Bayerische Staatsregierung

1 Bild

Pflegeausbildung mit Bravour

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 30.09.2016

FORCHHEIM (pm/mue) - Aus dem Abschlussjahrgang 2016 der Krankenpflegeschule am Klinikum Forchheim sind Simon Wendt, Juliane Braungart und Lisa Schmitt als Einserkandidaten aus dem Examen jeweils mit dem Staatspreis und einer Anerkennung der Regierung von Oberfranken ausgezeichnet worden. Auch Krankenhausdirektor Sven Oelkers gratulierte mit Blumen und Präsenten. Insgesamt haben 16 junge Frauen und Männer die dreijährige...

1 Bild

Wirtschaftregion: Markus Söder übergab Förderbescheid über 300.000 Euro

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 15.07.2016

FORCHHEIM/REGION (pm/rr/mue) „Wir wollen die Wirtschaftsregion auch weiter erfolgreich gestalten“, so der Vorsitzende der Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim („WiR“), Landrat Johann Kalb bei der Übergabe des Förderbescheides für das Regionalmanagement. Aus den Händen von Staatsminister Dr. Markus Söder konnte er im Heimatministerium unlängst eine Zusage in Höhe von 300.000 Euro entgegennehmen. „Vor dem Hintergrund des...

2 Bilder

Joachim Herrmann zog positive „Halbzeitbilanz“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.04.2016

REGION (mue/fa) - Nachdem die erste Hälfte der aktuellen Wahlperiode auf Landesebene vorüber ist, zog Staatsminister Joachim Herrmann dieser Tage im voll besetzten kleinen Saal der Erlanger Heinrich-Lades-Halle seine „Halbzeitbilanz zur politischen Arbeit in Mittelfranken von Landtag und Bayerischer Staatsregierung.“ Beim Thema Arbeitsmarkt holte er zu Beginn gleich ein wenig weiter aus und präsentierte die Entwicklung der...

1 Bild

Erlanger Gymnasiasten im Heimatministerium

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 30.11.2015

ERLANGEN/NÜRNBERG (pm/mue) - Im Rahmen eines Informationstages „Lernort Staatsregierung“ begrüßte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder jüngst Schülerinnen und Schüler des Städtischen Marie-Therese-Gymnasiums Erlangen gemeinsam mit Staatssekretär Albert Füracker im Heimatministerium. „Das vor etwa zwei Jahren neu gegründete Heimatministerium ist Leistungszentrum für den ländlichen Raum – das Haus am Lorenzer Platz in...

1 Bild

Genehmigung für weitere Ganztagsangebote

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 25.06.2015

ERLANGEN (pm) - Das Bayerische Kultusministerium hat über den Antrag zur Genehmigung eines so genannten „gebundenen Ganztagsangebots“ zum Schuljahr 2015/2016 an der Eichendorff-Schule Erlangen und der privaten Montessori-Grundschule Erlangen positiv entschieden. Das hat Bayern Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle seinem Erlanger Ministerkollegen Joachim Herrmann mitgeteilt. Dessen Reaktion: „Das ist eine gute Nachricht,...

Elf Millionen für neues Parkhaus

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 30.07.2014

ERLANGEN (pm/mue) - Am Chemikum der Universität Erlangen-Nürnberg entsteht ein Parkhaus. „Der Neubau mit Kosten von voraussichtlich 11 Millionen Euro steht im Zusammenhang mit der vorgesehenen Errichtung eines Studierendenwohnheims durch das Studentenwerk. Hierzu wird gleichzeitig die Erschließungsstraße auf dem Südgelände erweitert“, teilte Finanzminister Dr. Markus Söder anlässlich der Erteilung der Planungsfreigabe für die...

1 Bild

Stadt-Umland-Bahn: finanzielle Entlastung für Kommunen?

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 13.02.2014

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Die von den Städten Erlangen und Nürnberg sowie dem Landkreis Erlangen-Höchstadt geplante Stadt-Umland-Bahn (StUB) soll Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach miteinander verbinden, zur besseren Erschließung und Verbindung der Hochschulstandorte Erlangen und Nürnberg beitragen und gleichfalls zahlreiche Unternehmensstandorte in der Region bedienen. Staatsminister Joachim Herrmann unterstrich bei...

1 Bild

Die Energiewende meistern

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Erlangen | am 22.07.2013

Erlanger Bürgerinnen und Bürger diskutieren mit Experten ERLANGEN - Fukushima nicht vergessen: Die Energiewende, die vor zwei Jahren von allen größerem politischen Parteien in Berlin befürwortet worden ist, muss in den nächsten Jahren auf lokaler Ebene in die Praxis umgesetzt werden. Hintergrund: Die Bayerische Staatsregierung will bis zum Jahre 2021 fünfzig Prozent des Stromverbrauchs aus heimischen erneuerbaren...