Alles zum Thema Wirtschaftsreferat Nürnberg

Beiträge zum Thema Wirtschaftsreferat Nürnberg

Lokales
Auch der Einzelhandel profitiert vom Standort Nürnberg und seinem außerordentlich großen Einzugsbereich. Der Umsatz je Einwohner liegt um 37 Prozent über dem Bundesdurchschnitt.

Wirtschaftsstandort Nürnberg entwickelt sich gut

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit der Auswertung „Wirtschaftsstandort Nürnberg – Positionsbestimmung 2018“ hat das Wirtschaftsreferat Daten und Indikatoren zum Wirtschaftsstandort untersucht, um einzuordnen, wie Nürnberg sich als Wirtschaftsstandort entwickelt und im Wettbewerb der Wirtschaftsstandorte positioniert. Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas: „Die Nürnberger Wirtschaft ist gut aufgestellt und wächst. Auf bereits hohem Niveau hat sich die wirtschaftliche Lage am Standort...

  • Nürnberg
  • 11.04.18
Lokales
Die Mischung macht's. Die Noris punktet mit Fachwerk, Bauboom und High Tech. Ein Strategiepapier soll Nürnberg als Industriestandort mit Qualität stärken.
8 Bilder

Zwischen Fachwerk und Hightech: Nürnbergs Strategie für mehr Wachstum

Starker Mittelstand, Global Player und ausgewogener Branchenmix sind die Pluspunkte NÜRNBERG (nf) - Nürnbergs Image bezieht sich längst nicht mehr nur auf Bratwürste und die attraktive Altstadt, die jährlich Millionen von Touristen anzieht. Dieser Faktor ist wichtig, wie eine aktuelle Studie zeigt, in der Nürnberg unter die 40 schönsten und interessantesten Städte der Welt gewählt wurde. Doch die Stadt muss sich im weltweiten Wettbewerb fit halten, als Industriestandort weiterentwickeln....

  • Nürnberg
  • 13.05.17
Lokales

Start für City Management

NÜRNBERG - Mit dem Jahr 2016 startet das neue City Management in Nürnberg mit dem räumlichen Umgriff für die Altstadt, die Nordstadt und die Südstadt. Das Wirtschaftsreferat hat als City Manager Hans Schmidt (Arte Perfectum GbR) und Reto Manitz (Manitz Kommunikation) beauftragt. Mit dem City Management sollen die Aktivitäten des Einzelhandels, der Handelsinitiativen, der Verbände und der Stadt zur Profilierung, Zukunftssicherung und des Marketings für den Einkaufsstandort Nürnberg gebündelt...

  • Nürnberg
  • 23.12.15
Lokales
Exakt 13.830 Euro für den guten Zweck: Gerhard John (Lebenshilfe Nürnberger Land), Dr. Michael Fraas (Wirtschaftsreferent Nürnberg), Benefiz-Initiatorin Ute Scholz, Dr. Dag Encke sowie Dr. Lorenzo von Fersen (beide Tiergarten / v.l.n.r.) freuen sich über das tolle Engagement. Foto: Uwe Müller
3 Bilder

Benefiz-Gala brachte Rekordspendensumme

NÜRNBERG (mue) - Das gab es noch nie: Zur mittlerweile 12. Benefiz-Gala zugunsten des Vereins der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V. und der Lebenshilfe Nürnberger Land e.V. kamen heuer stolze 13.830 Euro zusammen – eine Rekordsumme. Gala-Initiatorin Ute Scholz hatte wieder ins Novotel Nürnberg am Messezentrum geladen, und auch dieses Mal fanden sich über 200 Gäste ein. Die gesamte Spendensumme kommt den Projekten der Lebenshilfe ebenso zugute wie der Delfintherapie, mit der bei kranken Kindern...

  • Nürnberg
  • 30.06.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Konzept für Nürnberger City Management

Wirtschaftsreferat startet erste Phase Nürnberg (pm/nf) - Das geplante City Management für die Altstadt und die angrenzenden Einkaufsquartiere Südstadt und Nordstadt (dort insbesondere Maxfeld und Pirckheimerstraße) geht in seine erste Phase. Das Wirtschaftsreferat der Stadt Nürnberg hat das Nürnberger Beratungsunternehmen Arte Perfectum GbR beauftragt, eine Konzeption für ein City Management gemeinsam mit den betroffenen Branchenkreisen zu entwickeln. Im City Management sollen die...

  • Nürnberg
  • 08.06.15
Anzeige