nordstadt), Thomas Henze und Jochen Loy (Stellvertretender Vorsitzender des Vorstadtvereins Nürnberg-Nord e.V.).

Erste Auflage enthält Informationen zu 15 Geschäften
Vorbildlich: Einkaufsführer für Nürnbergs Nordstadt-Senioren!

NÜRNBERG (pm/vs) - Einen Einkaufswegweiser für die Nordstadt, der sich vor allem an den Bedürfnissen von Seniorinnen und Senioren orientiert, ist dieser Tage vorgestellt worden.Gestaltet vom Gewerbeverein „Meine Nordstadt e.V.“ und dem Seniorennetzwerk Nordstadt werden im Bereich zwischen Altstadt und Nordring 15 Geschäfte aufgelistet, deren Angebote für diese Zielgruppe von besonderer Bedeutung sind. Dazu kommen noch Auskünfte beispielsweise zum Lieferservice, Bestellmöglichkeiten per Telefon,...

  • Nürnberg
  • 23.07.19
Lokales
Ab sofort gibt es den neuen Seniorenratgeber (v.l.n.r.): Helmut Tichy, stellv. Sprecher der AG Senioren, Tanja Maier, Seniorenbeauftragte, Therese Gabler, stellv. Sprecherin der AG Senioren, Landrat Matthias Dießl und Dieter Sieber, Sprecher der AG Senioren freuen sich über die Neuauflage.

Seniorenratgeber und Ausstellung im Landratsamt
Aktionswoche „zu Hause Daheim“

ZIRNDORF/BAYERN (pm/ak) - Wie will ich im Alter leben? Wer soll mich in meinem Alltag unterstützen? Diese und ähnliche Fragen stellt sich jeder früher oder später. Die bayernweite Aktionswoche „zu Hause daheim“, die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet, knüpft genau daran an. „Ich freue mich, dass wir mit der Ausstellung eine Informationsbasis schaffen. Wo will ich alt werden? Ob nun in den eigenen vier Wänden, oder in einer anderen Wohnform, Möglichkeiten gibt es heute so viele. Man...

  • Landkreis Fürth
  • 22.05.19
Ratgeber
Ehrenamtliche Wohnberater haben die besten Tipps für Senioren. Foto: © WavebreakmediaMicro / Fotolia.com

Tipps vom Wohnberater: damit der Garten auch im Alter Spaß macht

LANDKREIS (pm/mue) - Wenn das Wetter wieder besser wird, zieht es viele in den Garten. Unkrautzupfen, Aussäen und Harken – es gibt viel zu tun. Doch was, wenn der Rücken im Alter nicht mehr mitmacht? Die ehrenamtlichen Wohnberater des Landkreises Erlangen-Höchstadt wissen Rat: Kostenlos und vor Ort geben sie Tipps, mit welchen Mitteln Gartenliebhaber lange Freude an ihrem „grünen Reich“ haben können. Dabei reicht die Palette von Hochbeeten bis zu Gartengeräten mit höhenverstellbaren Griffen,...

  • Erlangen
  • 04.05.18
Lokales
Auch in Schwabach gibt es viele Hilfsangebote und Anlaufstellen für Senioren.

Neue Auflage des Schwabacher-Seniorenwegweisers erschienen

SCHWABACH (pm/vs) - Im Seniorenwegweiser „Älter werden in Schwabach“, der jetzt bereits in der sechsten Auflage erschienen ist, sind viele Anregungen, wichtigen Informationen und nützlichen Tipps rund um das Älterwerden in Schwabach enthalten. Die Broschüre enthält einen Überblick über Institutionen und Gruppen, Unterstützungsmöglichkeiten und zahlreiche Anlaufstellen, wenn es um die Lebensgestaltung von Seniorinnen und Senioren geht. Themen wie Wohnen und ehrenamtliches Engagement sind...

  • Schwabach
  • 10.03.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Landrat Matthias Dießl (M.) und Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer (re. daneben) präsentieren zusammen mit Seniorenvertretern und Initiatoren den aktuellen Ratgeber.

Informatives Nachschlagewerk für ältere Mitbürger im Landkreis

FÜRTH-LAND - (web) - Einiges hat sich getan im Landkreis Fürth seit der letzten Ausgabe des Seniorenratgebers im Jahr 2013. Deshalb gibt es jetzt eine Neuauflage der Broschüre. Der Seniorenratgeber enthält Informationen zu vielen Lebensbereichen, zu denen auch verschiedene Ansprechpartner aufgelistet sind. Neu sind zudem die Seiten zu den Themen „Ehrenamt, Ehrenamtskarte und Fortbildung“ sowie eine Aufstellung von öffentlich zugänglichen Toiletten im Landkreis. Breiten Raum nehmen auch...

  • Fürth
  • 04.08.15
Anzeige
Lokales
Der neue Seniorenratgeber gibt auch Tipps für Freizeit- und Sportaktivitäten.

Informationen für die älteren Bürger in Fürth

FÜRTH- Der Seniorenratgeber „Älter werden in Fürth“ ist ab sofort in der dritten, komplett überarbeiteten Auflage erhältlich. Die Broschüre ist in fünf Teile gegliedert. Dazu gehören zum Beispiel „Begegnung, Freizeit, Aktivität, Engagement“, „wirtschaftliche und rechtliche Hilfen“ oder auch „Wohnen, Pflege und Betreuung“. Ein Inhalts- und ein Stichwortverzeichnis helfen, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen. Neu aufgenommen wurden Themen wie aktuelle Informationen zur...

  • Fürth
  • 20.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.