Urlaub

Beiträge zum Thema Urlaub

Panorama
Ein Schild weist auf den Verkauf von Autobahnvignetten hin.

Österreichs Autobahnen
Maut steigt nächstes Jahr leicht an

WIEN (dpa) - Die Benutzung der österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen wird 2022 wieder teurer. Die Preise für die unterschiedlichen Vignetten steigen um 1,4 Prozent, wie der Autobahnbetreiber Asfinag am Dienstag mitteilte. Damit kostet die Jahresvignette künftig 93,80 Euro (statt 92,50). Die Gebühr für die Dauer von zwei Monaten kommt auf 28,20 Euro (bisher 27,80). Für die Zehn-Tages-Vignette müssen die Autofahrer mit 9,60 Euro zehn Cent mehr als bisher bezahlen. Die Gebühr wird seit...

  • Nürnberg
  • 07.09.21
Auto & Motor
Ford Nugget Trail (links) und Active.
Foto: Autoren-Union Mobilität / Ford

Hochwertiger Camping-Spaß
Ford will die Nugget-Produktion ausweiten

(aum/mue) - Ford präsentiert dieser Tage zwei neue Ausstattungsvarianten der Nugget Camper-Baureihe als seriennahe Prototypen: den „Active“ und den „Trail“. Beide Zeltdach-Versionen sollen voraussichtlich ab November bestellbar sein; zu den Verkaufspreisen wurden noch keine Angaben gemacht. Fest steht aber, dass Ford in Kooperation mit seinem langjährigen Umrüstpartner Westfalen Mobil GmbH in Rheda-Wiedenbrück die Produktion von Nugget und Nugget Plus ausweiten will. Die Active-Variante wurde...

  • Nürnberg
  • 02.09.21
Panorama
Weitere Corona-Regeln für Reisende in Italien.

Weitere Corona-Regeln für Reisende in Italien
Green-Pass: Das müssen Italien-Urlauber jetzt wissen!

ROM (dpa) - In Italien gelten ab diesem Mittwoch verschärfte Corona-Regeln. Wer mit Langstreckenbussen oder im Bahnverkehr mit Hochgeschwindigkeits- sowie Intercity-Zügen reist, braucht einen Nachweis, dass er gegen Covid-19 geimpft, negativ getestet oder genesen ist. Diese Nachweise werden in Italien auch als Green Pass (Grüner Pass) bezeichnet. Es handelt sich dabei um ein digitales oder ausdruckbares Zertifikat. Für den öffentlichen Nahverkehr sind sie nicht nötig. Kontrolle an Bahnhöfen An...

  • Nürnberg
  • 01.09.21
Panorama

Lotto-Glück: Überraschung nach dem Urlaub
Franke gewinnt über 2,4 Millionen Euro im Lotto

MÜNCHEN (dpa/lby) - Knapp zweieinhalb Millionen Euro hat ein Lottospieler aus Unterfranken gewonnen. Die frohe Botschaft erreichte den Mann direkt nach der Rückkehr aus dem Urlaub, wie Lotto Bayern am Donnerstag mitteilte. Der selbstständige Unternehmer hatte bei der Mittwochsziehung sechs Richtige im Spiel «6aus49» und hat damit 2.463.231,90 Euro gewonnen. «Eigentlich könnten wir jetzt die Koffer gepackt lassen und gleich nochmal verreisen», sagte der 45-Jährige der Lotteriegesellschaft. Seine...

  • Nürnberg
  • 27.08.21
Freizeit & Sport

Erlanger Campingclub e.V. im ADAC
Clubabend des Erlanger Campingclubs

Clubabend des "Erlanger Campingclub e.V. im ADAC" am Dienstag, den 05.10.2021 um 19:00 Uhr im Nebenzimmer des Gasthauses „Afroditi“ im Hallerhof, Tennenloher Straße 3, 91054 Buckenhof, Tel. 09131 503771. Es werden die Fahrten für das Jahr 2022 geplant. Danach wird Herr Thomas Giebl einen kurzen Vortrag halten über seine „Thomas Cook´s Fränkische Nudel Manufaktur“ halten. Es stehen ein großer Parkplatz und Fahrradständer zur Verfügung. Die Gaststätte ist auch mit den Buslinien 209, 280 und 285...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 25.08.21
Panorama
Passagiere aus Hannover warten am internationalen Flughafen Nikos Kazantzakis auf Kreta auf ihr Gepäck.

Griechische Urlaubsinseln Corona-Hochrisikogebiete
Einschränkungen für Urlauber: Ausgehverbot auf Kreta in der Nacht

BERLIN (dpa) - Wegen steigender Corona-Infektionszahlen stuft die Bundesregierung Kreta und weitere griechische Urlaubsinseln ab Dienstag als Hochrisikogebiet ein. Bereits am Sonntag werden die Kanarischen Inseln sowie Katalonien mit der Touristenmetropole Barcelona und den Stränden der Costa Brava von der Liste der Hochrisikogebiete gestrichen, wie das Robert Koch-Institut am Freitag mitteilte. Quarantäne bei der Heimreise Einreisende aus Hochrisikogebieten, die nicht geimpft oder genesen...

  • Nürnberg
  • 20.08.21
Ratgeber
Symbolfoto: © benjaminnolte / stock.adobe.com

Erhöhtes Unfallrisiko in der Urlaubszeit
Was tun, wenn‘s gekracht hat?

(ampnet/mue) - In Corona-Zeiten steht Urlaub in der Heimat hoch im Kurs, und das Auto ist dabei immer noch die erste Wahl als Reisemittel. Somit nimmt der Verkehr also wieder deutlich zu. Damit steigt auch das Risiko, in einen Unfall verwickelt zu werden. Werden Menschen verletzt, sollte die Polizei und wenn nötig auch der Krankenwagen gerufen werden. Noch bevor die Polizei eintrifft, sind erste Hilfe zu leisten und die Unfallstelle zu sichern. Letzteres beginnt mit dem Einschalten der...

  • Nürnberg
  • 20.07.21
Ratgeber
Foto: © olga pink / stock.adobe.com

Hinweise oft schon in der Fahrzeug-Bedienungsanleitung
Haben Sie das Urlaubsgepäck richtig verstaut?

(ampnet/mue) - Urlaub ist trotz Corona wieder möglich. Viele Menschen zieht es auch in diesem Sommer nicht in die Ferne, sie verbringen die Ferien sicherheitshalber in Deutschland. Dabei ist das eigene Auto das nach wie vor am häufigsten genutzte Verkehrsmittel; doch bei der Frage, was man unbedingt im Urlaub braucht, scheiden sich oft die Geister. Egal, welche Dinge mit sollen, um sicher ans Ziel zu kommen, sind beim Verstauen des Gepäcks ein paar Dinge zu beachten. So gehören schwere und...

  • Nürnberg
  • 15.07.21
Panorama
Urlaub ist in vielen Ländern Europas wieder möglich. Doch die Regeln vor Ort unterscheiden sich.

Coronaregeln: Überblick Urlaubsländer von Belgien bis Zypern
Sommerurlaub in Europa - Was geht und was nicht?

BERLIN (dpa) - In sechs deutschen Bundesländern sind bereits Schulferien (Bayern ab 30. Juli) - und viele wichtige Urlaubsregionen in Europa haben ihre Türen im zweiten Corona-Sommer weit geöffnet. Insgesamt ist die Infektionslage trotz wieder steigender Zahlen immer noch vergleichsweise entspannt, auch wenn es vereinzelt beunruhigende Entwicklungen gibt. Also erstmal gute Voraussetzungen für Urlauber, die nach den zähen Lockdown-Monaten etwa ans Meer oder in die Berge wollen. Es gibt aber...

  • Nürnberg
  • 08.07.21
Ratgeber
Foto: pixaby.com/Bund deutscher Baumschulen e.V./spp-o

Einfach mal die Seele baumeln lassen
Kleiner Garten mit großer Wirkung

(spp-o/mue) - Viele Menschen gehen in diesem Jahr nicht auf große Fahrt in die weite Welt, sondern genießen entspannt ihr privates Grün. Kleine Gärten lassen sich mit ein paar Tipps zu traumhaften Oasen gestalten. Planung ist dabei gerade bei wenigen Quadratmetern wichtig, um vorhandenen Platz optimal zu nutzen und optische Highlights zu setzen. Denn viele kleine Hingucker können das gewisse Etwas bewirken: Hier eine Spielfläche, dort ein überdachter Sitzplatz mit Staudenbeeten, eine Pergola...

  • Nürnberg
  • 01.07.21
Ratgeber
Willkommen im Urlaubsparadies: Ein eigener Pool im Garten wertet die Immobilie insgesamt deutlich auf.
Foto: Pool-Konzept/akz-o

Eigener Pool im Garten
Zu Hause bleiben ohne Fernweh

(akz-o/mue) - „Zu Hause bleiben“ war früher etwas für Langeweiler. Heute ist es Ausdruck solidarischen Verhaltens mit Weitblick. Verreisen galt als weltoffen, jetzt wird es als „leichtsinnig“ deklariert. Spontan in den Urlaub aufbrechen – das war einmal. Heute heißt es erst mal Quarantänebestimmungen studieren, Testzentrum finden und Abstand halten. Hatten wir vor 2020 Bedenken gegenüber chemischen Produkten, so haben Desinfektionsmittel nun eine Renaissance erlebt. Wer aber schon zu Hause...

  • Nürnberg
  • 01.07.21
Panorama
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder spricht auf der Pressekonferenz nach dem Corona-Impfgipfel.

Vorletzter Platz bei Erstimpfungen
Impfstoffverteilung: Bayern fühlt sich ungerecht behandelt

MÜNCHEN (dpa/lby) - Der Freistaat Bayern fühlt sich bei der Verteilung des Corona-Impfstoffs unter den Bundesländern ungerecht behandelt. Bayern liege bei der Verteilung, gerechnet auf 100.000 Einwohner, auf Platz sieben unter den Ländern, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Montag nach einem Impfgipfel in Bayern. «Wir brauchen mehr Impfstoff, auch in der Verteilung der Bundesländer», sagte Söder. Die Verteilgerechtigkeit müsse erhöht werden, jedes Bundesland müsse auf 100.000...

  • Nürnberg
  • 28.06.21
MarktplatzAnzeige
Sind die eigenen Kinder auf Reisen übernehmen die Malteser die Versorgung der Angehörigen in dieser Zeit.
2 Bilder

Urlaub ohne Sorgen um Mutter und Vater
Malteser unterstützen Angehörige mit Ferienangeboten

Nürnberg, 23.6.21. Sommerzeit ist Urlaubszeit. Doch für immer mehr Menschen fallen unbeschwerte Ferien jenseits der Heimat aus: Sie betreuen einen Angehörigen und wissen nicht, wer für ihn kochen soll, wenn sie nicht da sind, oder wer helfen kann, wenn etwas passiert. „Urlaub vom Betreuungsalltag ist sehr wichtig, um neue Kraft zu tanken und nicht Gefahr zu laufen, irgendwann selbst nicht mehr zu können“, sagt Nicolas Agoston von den Maltesern. Damit Angehörige beruhigt in die Ferien fahren...

  • Nürnberg
  • 23.06.21
Lokales

Gesundheitsreferat Nürnberg appelliert an Urlauber
Reiserückkehrer sollen sich freiwillig auf Corona testen lassen!

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Gesundheitsreferat bittet alle Reiserückkehrerinnen und Reiserückkehrer auch aus Nichtrisikogebieten Corona-Tests, möglichst PCR-Tests, durchführen zu lassen. Die Tests sollen helfen, Infektionen sofort zu erkennen, um zu verhindern, dass weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert werden. Eine Testpflicht aus Nichtrisikogebieten besteht nicht. Aber freiwillige Tests helfen, Gewissheit zu erlangen nach einem Aufenthalt im Ausland. „Wir wollen alle Reiserückkehrerinnen...

  • Nürnberg
  • 22.06.21
Panorama
In der Residenz Gruber kennt die Hundegastfreundschaft keine Grenzen, weder bei Größe, Alter oder Anzahl!
Aktion 6 Bilder

Wir verlosen 3 Aufenthalte bei Gerti Gruber in Bad Gastein – mit Frühstück und Felsentherme!
Gewinnen: Traum-Urlaub mit Hund in der Residenz Gruber!

BAD GASTEIN/FRANKEN – Urlaub mit Hund in der Residenz Gruber – DEM Hundehotel in Bad Gastein, Österreich. Hier genießen die Gäste den perfekten Sommer-Urlaub mit Hund im wunderschönen Gasteinertal. Das Beste: Chefin Gerti Gruber spendiert exklusiv für MarktSpiegel-Leserinnen und Leser eine Woche Ferienwohnung (für bis zu 4 Personen) und 2 x 3 Nächte im Doppelzimmer – natürlich immer mit Hund(en). Gleich mitspielen!  Den richtigen Gewinn-Code finden Sie im MarktSpiegel-Newsletter "Daily M" -...

  • Bayern
  • 22.06.21
Panorama

Netz wieder in Betrieb
Bahn-Konkurrent Flixtrain zufrieden mit Neustart

BERLIN  (dpa) - Der private Bahn-Konkurrent Flixtrain hat mit der Inbetriebnahme der sechsten Fernzug-Linie zwischen München und Frankfurt nach eigenen Angaben den Neustart nach dem monatelangem Corona-Stillstand abgeschlossen. Die ersten Linien von Köln nach Hamburg und Berlin sind bereits ab 20. Mai gestartet, am Freitag fährt Flixtrain erstmals zwischen Frankfurt und München. «Damit ist unser volles Netz mit sechs Linien in Betrieb», sagte Flixbus-Mitgründer und Geschäftsführer André...

  • Nürnberg
  • 18.06.21
Panorama
An einem Strand südlich von Athen stehen Sonnenschirme für Strandbesucher bereit. Wegen sinkender Corona-Infektionszahlen streicht die Bundesregierung am Sonntag Griechenland, fast ganz Frankreich, die Schweiz und Belgien von der Liste der Risikogebiete.

Einreisebeschränkungen
Griechenland und fast ganz Frankreich keine Risikogebiete mehr

BERLIN (dpa) - Für Reiserückkehrer aus Frankreich, Griechenland, der Schweiz und weiteren Ländern und Regionen werden ab Sonntag die Bestimmungen gelockert. Wegen sinkender Corona-Infektionszahlen werden sie von der Liste der Risikogebiete gestrichen, wie das Robert Koch-Institut mitteilt. Die Bundesregierung nimmt demnach auch Belgien, Norwegen und einzelne Regionen in Dänemark, den Niederlanden und Spanien von der Liste. Regeln für Flugreisende bleiben bestehen Wer von dort auf dem Landweg...

  • Nürnberg
  • 18.06.21
Panorama
Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau.

Urlaubsreise mit dem Auto wieder im Trend ++ Beliebteste Reiseziele
Kommt nach dem Corona-Winter der Super-Stau-Sommer?

MÜNCHEN (dpa) - Nach einem Winter mit vielen Corona-Beschränkungen wollen die Deutschen in den Sommerferien wieder reisen. «Wir gehen davon aus, dass Urlaub in Deutschland weiter Konjunktur hat. Die Nachfrage ist groß an Nord- und Ostsee, aber auch in den Mittelgebirgen», heißt es beim Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga). «Das gute Wetter jetzt im Juni dürfte die ein oder andere Entscheidung für Urlaub in Deutschland positiv beeinflussen», sagte Hauptgeschäftsführerin Ingris...

  • Nürnberg
  • 17.06.21
Panorama

Probleme bei den Hütten-Wirten ++ Wildcampen ++ Übernachtungen
Corona-Regeln: Alpenverein fürchtet schwierige Hütten-Saison

MÜNCHEN (dpa/lby) - Wegen strenger Corona-Regeln für Übernachtungsgäste stellt sich der Deutsche Alpenverein (DAV) auf eine schwierige Hütten-Saison in Bayern ein. «Wenn die Restriktionen so bleiben, sehen wir für diese Saison eher schwarz», sagte der Bereichsleiter Alpine Raumordnung beim DAV, Hanspeter Mair. «Dann wird die Belegungssituation noch schlechter als im Vorjahr.» Hätten im vergangenen Sommer noch bis zu zehn Wanderer in einer festen Gruppe in einem Raum übernachten dürfen, sei...

  • Nürnberg
  • 04.06.21
Panorama
Xenia Katzurke, Tierärztin für Verhaltenstherapie, trainiert mit Schäferhund Leon im Tierheim Berlin.

Tierheime sind besorgt wegen Urlaubssaison
Abgabewelle bei Corona-Haustieren befürchtet!

BERLIN (dpa) - In Anbetracht von Impffortschritten und niedrigerer Infektionszahlen befürchten Tierschützer hierzulande zahlreiche Abgaben von in der Pandemie angeschafften Haustieren. «Die Tierheime berichten bereits von einigen "Corona-Abgaben"», sagte Lea Schmitz, Sprecherin des Deutschen Tierschutzbundes, der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Eine größere Abgabewelle gibt es aber zum Glück noch nicht. Dennoch ist die Sorge groß», sagte Schmitz. Wegen der entspannteren Corona-Lage gilt...

  • Nürnberg
  • 04.06.21
Ratgeber
Kommt der Hund mit, gibt es vor der Fahrt in den Urlaub einiges zu beachten.
Foto: © Dirima/stock.adobe.com/spp-o

Mit dem Hund in den Urlaub
Wie man seinen Vierbeiner auf die Fahrt vorbereitet

(spp-o/mue) - Wir alle freuen uns über abwechslungsreichen Tapetenwechsel an der See oder in den Bergen. Schön, wenn der geliebte Vierbeiner mit auf die Reise geht. So mancher Hund verträgt aber das Autofahren nicht, leidet unter Übelkeit. Von Tierarztpraxen wird darum der Einsatz des Adaptil Calm-Halsbands und -Sprays empfohlen. Die beruhigenden Pheromone vermindern ganz natürlich Stress und Nervosität des Tieres. Das Spray einfach 15 Minuten vor Abfahrt ins Fahrzeug oder auf die Hundedecke...

  • Nürnberg
  • 01.06.21
Panorama
Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland würde Kurzstreckenflüge gerne abschaffen oder zumindest verteuern.
Foto: Steve Parsons / PA Wire / dpa

Online-Umfrage zum Klimawandel
Fast jeder Vierte für Abschaffung von Kurzstreckenflügen

BERLIN (dpa/mue) - Viele Deutsche würde Kurzstreckenflüge am liebsten abschaffen oder zumindest verteuern. Knapp jeder Vierte (24 Prozent) sprach sich in einer Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur für eine Abschaffung aus. 
Rund jeder Dritte (34 Prozent) möchte Kurzstreckenflüge etwa durch eine Steuer verteuern, um sie unattraktiver zu machen. Ein weiteres Viertel der Befragten (26 Prozent) sprach sich gegen jegliche Veränderung bei...

  • Nürnberg
  • 28.05.21
Panorama
Die Gondel der Zugspitzseilbahn läuft im Probebetrieb.

Negativ-Test, Abstand, Maske
Auf zum Gipfel: Seilbahnen in Bayern starten

MÜNCHEN (dpa/lby) - Es geht aufwärts: Am Freitag starten nach fast sieben Monaten Stillstand die ersten Bergbahnen wieder Richtung Gipfel. Weitere folgen am Samstag. Pünktlich zu Pfingsten gelangen Ausflügler wieder kraftsparend auf die Berge. Die Zugspitzbahn fährt ab Freitag wieder auf Deutschlands höchsten Berg. Am Start sind unter anderem auch die Jennerbahn im Berchtesgadener Land, die Brauneck-Bahn, die Söllereckbahn im Allgäu und die Zahnradbahn am Wendelstein. Vielerorts öffnet auch die...

  • Nürnberg
  • 21.05.21
Lokales
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern.
Aktion

Markus Söder grillt gern Bratwürste, Steak, Mais
Im Sommer möchte er ans Meer

NÜRNBERG (dpa) - Wegen der geschlossenen Gastronomie in der Corona-Krise hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (54) in den vergangenen Monaten gerne gegrillt. «Ich habe mich zu einem respektablen Grillmeister entwickelt: Nürnberger Bratwürste, Steak, Spieße, Mais», sagte der CSU-Chef der «Bunten». Sein Schwiegervater sei am Grill «der Meister aller Klassen» gewesen. «Von ihm habe ich viel gelernt», sagte Söder, der aber nicht verraten wollte, wie ihm das perfekte Steak gelinge: «Da hat...

  • Nürnberg
  • 11.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.