Dehoga

Beiträge zum Thema Dehoga

Panorama
Corona-Lockerungen für private Feiern.

Lockerung für private Veranstaltungen
Hochzeits- und Geburtstagsfeiern ohne Mundschutz erlaubt

MÜNCHEN (dpa/lby) - Hochzeits- und Geburtstagsfeiern in Gasthäusern sind wieder ohne Mundschutz und Abstandsregelungen möglich. Das geht aus einer Antwort des Gesundheitsministeriums an den bayerischen Hotel- und Gaststättenverband vom Freitag hervor. Die Lockerung gilt für private Feiern als geschlossene Gesellschaften, sofern keine weiteren Gäste im selben Raum sind. Außerhalb des geschlossenen Bereichs muss allerdings weiter ein Mundschutz getragen werden. Zudem gilt die Obergrenze von 50...

  • Nürnberg
  • 26.06.20
Lokales
Lichtblick für Bars und Kneipen in Nürnberg.

Freischankflächen für die Nacht- und Szenegastronomie genehmigt
,,So kurz war der Dienstweg sicher noch nie!"

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg stellt der Nürnberger Nacht- und Szenegastronomie Freischankflächen im öffentlichen Raum zur Verfügung. So können Betriebe an aufgestellten Tischen und Stühlen Gäste bewirten. Dabei gelten wie für alle gastronomischen Betriebe die Abstands- und Hygienevorschriften. Die Freischankflächen befinden sich teilweise auch entfernt von den jeweiligen Lokalen, da vor den Gebäuden zumeist keine geeigneten Flächen vorhanden sind. Nürnbergs...

  • Nürnberg
  • 26.06.20
Panorama
Laut einer Dehoga-Umfrage wissen viele Restaurant- und Café-Besucher nicht ausreichend über Abstands- und Hygieneregeln Bescheid.

Corona-Regeln
Viele Restaurantbesucher brauchen Nachhilfe!

REGION (dpa) - Viele Restaurant- und Café-Besucher wissen nach Angaben des Branchenverbandes Dehoga über Abstands- und Hygieneregeln noch nicht ausreichend Bescheid. Knapp 41 Prozent der Gastronomen gaben in einer Branchenumfrage an, die Gäste seien weniger oder gar nicht informiert, wie der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) mitteilte. Allerdings sind die Kunden demnach kooperativ: Mehr als 90 Prozent der Gastwirte berichteten, dass sie mit den Regeln bei ihren Kunden auf...

  • Nürnberg
  • 06.06.20
Panorama

Fränkische Küche ist keine Bayerische Küche
Partei für Franken kritisiert das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche in Franken“

Roth - Die Franken fordern das Bayerische Landwirtschaftsministerium und den Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband auf, das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche in Franken“ umgehend in „Ausgezeichnete Fränkische Küche“ umzubenennen. Fränkische Küche ist keine Bayerische Küche. Robert Gattenlöhner, Vorsitzender der Partei für Franken, lehnt das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche in Franken“ ab und setzt sich dafür ein, es in „Ausgezeichnete Fränkische Küche“...

  • Mittelfranken
  • 06.06.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
DEHOGA-Vize Andreas Brunner, Ministerin Emilia Müller, Steffanie und Jörg Schlag (Arvena Hotels), Angela Inselkammer (v.l.).

Arvena-Hotels-Chefs Steffanie und Jörg Schlag als Top-Ausbilder geehrt

NÜRNBERG (mask) - Am Ausbildungsbotschaftertag des bayerischen Gastgewerbes im Literaturhaus München wurden 130 Gastronomen geehrt. Darunter: die Nürnberger Steffanie und Jörg Schlag für die fränkische Gruppe Arvena Hotels! Angela Inselkammer, Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA: „Sie sind unsere Vorzeigeunternehmer, Sie sind die Visitenkarte einer wertschätzenden Ausbildung."

  • Nürnberg
  • 04.04.18
Anzeige
Lokales
Das Restaurant & Hotel „Der Schwan“ in Schwanstetten erhält die begehrte Auszeichnung aus den Händen von Helmut Brunner (l.) und Angela Inselkammer (r.).
2 Bilder

Zwei Gastronomen aus Schwanstetten und Spalt ausgezeichnet

REGION (pm/vs) - Großer Erfolg für zwei Gastronomen in Schwanstetten und Spalt: Sie dürfen drei Jahre lang mit dem Prädikat „Ausgezeichnete Bayerische Küche“ werben. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und die Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands, Angela Inselkammer, haben dieser Tage die Urkunden im Landwirtschaftsministerium in München an das Restaurant & Hotel „Der Schwan“ (Schwanstetten) sowie den Gasthof Hoffmanns-Keller (Spalt) übergeben. „Sie sind...

  • Schwabach
  • 18.10.17
Panorama
Kumpels: Wirt Förster und US-Schauspiel-Star Jeremy Renner im Tannheimer Tal.
3 Bilder

Röslein-Wirt Förster wandert mit Hollywood-Star Jeremy Renner

NÜRNBERG (mask) - Was wir von „Bratwurst-Röslein“-Wirt Thomas Förster schon wussten: dass er den Marathon in 2:48 Stunden läuft. Dass er begeistert surft und kitet. Oder dass er mal eben 60 Kilometer im Holzboot durch finnische Seen rudert. Was wir noch nicht wussten: dass er auch wandert. Und dass deshalb jetzt sogar Hollywood die Finger nach dem smarten DEHOGA-Bayern-Vize ausstreckt! Förster war mit Jeremy Renner unterwegs, zweifach für den Oscar nominierter US-Megastar aus dem...

  • Nürnberg
  • 09.05.17
MarktplatzAnzeige
Sterne (v.l.): Ilse Aigner (Bayerische Wirtschaftsministerin), Bernd Siegl (Hoteldirektor Arvena Messe Hotel), Jörg Schlag (Geschäftsführer Arvena Hotels), Ulrich N.Brandl (Bayerischer Präsident DEHOGA).

Erneut Sterne am fränkischen Gastgeber-Himmel

Arvena Hotels erneut klassifiziert durch den DEHOGA Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und DEHOGA Bayern-Präsident Ulrich N. Brandl ehren bayerische Gastgeber NÜRNBERG (pm/nf) - Erneute Sterne am bayerischen Gastgeber-Himmel: Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und der Präsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern, Ulrich N. Brandl, verliehen im Rahmen der HOGA -Fachmesse für Hotellerie gleich zwei erneuerte Sterne-Klassifizierungen an das Arvena...

  • Nürnberg
  • 27.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.