Alles zum Thema Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Ratgeber
Sie sind ein bezaubernder Anblick auf jeder Hochzeit: Blumenmädchen. Foto: Lilly/akz-o

Blumenkinder: kleine Stars ganz groß!

(akz-o/mue) - Der alte heidnische Brauch der Blumenkinder ist auch heute noch sehr beliebt. Wurden in früheren Zeiten mit den Blüten die Fruchtbarkeitsgöttinnen angelockt, so sorgt die Anwesenheit der Blumenkinder heutzutage eher für Romantik. Zumeist werden die Kinder aus dem Verwandten- oder engeren Bekanntenkreis ausgesucht und nehmen auch an der Hochzeit teil. Die Blumenkinder streuen stolz beim Ein- und oder Auszug aus der Kirche bzw. dem Standesamt die Blumen vor dem Brautpaar. Es...

  • Nürnberg
  • 18.01.18
Panorama
Vielleicht schaut er deshalb auch so verschreckt, weil er von den Weihnachtsmännern immer mehr verdrängt wird: der stilechte Nikolaus.
2 Bilder

Der echte Nikolaus ist vom Aussterben bedroht!

REGION (vs) – In wenigen Wochen ist es wieder soweit. Dann haben sie freien Auslauf: Nikoläuse und Weihnachtsmänner sind in der Öffentlichkeit und den Medien allgegenwärtig. Da können schon einmal die Grenzen verwischen und auch, wenn dem Großteil der Bevölkerung der Unterschied wahrscheinlich wenig interessiert, wer in der Lage ist, die beiden Weihnachtsboten zu unterscheiden, punktet vielleicht mit seinem Wissen im Freundeskreis. Und wer weiß, durch Zufall ist ein MarktSpiegel-Leser beim Quiz...

  • Schwabach
  • 15.11.17
Freizeit & Sport
Bürgermeister und Touristiker präsentierten die Winterflagge der Ochsenkopf-Region vor dem Nürnberger Hauptbahnhof.

Wintersaison der Ochsenkopf-Region am Nürnberger Hauptbahnhof eröffnet

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Bürgermeister der Ochsenkopf-Region haben am 14. Dezember 2015 am Nürnberger Hauptbahnhof die Saison des Ski- und Winterfreizeitgebiets der Metropolregion Nürnberg eröffnet. Beim Hissen der traditionellen Winterflagge waren dabei: Bürgermeister Christian Vogel, stellvertretend für den Nürnberger Oberbürgermeister, 1. Bürgermeister Stephan Unglaub aus Bischofsgrün, stellvertretend für den Bayreuther Landrat und Karl-Heinz Glaser, 2. Bürgermeister aus Fichtelberg und...

  • Nürnberg
  • 15.12.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Commerzbank-Chef Bernd Großmann, Moderator Jan Hofer, Bereichsvorständin Edith Weymayr, Bernd Krebs, Geschäftsführer MBFZ toolcraft, Matthias Hartmann, Vorstandsvorsitzender GfK SE, und Gregor Kalchthaler (v.l.), Entrepreneur - Human Centered Consulting.
5 Bilder

Initiative UnternehmerPerspektiven macht fit für die digitale Zukunft

NÜRNBERG (jrb) - Im zehnten Jahr stellt die Initiative UnternehmerPerspektiven die Frage, wie Mittelständler die digitale Transformation in ihre Unternehmenskultur übersetzen können und wie Führungskräfte es schaffen, Mitarbeiter bei diesem Kulturwandel mitzunehmen. Rund 300 Gäste konnte Bernd Grossmann, Niederlassungsleiter Commerzbank Nürnberg Mittelstandsbank, bei der Veranstaltung UnternehmerPerspektiven in der Kongresshalle der Nürnberger Symphoniker begrüßen....

  • Nürnberg
  • 14.06.16
Anzeige
Freizeit & Sport
Liebevoll gestaltet und gemütlich: Der Weihnachtsmarkt in Fürth.

Wandern zu den Weihnachtsmärkten

Vier schöne Wanderungen zu traditionellen Weihnachtsmärkten REGION (pm/nf) - Weihnachten ist nahe. Wir können es schon überall sehen, riechen und schmecken. So hat auch die Ortsgruppe Nürnberg des Fränkischen Albvereins e. V. - der größte Wanderverein in der Region Nürnberg – jetzt während der Adventszeit vier Wanderungen zu traditionellen Advents- und Weihnachtsmärkten im Programm. Da sie unterschiedlich in der Länge, der Geschwindigkeit und dem Gelände sind, ist sicherlich für jeden...

  • Nürnberg
  • 19.11.14
MarktplatzAnzeige
Mit Sabine und Martin Rößler wird die Tradition fortgeführt.

155 Jahre Konditortradition

NÜRNBERG (pm/vs) - Vor 155 Jahren legte Konditormeister Andreas Beer mit der Eröffnung der Konditorei Café Beer in der Ludwigstraße 33 den Grundstein der Erfolgsgeschichte. Langjährige Konditor-Tradition, feinste Confiserie- und Backspezialitäten sowie herzliche Gastlichkeit – dafür steht seither die Konditorei Café Beer. 1890 übernahm Gründersohn Friedrich Beer die Konditorei, die dann von Konrad Otzmann und Frau Katharina, geb. Beer 1920 erweitert wurde. Seit 1973 findet man die Konditorei...

  • Nürnberg
  • 01.04.14
Lokales
Immer schon ein Blickfang: Die Burg Grünsberg auf einem alten Stich aus dem Jahre 1730.       Quelle: Stromerstiftung

Sommerfest auf der Burg

Stromerstiftung lädt am 2. Juni zur Traditionsveranstaltung ein GRÜNSBERG - Die Stromerstiftung lädt am Sonntag, 2. Juni, von 11 bis 19 Uhr zum Sommerfest im idyllischen Innenhof der Burganlage von Grünsberg bei Altdorf ein.   In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Termin – immer am letzten Wochenende der bayerischen Pfingstferien – zu einer festen Instanz im Nürnberger Land entwickelt und lockt alljährlich bis zu 1.000 Besucher. Rund 50 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer...

  • Nürnberg
  • 25.05.13
Lokales
Ostermarkt und Shopping-Sonntag laden zum Bummeln ein.       Foto: bayernpress

Shopping-Spaß: Ostermarkt und verkaufsoffener Sonntag

Am 15. März öffnet Nürnbergs ältester Markt seine ToreNÜRNBERG - Am Freitag, 15. März, öffnet wieder der älteste Nürnberger Markt auf dem Hauptmarkt und sollte eigentlich den Frühling in Nürnberg einläuten – leider ist die Prognose mit 1 Grad und leichtem Schneefall bis jetzt jedoch eher winterlich. An 97 Ständen bieten Händler bis zum 1. April Holz-, Email- und Haushaltswaren, Keramik, Textilien, Süßwaren, Bücher und Artikel des täglichen Bedarfs an. Mit dem Ostermarkt wird nicht nur...

  • Nürnberg
  • 10.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.