Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

Panorama
Hunde können soviel Lebensfreude schenken. Während der Coronakrise ist es jetzt wichtig, ehrenamtlich arbeitende Tiervermittlungsvereine zu unterstützen.

Coronakrise trifft Ehrenamtliche schwer
Tierhilfe Franken braucht Unterstützung!

REGION (pm/vs) - Normalerweise stellt der MarktSpiegel regelmäßig vor allem Hunde und Katzen von Tierschutzorganisationen aus der Region vor, die ein neues Zuhause suchen. Doch wegen der Coronakrise ist alles anders, weil es keine Infostände, Veranstaltungen sowie Besichtigungs- und Vermittlungstermine mehr gibt. Mit einem emotionalen Bittbrief hat sich die Tierhilfe Franken als ehrenamtlich tätiger Verein an den MarktSpiegel gewendet. "Liebe Tierfreunde, liebe Mitmenschen, wir stehen momentan...

  • Nürnberg
  • 02.04.20
Lokales
Im Sudan werden die Kinder oft mit primitivsten Mitteln unterrichtet. Trotzdem freuen sie sich, dass die Möglichkeit haben, eine Schulbildung zu erwerben.

Aktuell werden fünf Projekte unterstützt
Spendenaktion "Jeder Bürger ein Euro" startet zum 33. Mal

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Das wäre die Zahl für ein karnevalistisches Jubiläum: Die traditionelle Spendenaktion „Jeder Bürger ein Euro“ findet in diesem Jahr bereits zum 33. Mal statt. Dabei werden sowohl langjährige als auch neue Projekte in aller Welt unterstützt. „Wo nehmen diese Menschen die Kraft und den Willen her, frage ich mich öfter, wenn ich die Bilder und Berichte von unseren Projektpaten vor Ort sehe“, so Landrat Herbert Eckstein in seinem Grußwort zum Spendenaufruf 2019 und er...

  • Landkreis Roth
  • 19.12.19
Panorama
Bürgermeister Ralph Edelhäußer ist von den Handarbeiten begeistert.

Roths Bürgermeister Ralph Edelhäußer wirbt für diese Aktion
100 Jahre AWO: Stofftiere helfen beim Spendensammeln

ROTH (pm/vs) - In diesem Jahr feiert die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ihr 100-jähriges Bestehen. AWO-Freunde aus Roth haben zu diesem Anlass ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen: Sie häkeln lustige Stofftiere, deren Verkaufserlös für den Gemeinschaftsgarten des AWO Betreuungszentrums Roth bestimmt ist. Seit Juni 2019 sind bereits 118 bunte Tierchen entstanden, weitere sollen enstehen. Und das Interesse ist groß. Rund 70 Wollkätzchen haben bereits gegen eine Spende ein neues Zuhause...

  • Landkreis Roth
  • 29.11.19
Frankengeflüster
Ute Lingl (re.) übergibt den Scheck bei Alice Gaida (Sparkasse) an Bürgermeister Dr. Klemens Gsell.
Foto: oh

Spendenaktion „Aus 1 mach 3"
3.000 Euro vom Reichelsdorfer Weihnachtsmarkt

NÜRNBERG – Bereits zum 19. Mal konnte Ute Lingl, Vorsitzende vom Reichelsdorfer-Mühlhofer Weihnachtsmarkt, der Stadt Nürnberg in den Räumen der Sparkasse in Reichelsdorf einen Spendenscheck aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes übergeben. Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (CSU) freute sich über die Spende von 3.000 Euro. Durch die Aktion der Stadt Nürnberg „Aus 1 mach 3" können weitere 9.000 Euro für zwei Projekte in Reichelsdorf verwendet werden.

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Die Körbe in der Kirche Hl. Kreuz in Rednitzhembach mit den schönen Kräuterbüscheln, bevor sie am Kirchenausgang von den Gläubigen mitgenommen werden konnten.

In katholischen Pfarreien gib es noch den Brauch der Kräuterbüschel
Alte Tradition bringt Geld für Kirchenschmuck

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - In katholischen Pfarreien gibt es noch den alten Brauch des so genannten Kräuterbüschelbindens: Die Sträuße aus Kräutern und Feldblumen werden am Festtag Maria Himmelfahrt (15. August) vom Pfarrer gesegnet und können dann von den Gläubigen mit nach Hause genommen werden. In der katholischen Pfarrei Hl. Kreuz haben die fleißigen Helferinnen des Frauenkreises in diesem Jahr Dutzende schöner Gebinde hergestellt, die dann von Pfarrer Michael Kneißl gesegnet worden sind....

  • Landkreis Roth
  • 26.09.19
Anzeige
Lokales
Für den Auhof: Vertreter der katholischen Jugend übergaben Regionalleiter Andreas Ammon (r.) die  Hälfte des Spendenbetrages. Die andere Hälfte ist für die Sternstunden bestimmt.

Erfolgreiche Teilnahme an der 72-Stunden-Aktion
Junge Katholiken als Köche erwirtschaften 3.330 Euro für den guten Zweck

ROTH (pm/vs) - Was man alles Gutes im Ehrenamt innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeit erreichen kann, das hat die katholische Jugend Roth eindrucksvoll unter Beweis gestellt und dabei rund 3.330 Euro gespendet. Alle waren an den Tisch geladen, den die katholische Jugend Roth im Rahmen der „72-Stunden-Aktion“ im Mai gedeckt hatte. „Die 72-Stunden-Aktion unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ ist eine deutschlandweite Sozialaktion, bei der sich junge Katholikinnen und Katholiken für das...

  • Landkreis Roth
  • 23.08.19
Lokales
Stellten Roths Bürgermeister Ralph Edelhäußer die Aktion vor: Niklas Haarmann, Louisa Reißmann, Alessandra Beck, Sonja Wolf, Stefanie Beck und Daniel Dobler (von links).

Gutes Essen und gute Gespräche am 24. und 25. Mai im katholischen Jugendheim
Rother Katholiken machen bei bundesweiter Benefizaktion mit!

ROTH (pm/vs) - Sie schickt wirklich der Himmel: Die Katholische Jugend Roth beteiligt sich am 24. und 25. Mai an der gleichnamigen bundesweiten Sozialaktion. Die verschiedenen deutschlandweiten Projekte des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) werden im Zeitraum vom 23. bis 25. Mai angeboten. In ganz Deutschland organisieren junge Katholikinnen und Katholiken soziale, ökologische und kulturelle Projekte und set- zen damit ein Zeichen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die...

  • Landkreis Roth
  • 16.05.19
Panorama
Ersteigern Sie eine signierte Gitarre, die bei der Rock Meets Classic-Tour an den Gewinner überreicht wird

Gutes tun zu Weihnachten - Eine signierte RMC-Gitarre & 2 Freikarten ersteigern für Rock Meets Classic

Gerade in der Vorweihnachtszeit kann es leicht passieren, dass man in all dem Stress und Festvorbereitungen vergisst, dass es weltweit viele Menschen und vor allem Kindern gibt, denen es nicht so gut geht. Dabei kann doch jeder einzelne von uns etwas tun. Oft kann man schon mit Kleinigkeiten eine ganze Menge in Bewegung setzen.  Für die Spenden-Aktion „Ein Herz für Kinder“ läuft über Ebay noch bis zum 17.12. die Versteigerung einer signierten RMC-Gitarre + 2 Freikarten. Bei einem exklusiven...

  • Nürnberg
  • 13.12.18
Freizeit & Sport
Die Azubis der Stadt Roth mit dem Vorsitzenden der Rother Tafel Robert Gattenlöhner, Bürgermeister Ralph Edelhäußer und Ausbildungsleiterin Susanne Temme.

Azubis der Rother Stadtverwaltung bieten eine tolle Bastelaktion in der Weihnachtszeit an

ROTH (pm/vs) - Erstmalig wird es in diesem Jahr am Rother Christkindlesmarkt eine durch die Stadt initiierte Bastelaktion für Kinder geben. Vom 22. bis 25. November laden die Auszubildenden der Rother Stadtverwaltung vier Tage lang ein, weihnachtliche Windlichter zu gestalten. Die Erlöse der Mitmach-Aktion werden an die Rother Tafel gespendet. Durch die Aussage „Wie cool wäre es, wenn wir Azubis auch eine Hütte am Rother Christkindlesmarkt hätten?“ wurden die Überlegungen zur Beteiligung am...

  • Landkreis Roth
  • 05.11.18
Lokales
Kristina Knoll, Katharina Böhm und Diana Peipp (Vorsitzende) vom Elternbeirat, Karin Gundel und Natascha Danninger (Leitung) von der Kindertagesstätte und Bürgermeister Walter Schnell (v.l.) freuen sich mit den Kindern über die Arche Noah.

Eine eigene Arche Noah für Kinder aus Kammerstein

KAMMERSTEIN (pm/vs) - Keine Angst: Auch, wenn sie Arche Noah heißt, eine Sintflut wird es glücklicherweise nicht geben. Vielmehr verbirgt sich unter diesem Namen ein neues Spielgerät, das dieser Tage im Garten der Kindertagesstätte aufgebaut worden ist. „Unsere Kinder haben das neue Spielschiff sofort geentert“, freute sich die Leiterin der Kindertagesstätte Kammerstein, Natascha Danninger. Die von der Schwabacher Firma Seifert Kinderspielgeräte errichtete Holzinstallation bietet den Mädchen...

  • Landkreis Roth
  • 28.09.18
Lokales
Bei der Spendenübergabe mit Bürgermeister Ralph Edelhäußer (vorne sitzend, r.) gab es viele glückliche Gesichter, kommt der Betrag doch den Rother Kindergärten zugute.

Vereinsauflösung bringt Rother Kindergärten stolze 8.500 Euro

ROTH (pm/vs) - Auch, wenn der Anlass ein trauriger ist: Die zehn Rother Kindergärten dürfen sich dafür über eine Gesamtspende von 8.500 Euro freuen. Mit etwas Wehmut kam Albert Reitlinger dieser Tage in die Ratsstuben von Schloss Ratibor, in die ihn Bürgermeister Ralph Edelhäußer wegen der Vereinsauflösung der Unteroffiziersheimgesellschaft (UHG) Roth e.V. zu einer offiziellen Spendenübergabe eingeladen hatte. Bis 2016 existierte der Verein am Bundeswehr-Standort Roth und sorgte über Jahrzehnte...

  • Landkreis Roth
  • 07.05.18
Lokales
Auch das Waisenhaus in Burkina Faso profitiert von der erfolgreichen Spendenaktion.

42.000 Euro! für eine hoffnungsvolle Zukunft

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - 42.030,68 Euro! – so viel ist bei der Landkreis-Spendenaktion „Jeder Bürger ein Euro“ Stand Ende Dezember 2017 zusammen gekommen, Geld, das dort ankommt, wo es gebraucht wird – unbürokratisch und direkt. Unterstützt werden mit dem Geld aus dem Landkreis in diesem Jahr wieder sechs Projekte rund um den Globus. Die Tafel-Initiativen in Roth und Hilpoltstein zählen genauso dazu, wie Schulen in Burkina Faso und Gambia. Egal wo auf der Erde sich die Verantwortlichen...

  • Landkreis Roth
  • 12.01.18
Lokales
Die Rother und Eckersmühlener Sternsinger beim gemeinsamen Abschlussgottesdienst mit Pfarrer Christian Konecny und Diakon Heinrich Hofbeck in der katholischen Pfarrkirche.

Rother Sternsinger sammeln 27.000 Euro für Kinder in Not

ROTH (pm/vs) - Mädchen und Buben, das habt ihr toll gemacht: Knapp 27.000 Euro sind bei der Sternsinger-Sammlung vom 2. bis 5. Januar in Roth und Eckersmühlen zusammen gekommen. Beim Abschlussgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche dankte Jonas Reißmann im Na-men des Koordinationsteams den 89 Kindern und Jugendlichen sowie ihren erwachsenen Begleitern. Es sei nicht selbstverständlich, mehrere Tage der Ferien zu opfern, um den Be-wohnern der Stadt den Neujahressegen in die Häuser zu bringen...

  • Landkreis Roth
  • 08.01.18
Lokales
Im März wurde eine Transport mit 19 Welpen aus Rumänien in Fürth gestoppt. Bald können die Kleinen in neue Familien ziehen.
9 Bilder

Transport-Welpen dürfen bald vermittelt werden

Das Tierheim Nürnberg bleibt auf den Kosten sitzen REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Nachdem am 19. März 2016 ein Transport mit 19 Welpen aus Rumänien in Fürth gestoppt wurde, gibt es nun positive Neuigkeiten. Die Hundehändler haben die Welpen freigegeben. Das heißt, die Welpen müssen nicht zurück und dürfen, nachdem sie geimpft und fit sind, in neue Familien ziehen. Allerdings bleibt das Tierheim damit auch auf den Kosten sitzen. Mehrere Tausend Euro alleine an Tierarztkosten, nicht gerechnet der...

  • Nürnberg
  • 06.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.