Bayern - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Symbolfoto: © drubig-photo / stock.adobe.com

Insgesamt sind in Erlangen drei Märkte geplant
Die beliebte Waldweihnacht findet heuer wieder statt!

ERLANGEN (pm/mue) - Konnte im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie lediglich ein weihnachtlicher Warenmarkt stattfinden, gibt es heuer wieder die Waldweihnacht am Erlanger Schloßplatz. Dies teilte das städtische Presseamt mit. Imbiss- und Süßwarenbetriebe sowie Glühweinstände stehen demnach genauso auf dem Programm wie der beliebte Baum der Wünsche, der Ehrenamtsstand und das Kinderkarussell. Dem Infektionsschutz und der Besucherlenkung soll durch eine Vielzahl von Maßnahmen Rechnung...

  • Erlangen
  • 02.11.21
Symbolfoto: © Sergey Novikov / stock.adobe.com

Anmeldeschluss ist am 15. November
„Jugend musiziert“ rückt mal wieder näher!

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Musikfreunde aufgepasst: Im Februar 2022 steht bereits der 59. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Erlangen mit dem Landkreis Erlangen-Höchstadt auf dem Programm. Die Organisation übernimmt in gewohnter Weise die städtische Sing- und Musikschule Erlangen, die Durchführung erfolgt im Christian-Ernst-Gymnasium. Achtung: Anmeldungen müssen bitte bis zum 15. November bei der Sing- und Musikschule eingehen (Infos: www.jugend-musiziert.org ). Ausgeschrieben sind die...

  • Erlangen
  • 28.10.21
Symbolfoto: © eyetronic / stock.adobe.com

Steckt noch viel mehr dahinter?
Fahraddiebe in Erlangen geschnappt!

ERLANGEN (pm/mue) - Ein diebisches Duo ist der Erlanger Polizei ins Netz gegangen. Ein 46-Jähriger wurde dabei von Zivilbeamten beim Diebstahl eines Pedelec vor der Kopfklinik beobachtet. Bei der Kontrolle des Mannes kam professionelles Aufbruchswerkzeug zum Vorschein; der Eigentümer des E-Rades im Wert von 3.000 Euro ist zwischenzeitlich bekannt. Im Verlauf der Ermittlungen wurden die Beamten auch auf einen in Tatortnähe geparkten Kastenwagen aufmerksam – bei der Kontrolle des Fahrzeugs wurde...

  • Erlangen
  • 27.10.21
Landrat Alexander Tritthart (l.) hat sich selbst ein Bild vom letzten Schritt im Radverkehrskonzept gemacht. Regional- und Projektmanager Matthias Nicolai erläutert die Beschilderungsplanung.
Foto: Landratsamt Erlangen-Höchstadt/Stephanie Mack

Beschilderungsplanung zur Prüfung übergeben
Radverkehrskonzept nimmt Form an

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Es ist soweit: Die Beschilderungsplanung für die Fahrradwege im Landkreis Erlangen-Höchstadt ist da. Als entscheidenden Baustein des Konzeptes für den Alltagsradverkehr haben die Gemeinden die Datenblätter zur Prüfung der Beschilderungsplanung erhalten. Das Radverkehrskonzept soll im Dezember im Kreisausschuss vorgestellt werden, bevor es dann nächstes Jahr von der Planung in die Umsetzung geht. Alle bisherigen Schritte und Workshops sind intensiv mit allen...

  • Erlangen
  • 22.10.21
Erfolgreiches Team: Prof. Dr. Joachim Hornegger, Ralph Steidl und Dr. Kurt Höller (v.l.n.r.) präsentieren einen Sensor nebst der dazugehörigen App und – passend – dem offiziellen FAU-Schuh.
Foto: © Uwe Müller

FAU-Innovation erobert Europa
Erlanger Start up „liefert“ Lebensqualität für Parkinson-Patienten

ERLANGEN (mue) - Das erklärte Ziel ist, Parkinson-Patienten noch besser therapieren zu können. Dafür hat das Erlanger Start up Portabiles HealthCare Technologies GmbH gemeinsam mit Partnern eine App-Sensoren-Kombination entwickelt, über welche Partienten täglich einen Bericht über ihre Gangqualität und Aktivität bekommen. Dabei werden der Sensor bzw. die Sensoren am Schuh befestigt, und ausgewertet wird dann eben per App. Portabiles-Chef Ralph Steidl: „Das Ganze soll Menschen mit Parkinson...

  • Erlangen
  • 20.10.21
Christian Frank bei einem ersten Testlauf für ERleuchtet.
Foto: © Rainer Krugmann

Farbenfrohes Motto
ERleuchtet – Lichtspiele kommen nach Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Vom Rathaus bis zum Stadtmuseum realisiert das City-Management Erlangen vom 2. bis 20. November erstmals ein Beleuchtungsprojekt, das die Fassaden verschiedener Bauwerke in der Innenstadt erstrahlen lässt. Die „Lichterstraße“ führt auf einer Achse von Norden nach Süden bzw. auch umgekehrt durch die Erlanger Innenstadt. Dabei plant das City-Management die Fassadenbeleuchtung von zehn Bauwerken, ergänzend werden auch das E-Werk sowie der Schlot der Erlanger Stadtwerke...

  • Erlangen
  • 19.10.21
Symbolfoto: © Dan Race / stock.adobe.com

Erlangen will freundlich auf Fehlverhalten hinweisen
Falschparker bekommen erstmal Mahnkarten!

ERLANGEN (pm/mue) - Im Erlanger Stadtgebiet ist das widerrechtliche Parken auf Geh- und Radwegen eine weit verbreitete Angewohnheit. Fußgänger, Radfahrer, Personen mit Kinderwägen sowie Mobilitätseingeschränkte werden dadurch an vielen Stellen behindert und gefährdet. Um auf das Fehlverhalten hinzuweisen und auf die Bedürfnisse von Fußgängern und Radfahrern aufmerksam zu machen, sollen so genannte Mahnkarten an falschparkende Pkw verteilt werden. Darauf hat jetzt das städtische Referat für...

  • Erlangen
  • 18.10.21
Symbolfoto: Colourbox.de

Erkenntnisse durch „Zwickerton“
FAU-Forscher gehen dem Tinitus auf den Grund

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Es ist ein Pfeifen, das nicht mehr überhört werden kann: Millionen Menschen werden täglich vom Tinnitus begleitet. Um die dahinter steckenden Mechanismen besser zu verstehen, forscht Dr. Achim Schilling von der HNO-Klinik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) am so genannten Zwickerton – einem künstlich erzeugten kurzen Phantomgeräusch, ähnlich einem Tinnitus. Das mit 400.000 Euro geförderte Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)...

  • Erlangen
  • 15.10.21
Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

Seniorin in Schwabachanlage geschlagen
Polizeibekannter Täter kurz nach Attacke gefasst!

ERLANGEN (pm/mue) - Auf einer Grünfläche der Schwabachanlage kam es jüngst zu einer körperlichen Attacke. Nach Polizei-Angaben schlug ein zunächst unbekannter Mann eine 69-Jährigen Frau grundlos mit der Faust und flüchtete im Anschluss. Die sofortigen Fahndungsmaßnahmen waren indes erfolgreich: Dank einer exakten Täterbeschreibung wurde ein 56-Jähriger kurz nach dem Übergriff in der Innenstadt festgenommen und als Angreifer identifiziert. Wie weiter informiert wurde, erfolgte die Einleitung...

  • Erlangen
  • 15.10.21
Das freiwillige Umwelt- und Klimaengagement im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts Bayern zeichnete Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber aus. Im Bild: Dr. Anke Söllner (l.) und der Staatsminister.
Foto: © Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV)

Einsparungen fürs Klima
Siemens Gerätewerk Erlangen ausgezeichnet

ERLANGEN (pm/mue) - Umweltleistungen, „die deutlich über das gesetzlich geforderte Maß hinausgehen“ zeichnete Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber jüngst im Rahmen des Umwelt- und Klimapakts des Freistaats aus. Dabei überreichte er Urkunden an fünf Unternehmen, die „Verantwortung für die Zukunft“ übernehmen, so eine Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz. Bayernweit nehmen demnach über 1.300 Unternehmen am Umweltpakt teil; mit unter den ausgezeichneten...

  • Erlangen
  • 14.10.21
Symbolfoto: © cameris / stock.adobe.com

Weitere Unterstützung für ErlangenPass-Inhaber
Taxi-Gutscheine werden verlängert!

ERLANGEN (pm/mue) - Menschen ab 60 Jahren, die einen ErlangenPass besitzen, können für Fahrten zum Einkaufen oder zu Veranstaltungen auch weiterhin vom Sozialamt Taxigutscheine erhalten. Das Angebot, das mehr Teilhabe am Leben ermöglichen soll, wurde jetzt bis April 2022 verlängert. Dies, so der Inhalt einer Meldung aus dem Rathaus, hat der Sozial- und Gesundheitsausschuss des Stadtrats beschlossen. Oberbürgermeister Florian Janik sieht in dem Angebot einen hilfreichen Beitrag für die ältere...

  • Erlangen
  • 12.10.21
Von links: Robert Ilg, Dieter Barth, Anna-Lena Salomon und Kurt Krömer im großen Sitzungssaal des Hersbrucker Stadthauses.

Kurt Krömer und Robert Ilg überreichen Spenden
Doppelgeschenk von Steiner und Hersbrucker Bürgermeister

REGION (pm/ak) - Mit einem Doppelgeschenk haben Kurt Krömer und Robert Ilg zwei Organisationen bedacht, deren Ausstrahlung für den ganzen Bezirk wichtig ist: Im Namen des Mittelfränkischen Städtevereins haben die beiden Vorsitzenden und Bürgermeister von Stein beziehungsweise Hersbruck 2000 Euro an den Bezirksjugendring und 1500 Euro an die Allianz gegen Rechtsextremismus überreicht. Der Städteverein ist ein Zusammenschluss, der Treffen zu aktuellen kommunalen Herausforderungen durchführt und...

  • Bayern
  • 11.10.21
Florian Gräf (Technischer Leiter), Dr. German Hacker (Erster Bürgermeister Herzogenaurach), Geschäftsleiterin Mandy Guttzeit und Daniel Große-Verspohl (Kaufmännischer Leiter / v.l.n.r.).
Foto: ZV StUB

Verstärkung für den Zweckverband
Mandy Guttzeit als neue StUB-Geschäftsleiterin begrüßt

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Seit wenigen Tagen verstärkt Mandy Guttzeit den Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (StUB) auf Leitungsebene und unterstützt als Geschäftsleiterin den Kaufmännischen Leiter, Daniel Große-Verspohl, sowie den Technischen Leiter Florian Gräf. „Die Stadt-Umland-Bahn ist eines der größten Straßenbahnprojekte in Deutschland. Ich freue mich besonders darauf, als Teil dieses Projekts in den breiten Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern zu gehen. In den kommenden Monaten...

  • Erlangen
  • 08.10.21
Der Rathausplatz 1 ist seit 50 Jahren das verwaltungstechnische Herz Erlangens.
Foto: © Uwe Müller

Das halbe Jahrhundert ist voll
Erlanger Rathaus feiert 50-jähriges Jubiläum

ERLANGEN (pm/mue) - Rathausplatz 1 – das ist seit 50 Jahren die Adresse für alle Erlangerinnen und Erlanger, die sich nach einem Umzug neu in der Stadt anmelden, einen Personalausweis beantragen, heiraten wollen oder dringend Hilfe in einer sozialen Notlage benötigen. Eingeweiht wurde die moderne Verwaltungszentrale der Hugenottenstadt am 6. Oktober 1971 zeitgleich mit der Heinrich-Lades-Halle und dem Neuen Markt. Seitdem gilt der mit vielfältigen Sitzgelegenheiten, Grüninseln und Spielplatz...

  • Erlangen
  • 07.10.21
Symbolfoto: © Gina Sanders / stock.adobe.com

Bündnis will Thema in Erlangen voranbringen
Neue Wege für die Pflege!

ERLANGEN (pm/mue) - Mit einem Bündnis Pflege wollen Sozialreferat und Sozialamt der Stadt die Pflegelandschaft in Erlangen stärken. „Mit dem Bündnis Pflege gehen wir neue Wege und bieten ein Forum für die Vernetzung unterschiedlicher Akteure, um den aktuellen und künftigen Herausforderungen der Pflege wirklich gerecht zu werden. Wir brauchen vielseitige fachliche Expertise und die Bündelung von Ressourcen“, so Sozialreferent Dieter Rosner. Die breite Resonanz auf die Einladung des...

  • Erlangen
  • 07.10.21
Glückwünsche nahm Joachim Herrmann (Mitte) unter anderen von Marga und Günther Beckstein (Bayerischer Mninisterpräsident a.D.), Barbara Stamm (Landtagspräsidentin a.D.), EU-Parlamentarierin Marlene Mortler, Kerstin Schreyer (Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr) sowie CSU-Partei-Vize Ingo Friedrich (v.l.n.r.) entgegen.
Foto: © Kurt Fuchs

Geburtstagskonzert für den guten Zweck
65.000 Euro gehen an „Sternstunden e.V.“

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Anlässlich seines 65. Geburtstags hatte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann jüngst zu einem Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern zugunsten der Aktion Sternstunden e.V. eingeladen. Unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei, Prof. Johann Mösenbichler, wurde ein facettenreiches Programm veranstaltet. Der Erlös der Veranstaltung ging in Höhe von 65.000 Euro an den Verein „Sternstunden e.V.“, der bereits seit einem...

  • Erlangen
  • 05.10.21
Symbolfoto: © geargodz/stock.adobe.com

Ausweis und Impfpass nicht vergessen
Impfen auch ohne Voranmeldung

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Das Impfzentrum Erlangen / Erlangen-Höchstadt hat ab sofort neue, regelmäßige Öffnungszeiten. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag hat das Impfzentrum nun von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Wer sich im bayernweiten Portal unter www.impfzentren.bayern registriert oder unter 09131/86-6500 anruft, erhält Angaben zufolge „umgehend“ einen Impftermin. Auch ohne Anmeldung oder Termin ist demnach eine Impfung möglich, wobei es dann jedoch zu Wartezeiten kommen kann. In der...

  • Erlangen
  • 04.10.21
Landrat Alexander Tritthart (l.) hat den Pakt beim zweiten Fair-Trade-Gipfel unterzeichnet. Thomas Thumann, Politischer Sprecher des Forums Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung der Metropolregion Nürnberg und Oberbürgermeister der Stadt Neumarkt, freut sich auf den Austausch.
Foto: © Metropolregion Nürnberg / Jürgen Schabel

Landkreis ERH erhöht sein Engagement
Vorreiter für nachhaltige Beschaffung

LANDKREIS ERH / NEUMARKT (pm/mue) - Gemeinsam für einen nachhaltigen und öffentlichen Einkauf: Beim zweiten Fair Trade Gipfel der Metropolregion Nürnberg in Neumarkt in der Oberpfalz bestärkten die teilnehmenden Kommunen ihr Engagement für weitere zwei Jahre. Neu mit dabei ist der Landkreis Erlangen-Höchstadt, der innerhalb der Kreisverwaltung bereits in vielen Bereichen auf eine faire Beschaffung setzt: „Der Pakt ist ein wichtiger Schritt für eine nachhaltige Entwicklung unseres...

  • Erlangen
  • 30.09.21
Symbolfoto: ©  Africa Studio /stock.adobe.com

Vorschläge noch bis 26. November möglich
Wohin mit Erlangens neuen Sitzbänken?

ERLANGEN (pm/mue) - Sitzmöglichkeiten helfen, den öffentlichen Raum attraktiver zu gestalten. Da die Erlanger Bürgerinnen und Bürger selbst am besten wissen, an welchem Standort zusätzlicher Bedarf an Sitzgelegenheiten besteht, können sie nun bei einer gemeinsamen Aktion von Seniorenbeirat und dem Planungs- und Baureferat ihre Ideen direkt einbringen: In einer Online-Karte kann man bis zum 26. November individuelle Vorschläge für Standorte markieren. Grundsätzlich sind Vorschläge für alle...

  • Erlangen
  • 30.09.21
Symbolfoto: © Karin & Uwe Annas / stock.adobe.com

Kindern ein Zuhause geben
Erlanger Stadtjugendamt sucht Pflegefamilien!

ERLANGEN (pm/mue) - Das Stadtjugendamt sucht dringend Bereitschafts- und Vollzeitpflegefamilien. Auch mit Plakaten wirbt die Dienststelle derzeit um Fachkräfte mit einer pädagogischen Qualifikation für die familiäre Bereitschaftspflege. Wichtig sind demnach Freude am Zusammenleben und Erfahrung mit Kindern. Es ist notwendig, dass Säuglinge, Kinder oder Jugendliche vorläufig aufgenommen oder über Tage, Wochen bzw. Monate betreut werden können. Der Fachdienst Vollzeitpflege im Stadtjugendamt...

  • Erlangen
  • 28.09.21
Symbolfoto: © atsurkan / stock.adobe.com

Zukunftsplan wird umgesetzt
Neue Fahrradstraßen für Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Mitarbeiter des städtischen Bauhofs haben in den vergangenen Wochen weitere Fahrradstraßen im neuen und einheitlichen Stil in der Hugenottenstadt markiert und hergestellt. Die Bayernstraße / Pommernstraße und die Leipziger Straße sind ab jetzt in einem prägnanten und einheitlichen Bild als Fahrradstraße wahrnehmbar. „Eigentlich hatten wir im Jahr 2021 nur die Fahrradstraße Bayernstraße und Leipziger Straße im Arbeitsprogramm“, so Josef Weber, Referent für Planen und Bauen....

  • Erlangen
  • 28.09.21
Symboloto: © Gerd / stock.adobe.com

Herausforderung Wohnungsbau
Erlangen will bald eigenen Masterplan vorlegen

ERLANGEN (pm/mue) - Die Schaffung von ausreichend bezahlbarem Wohnraum bleibt auch weiterhin eine große Herausforderung für die Stadt Erlangen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, habe man deshalb das Strategiepapier „Entwicklung von neuem Wohnungsbau in Erlangen“ fortgeschrieben. Das Papier zeigt demnach auf, wie in den nächsten fünf Jahren rund 500 Wohnungen jährlich entstehen könnten. Der sparsame Umgang mit Flächen nach dem Grundsatz Innen- vor Außenentwicklung sowie die Nutzung vorhandener...

  • Erlangen
  • 28.09.21
Nur 29 Prozent der Deutschen halten Unions-Spitzenkandidat Armin Laschet als Regierungschef für geeignet.
2 Bilder

SPD profitiert von schwachem Unionskandidat
Scholz liegt am Ende vor Laschet

BERLIN (dpa) - Die Forschungsgruppe Wahlen führt das Debakel der Union bei der Bundestagswahl auf einen "historisch schwachen Kandidaten", Imageverluste als Partei und erhebliche Defizite bei Sachkompetenzen zurück. Zugleich habe die SPD von ihrem Parteiansehen, einem gewachsenen Politikvertrauen und dem einzigen Kandidaten profitiert, dem die Wähler Kanzlerqualitäten zuschreiben würden, heißt in der Wahlanalyse der Forschungsgruppe von Sonntagabend. 67 Prozent der Deutschen halten demnach...

  • Bayern
  • 26.09.21
https://www.statistik.bayern.de/wahlen/bundestagswahlen/ergebnisse/index.html
3 Bilder

Vorläufiges amtliches Ergebnis für Bayern
CSU fällt auf 31,7 Prozent

FÜRTH (dpa/lby) - Das vorläufige amtliche Wahlergebnis der Bundestagswahl für Bayern sieht die CSU mit 31,7 Prozent deutlich im Minus. Die SPD kommt auf 18,0 Prozent, die Grünen auf 14,1 Prozent der gültigen Zweitstimmen, wie der Landeswahlleiter am Montag mitteilte. Auf die FDP entfielen 10,5 Prozent und auf die AFD 9,0 Prozent. Die Freien Wähler kommen in Bayern auf 7,5 Prozent, die Linke auf 2,8 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 79,8 Prozent. Damit entspricht das vorläufige Ergebnis den...

  • Bayern
  • 26.09.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.