Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

  4 Bilder

Prag - Die Stadt der goldenen Dächer

Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik und ist eine eigenständige Verwaltungseinheit. Die Stadt liegt im Mittelpunkt des westlichen Tschechien an der Moldau. Der größte Teil von Prag befindet sich in einen weiten Teil der Moldau, welche den Stadtkern 30 km lang durchfließt und im nördlichen Teil eine Schleife bildet. Am südlichen Ende der Schleife befindet sich das historische Stadtzentrum, welches von zwei Burgbergen umgeben ist. Prag besitzt eine Menge Sehenswürdigkeiten und viele...

  • Bayern
  • 04.11.16
Symbolbild: © stockphoto-graf / Fotolia.com

Fundfahrräder kommen unter den Hammer

ERLANGEN (pm/mue) - Am Samstag, 26. November, steht in Erlangen wieder die Fundfahrradversteigerung von der GGFA AöR Erlangen auf dem Programm. Angeboten werden hier ab 10.00 Uhr gut erhaltene „Drahtesel“ zum Schnäppchenpreis. Die Fahrradwerkstatt veranstaltet ihre traditionelle Winter-Versteigerung in ihrem Fahrraddepot in der Alfred-Wegener-Straße 11 im Röthelheimpark; viele schöne Bikes zum günstigen Preis werden hier verasteigert, und zwar wie immer frei nach dem Motto „ganz nach Ihrem...

  • Erlangen
  • 03.11.16

Quo vadis, deutsche Manga-Zeichner?

Wir befinden uns im zweiten Jahrzehnt des deutschen Manga. Zeit für eine kleine Bestandaufnahme. Was wurde aus den frühen Popstars der Szene, den ersten deutschen Zeichnern, die im japanischen Stil zeichneten? Was bringt die Zukunft? Die späten 90er-Jahre brachten eine große Veränderung für die deutsche Jugendkultur, als sie ihr einen großen Japan-Stempel aufdrückten. Der Manga begann seinen Siegeszug durch den Mut des Hamburger Carlsen-Verlags, die exotischen Fernost-Comics möglichst...

  • Bayern
  • 03.11.16
Foto: Volkswagen

VW bringt überarbeiteten Cross-Up

(ampnet/mue) - Volkswagen startet ab sofort mit dem Vorverkauf des überarbeiteten Cross-Up (Foto). Dessen Erscheinungsbild prägen unter anderem markante Stoßfänger, eine silbern eloxierte Dachreling und eine erhöhte Bodenfreiheit. Innen wird der Offroad-Look mit serienmäßigem Lederpaket, farblich abgestimmten Dashpad mit „Cross“-Schriftzug, speziellen Sitzbezügen und Ambientebeleuchtung in Orange aufgegriffen. Der Cross-Up ist wahlweise als 1,0l MPI mit 55 kW / 75 PS oder als 1,0l TSI mit 66 kW...

  • Nürnberg
  • 03.11.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Der Ford Mustang GT4. Foto: Hersteller

Ford Mustang GT4: Überflieger mit V8-Motor

(ampnet/mue) - Ford Performance hat vor wenigen Tagen den komplett neu entwickelten Ford Mustang GT4 enthüllt und damit ein rennfertiges Einsatzfahrzeug präsentiert, mit dem Kundenteams weltweit in zahlreichen Rennserien an den Start gehen können. Hierzu zählen neben der IMSA Continental Tire SportsCar Challenge unter anderem die Pirelli World Challenge sowie die GT4 European Series. Ford Performance entwickelte den von einem 5,2 Liter-V8 befeuerten Rennwagen in Kooperation mit Multimatic...

  • Nürnberg
  • 03.11.16
Anzeige
Mini Connected: „Journey Management“. Foto: Mini

Mini Connected wird zum Mobilitäts-Assistenten

(ampnet/mue) - Mit dem Start im neuen Countryman wird das Konnektivitätssystem von Mini zum umfassenden Aussistenten für die Mobilitätsplanung, die sich nicht nur auf das Auto beschränkt. Im Mittelpunkt von Mini Connected steht das per App auch an das Smartphone gekoppelte „Journey Management“. Beispielsweise werden durch die Verbindung zum Kalender Benachrichtigungen verschickt, in der die genaue Abfahrtszeit anhand der aktuellen Verkehrslage berechnet wird. Oder wenn eine Adresse bereits mit...

  • Nürnberg
  • 03.11.16
Symbolfoto: © B. Wylezich / Fotolia.com

ADAC: Datenbanken kein Mittel gegen Tacho-Betrug

(ampnet/mue) - Nach Ermittlungen der Polizei ist der Tacho jedes dritten Gebrauchtwagens manipuliert worden. Als besten Schutz dagegen sieht der ADAC eine technische Lösung, also die manipulationssichere Speicherung des tatsächlichen Kilometerstands direkt im Fahrzeug. Nicht zielführend sind für den Autoclub Datenbanken außerhalb des Autos, die die Kilometerstände, etwa bei einer Reparatur, einer Hauptuntersuchung (HU) oder dem Reifenwechsel erfassen. Viele der Datenbankeintragungen würden...

  • Nürnberg
  • 02.11.16
Dauerrenner: der VW Polo R WRC (2016). Foto: Roeseler

VW richtet Motorsport-Programm neu aus

(ampnet/mue) - Die Marke Volkswagen richtet ihr Motorsport-Programm neu aus. Ab 2017 konzentriert sich Volkswagen auf neue Technologien sowie den Kundensport. Das Engagement in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft ist nach vier historisch erfolgreichen Jahren, in denen Volkswagen mit dem Polo R WRC die Titel in Fahrer-, Beifahrer- und Hersteller-Wertung in Serie gewann, abgeschlossen. Mit dem Golf GTI TCR bietet Volkswagen Motorsport seit der Saison 2016 ein seriennahes Kundensport-Fahrzeug für...

  • Nürnberg
  • 02.11.16
Drei Generationen der Familien Wöhrl, Mizzi Wöhrl, Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl (r.) und Sohn Christian Greiner.
  4 Bilder

15. Filiale von "Wormland" in Nürnberg mit exklusiver Party eröffnet

NÜRNBERG (jrb/vs) - Unter der gleichen Adresse in der Breiten Gasse, wo der Modeunternehmer Hans Rudolf Wöhrl seinen legendären „Carnaby Shop“ den Nürnberger präsentierte, hat jetzt sein Sohn Christian Greiner die 15. Filiale des Men’s Fashion Experten „Wormland“ eröffnet. Bei der exklusiven Opening-Party, überzeugten sich die Gäste vom tollen Ambiente und dem vielfältigen Angebot stylischer Männermode. Auch die im Shop integrierte Werkstatt für Männerhände „Hammer & Nagel“ fand Anklang....

  • Nürnberg
  • 02.11.16
Schloss Seehof  -  Memmelsdorf bei Bamberg
  26 Bilder

Schloss Seehof und Burg Greifenstein im Bamberger Umland

Memmelsdorf bei Bamberg (li) Das Schloss Seehof wurde ab 1686 als Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe nach Plänen von Antonio Petrini errichtet. Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege nutzt einen Großteil der Räume, für Besucher sind von April bis Oktober neun Schauräume des restaurierten Appartements der Fürstbischöfe zugänglich, darunter der "Weiße Saal" mit einem Deckengemälde von Guiseppe Appiani. Der Rokokogarten und der See laden aber auch in den Wintermonaten zu einem...

  • Oberfranken
  • 02.11.16
Das Team Ghostbusters aus Nürnberg: Sonja Weeger, Julia Paiva, Michael Miller, Andreas Weeger, Sebastian Boblist und Matthias Schatz (v.l.).
  3 Bilder

Nürnberger Pfadfinder beim Ironscout in Altenbeken


„Ghostbusters“ laufen beim Postenlauf 65 Kilometer in 22 Stunden NÜRNBERG (pm/nf) - Bereits zum vierten Mal nahmen Nürnberger Pfadfinder vom Stamm St. Ludwig (Hasenbuck) am härtesten Postenlauf für Pfadfinder, dem Ironscout, teil. Dabei galt es, innerhalb von 22 Stunden Spielstationen anzulaufen, um dort in detailliert ausgearbeiteten Spielen, Punkte zu ergattern. Die Aktion wird in jedem Jahr von einer anderen Pfadfindergruppe in Deutschland organisiert. Dieses Jahr ging es nach Altenbeken...

  • Nürnberg
  • 22.10.16
Die Gnadenpforte ist geöffnet
  15 Bilder

Heiliges Jahr in Bamberg

Bamberg (li) Bereits am 12. Dezember 2015 eröffnete mit der Öffnung der Marienpforte des Bamberger Doms Erzbischof Ludwig Schick im Rahmen einer Pontifikalvesper das Heilige Jahr im Erzbistum Bamberg. Die Marienpforte, auch Gnadenpforte genannt, entstand etwa im Jahr 1218 und befindet sich im nördlichen Ostturm. Das Vierstufenportal ist eine Arbeit der älteren Bamberger Werkstatt aus der Romanik.

  • Oberfranken
  • 22.10.16
Der Ort Cité Soleil nach dem Wirbelsturm Matthew.
  2 Bilder

Haiti nach Wirbelsturm „Matthew“ - „Es gibt keine medizinische Versorgung“

Köln/Port-au-Prince, 20.10.16. Von den verheerenden Auswirkungen des Hurrikans „Matthew“ in Haiti sind allein in Cité Soleil und Tabarre, den Elendsvierteln der Hauptstadt Port-au-Prince, mehr als eine halbe Million Menschen akut betroffen. Sie leben in direkter Küstennähe. „Wir befürchten, dass sich nun Cholera und andere Krankheiten erneut ausbreiten“, so Kathrin Jewert, Projektkoordinatorin von Malteser International in Port-au-Prince. „Die Situation ist chaotisch, es gibt keine medizinische...

  • Nürnberg
  • 20.10.16
Der Besuch der Klinik-Clowns bringt Freude ins Kinderkrankenhaus.

Klinikclowns fordern weniger Berichte über die sogenannten Grusel-Clowns

Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V.: ,,Titulierung in der Berichterstattung sollte in „Grinsefratze“ geändert werden." REGION (pm/nf) - Nachdem nun auch in Deutschland der erste sogenannte Grusel-Clown die Aufmerksamkeit der Medien erhalten hat, die derartige Soziopathen suchen, bemüht sich der Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. um eine Abgrenzung. Grusel-Clowns sind keine Clowns. Es sind wirre Menschen, die ihre destruktiven Neigungen nur auf...

  • Nürnberg
  • 19.10.16
Bei den Kindern mit Migrationshintergrund in Kindertagesstätten liegen die Städte Schweinfurt und Nürnberg mit über 50 Prozent ganz vorne in Bayern.

Nürnberger Kitas: 55 Prozent der Kinder haben einen Migrationshintergrund

Seit 1. März 2016 werden Daten zum Personal und den betreuten Kindern erhoben – Regional bestehen starke Unterschiede - Oft wird in den Familien nicht deutsch gesprochen NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik wurden am 1. März 2016 in Bayern 533.317 Kinder in einer Tageseinrichtung betreut – darunter 153.002 Kinder mit mindestens einem Elternteil, das nicht in Deutschland geboren und somit ausländischer Herkunft war. Bei 90.968 Kindern wurde in den...

  • Nürnberg
  • 19.10.16
Insgesamt elf artengeschützte Chamäleons fanden Zöllner am Nürnberger Flughafen im Reisegepäck.

Bußgeld von 1.000 Euro: Forchheimer wollte artengeschützte Chamäleons schmuggeln

NÜRNBERG/REGION (nf/ots) - Elf artengeschützte Chamäleons fanden die Zöllner kürzlich am Nürnberger Flughafen bei der Kontrolle eines nachgesandten Reisegepäckstücks. Der aus Madagaskar über Abu Dhabi und Frankfurt am Main nachgesendete Rucksack landete am 6. Oktober 2016am Nürnberger Flughafen und wurde vom ,,Lost and Found"-Service dem Zoll zugeleitet. Bei der Kontrolle fanden die Beamten in einem kleinen Karton elf Chamäleons, teilweise in Socken versteckt, vor. Eines der Tiere hatte die...

  • Nürnberg
  • 19.10.16
Stauraumwunder VW T6 Exploryx Bike & Sleep. Foto: Exploryx

VW T6 Exploryx Bike & Sleep: Fahrräder fahren Bus

(ampnet/mue) - Eigentlich ist die Fahrzeugmanufaktur Exploryx auf den Bau von großen, allradgetriebenen Expeditions-Mobilen spezialisiert. Aber hin und wieder unternimmt die Firma mit Sitz in Isny (Allgäu) auch mal einen Ausflug in die „kleine“ Klasse. Dann kommt dabei so etwas heraus wie der Exploryx Bike & Sleep auf Basis des VW Bus T6 – für die Allgäuer schon ein ganz besonderes Projekt. Denn dem Besitzer war neben einer edlen Erscheinung innen wie außen auch viel Stauraum wichtig....

  • Nürnberg
  • 18.10.16
Elisabeth Reichert (l.), Referentin für Soziales, Jugend und Kultur der Stadt Fürth, mit ­Carola Schardt, Geschäftsführerin KONTEXT.

Treffen mit Freunden auf der Fürther Kirchweih

FÜRTH (jrb/vs) - Inzwischen zur guten Tradition geworden, nahm die Fürther PR-Agentur KONTEXT die Michaelis-Kirchweih auch in diesem Jahr zum Anlass, mit Kunden, Partnern und guten Freuden in lockerer Runde zusammenzukommen. Knapp 80 Gäste durfte das Geschäftsführer-Ehepaar Carola und Klaus Schardt bei der als Treffpunkt für Wirtschaft, Medien und Vertretern der Stadt etablierten Veranstaltung im Südtiroler Bergdorf an der Fürther Freiheit begrüßen – unter anderem Fürths Oberbürgermeister...

  • Fürth
  • 18.10.16
  2 Bilder

Schwarzenbrucker FairTrade news No. 9

Fair ist überall - oder könnte zumindest überall sein. FairTrade ist auch überall - oder könnte zumindest überall sein … Wir in Schwarzenbruck haben uns als FairTradeTown dazu bekannt, dass Fair und FairTrade in unserer Gemeinde zuhause sind. Das wir alle möglichst intensiv und nachhaltig diesen Gedanken des Fair Denkens und des Fair Handelns in unserer Gemeinde umsetzen. Dazu gehört das lokale und regionale einkaufen, dazu gehört der Bauernmarkt auf unserem Plärrer am Freitag, dazu gehören...

  • Nürnberger Land
  • 15.10.16
Die Antragsteller für das Volksbegehren ,,Nein zu CETA" haben heute (14. Oktober 2016) dem Bayerischen Innenministerium ihren Antrag auf Zulassung übergeben.

Volksbegehren ,,Nein zu CETA" beim Bayerischen Innenministerium beantragt

REGION (nf) - Das Bundesverfassungsgericht hat gestern (13. Oktober 2016) nach der Verhandlung über das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada im Eilverfahren sein Urteil verkündet. Danach darf die Bundesregierung CETA mit auf den Weg bringen. Das Abkommen kann wie geplant am 27. Oktober auf dem EU-Kanada-Gipfel unterzeichnet werden. Das Gericht entschied nicht über CETA-Inhalte, sondern über die Frage: Muss man CETA bis zum abschließenden Urteil vorläufig stoppen, weil andernfalls ,,schwere...

  • Nürnberg
  • 14.10.16
Da sich die Verbindung zwischen Nürnberg und Frankfurt gut entwickelte, wurde bald größeres Fluggerät, wie zum Beispiel die Convair Metropolitan, eingesetzt.
  13 Bilder

Lufthansa: 60 Jahre Direktverbindung zwischen Nürnberg und Frankfurt

Lufthansa bedient Strecke seit sechs Jahrzehnten ohne Unterbrechung NÜRNBERG (pm/nf) - Endlich: Die Lufthansa kommt“, lautete die Schlagzeile in einer Nürnberger Zeitung im September 1956: Mit Start des Winterflugplans nahm Lufthansa die Direktverbindung zwischen Nürnberg und Frankfurt auf. Seit dem bedient die Kranich-Airline die Strecke ohne Unterbrechung, damit ist Frankfurt das Ziel, das am längsten im Nürnberger Flugplan zu finden ist. Der Erstflug fand mit einer Vickers Viking mit...

  • Nürnberg
  • 12.10.16
Lehrkräfte der Waisenkinderschule Fuka/ Tansania mit Schulleiter Ednant Tsuma, rechts im Bild

Spendenaktion Oberasbacher Lehrer für Lehrkräfte der Waisenkinderschule Fuka / Tansania

ASANTE SANA aus FUKA/ TANSANIA an die Lehrkräfte der Grundschulen Altenberg und Pestalozzi und Elisabeth Krauß Schule in Oberasbach Ein herzliches Dankeschön für die Geldspende von 1400 € sagen die Lehrkräfte der Waisenkinderschule Fuka mit Schulleiter Ednant Tsuma den Lehrkräften aus der GS Altenberg, der GS Pestalozzi und der Elisabeth Krauß Schule und den Freunden und Verwandten der Familie Hirschsteiner. Durch die Unterstützung der Aktion „ Oberasbacher Lehrer haben ein Herz für die...

  • Landkreis Fürth
  • 12.10.16
Die Ducati Supersport. Foto: Hersteller

Ducati bringt die Supersport

(ampnet/mue) - Ducati erweitert sein Modellprogramm im kommenden Jahr um die Supersport. Der 937 Kubikzentimeter große V2 leistet für heutige Verhältnisse eher gemäßigte 83 kW / 113 PS, die bei 9.000 U/min abgerufen werden. Das maximale Drehmoment beträgt 97 Newtonmeter bei 6.500 Touren, 80 Prozent davon liegen bereits ab 3.000 U/min an. Fahrfertig wiegt die Supersport 210 Kilogramm; das Motorrrad ist mit drei Fahrmodi ausgestattet („Sport“, „Touring“, „Urban“) und bringt als Supersport S u.a....

  • Nürnberg
  • 11.10.16
City-Point-Centermanager Daniel Frank Fernández (l.) und Autohaus Kropf-Geschäftsführer Andreas Mutschler übergeben der Gewinnern den Autoschlüssel.

Sarah aus Nürnberg gewinnt nagelneuen Opel Adam

NÜRNBERG (jrb/vs) - Acht Wochen hieß es jetzt ‚Shoppen & Gewinnen‘ im City-Point Nürnberg. Über 35 tolle Preise sind bisher an die glücklichen Teilnehmer des Gewinnspiels verlost worden. Ob Einkaufs- oder Schlemmergutscheine, ein Erlebniswochenende im Europapark oder ein Wellness-Aufenthalt, über 35 Gewinner haben sich bereits über ihr persönliches Glück gefreut. Das ganz große Glück hat nun Sarah aus Nürnberg. Sie ist die Gewinnerin des 1. Hauptpreises des Gewinnspiels und somit stolze...

  • Nürnberg
  • 11.10.16

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.