Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber
In der Notaufnahme wird nach Dringlichkeit behandelt, das bedeutet oft extrem lange Wartezeiten.
2 Bilder

Notaufnahme gegen Gebühr? Das sind die Alternativen!

REGION (pm/nf) - Der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Kassenärzte (KBV), Andreas Gassen, brachte vor wenigen Tagen eine Gebühr für den Besuch der Notaufnahme ins Gespräch, um die hohe Anzahl nicht notwendiger Behandlungen zu vermeiden. Tatsächlich könnten laut Aussagen von Fachgesellschaften viele Patienten, die eine Notaufnahme aufsuchen, bedenkenlos von einem niedergelassenen Arzt behandelt werden. Allerdings fällt es vielen Menschen schwer, sich in unserem komplizierten...

  • Nürnberg
  • 18.07.18
Ratgeber
2 Bilder

Fitmart: Protein-Supplemente für die meisten Sportler sinnvoll

Sie sind derzeit buchstäblich in aller Munde und wichtiger Bestandteil moderner Ernährungsformen wie Low Carb. Die Rede ist von Proteinen, die wir umgangssprachlich gern als Eiweiß bezeichnen. Welche Bedeutung haben Proteine in unserer Ernährung und warum ist eine ausreichende Versorgung mit diesen Makronährstoffen so wichtig? Was sind Proteine? Proteine gelten als Bausteine des menschlichen Körpers. Sie nehmen unverzichtbare Funktionen im Organismus wahr. Wir müssen den überwiegenden...

  • Nürnberg
  • 17.07.18
Ratgeber
Die Warnhinweise sind deutlich: Solche Flaschen mit Inhalt dürfen nicht über die Restmülltonne entsorgt werden.

20. juli: Schadstoffmobil entsorgt kostenlos Giftmüll aus Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Regelmäßig macht das Umweltmobil Station in Schwabach, um umweltschädliche und giftige Abfälle einzusammeln. Am Freitag, 20. Juli, ist es wieder soweit. Kostenlos angeliefert werden können Sondermüll von Schwabacher Privathaushalten sowie vergleichbare Abfälle aus Schwabacher Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben in haushaltsüblichen Kleinmengen. Das Umweltmobil steht an folgenden Standorten: • 13.30 bis 14.30 Uhr, Penzendorf Rennweg • 15.30 bis 17 Uhr,...

  • Schwabach
  • 13.07.18
Ratgeber
Hermann Imhof MdL, direktgewählter Abgeordneter des Stimmkreises Nürnberg-Ost

Das Bayerische Familiengeld kommt

Der Bayerischen Landtag hat mit der Mehrheit der CSU-Fraktion das neue Bayerische Familiengeld beschlossen. Ab 1. September 2018 erhalten in Bayern alle Familien mit ein- und zweijährigen Kindern diese Förderleistung des Freistaats – unabhängig von ihrem Einkommen und völlig unbürokratisch. Eltern mit ein- und zweijährigen Kindern erhalten für ihr erstes und zweites Kind jeweils 250 Euro monatlich pro Kind. Ab dem dritten Kind sind es jeweils sogar 300 Euro monatlich. Die neue Leistung...

  • Nürnberg
  • 13.07.18
Ratgeber
Mit der VR-Brille können Interessierte vorab einen virtuellen Rundgang durch die Ausbildungswerkstatt machen.

Virtuell einen Blick in die berufliche Zukunft wagen

NÜRNBERG (pm/nf) - Wenn junge Menschen sich gegen Ende ihrer Schullaufbahn um einen Ausbildungsplatz bemühen, fallen ihnen vermutlich einige Unternehmen in Nürnberg ein, bei denen sie attraktive Angebote vermuten. Ob darunter auch die VAG Verkehrs- Aktiengesellschaft Nürnberg ist? Eine gute Idee wäre es, denn der Mobilitätsanbieter bildet ab 2019 in vier Berufen aus, mit überdurchschnittlichen Rahmenbedingen und guten Zukunftsperspektiven. Also noch ein echter Geheimtipp! Die VAG...

  • Nürnberg
  • 12.07.18
Ratgeber

Neue Pflegeausbildung nimmt weitere Hürde

FORCHHEIM/BERLIN (pm/rr) - Der Bundestag hat jetzt endgültig den Weg für die Reform der Pflegeausbildung freigemacht. Nachdem im letzten Jahr mit dem Pflegeberufereformgesetz die berufsrechtlichen Grundlagen für die neue Ausbildung gelegt wurden, regelt die jetzt verabschiedete Ausbildungs- und Prüfungsverordnung die Umsetzung durch die Schulträger und Ausbildungsbetriebe. Dies teilt der Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz mit. Mit der Ausbildungsreform sollen nicht...

  • Landkreis Forchheim
  • 09.07.18
Ratgeber
Der Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe liegt auf dem Fränkische Schweiz-Marathon.

Neuer FO:KUS erschienen

Neuer Veranstaltungskalender liegt auf. FORCHHEIM (pm/rr) - Die neue Ausgabe des „FO:kus – Veranstaltungskalender für das Forchheimer Land und die Fränkische Schweiz“ ist erschienen und liegt bei allen Tourist-Informationen und Gemeinden des Verbreitungsgebietes sowie dem Landratsamt Forchheim, Sparkassenfilialen im Landkreis Forchheim, der Volkshochschule des Landkreises Forchheim sowie den Geschäftsstellen der beiden Tageszeitungen und zahlreicher weiterer Verteilstellen aus. FO:kus...

  • Forchheim
  • 09.07.18
Ratgeber
Es kostet Zeit, Geld, Nerven und womöglich den ganzen Urlaub! Reisepässe unbedingt rechtzeitig vor Ferienstart prüfen.

Reisepass ungültig? Auslandsreise im Eimer!

REGION (nf/ots) - Die Polizeiinspektion Nürnberg-Flughafen stellt fest, dass zunehmend Fluggäste mit nicht mehr gültigen Reisedokumenten Flugreisen antreten wollen - im Jahr 2017 waren dies über 1.000 Reisende. Angesichts der bald beginnenden Sommerferien rät die Polizei deshalb Urlaubsreisenden rechtzeitig die Gültigkeit der Reisedokumente zu überprüfen. Zu Beginn der Pfingstferien wurden circa 30 Reisende an den Check-In-Schaltern des Nürnberger Albrecht-Dürer-Airports wegen nicht mehr...

  • Nürnberg
  • 06.07.18
Ratgeber
Mit dem E-Bike haben auch weniger Trainierte Spaß am Fahrradfahren.
Foto: AOK-Mediendienst

Rückenwind aus der Steckdose:

E-Bikes liegen im Trend Den Berg schaffen sie mühelos: Für E-Bike-Fahrerinnen und -Fahrer sind steile Steigungen und lange Strecken kein Problem mehr. Mit Elektro-Rädern haben auch weniger trainierte Radler oder sogar Sportmuffel Spaß am Radfahren. Die gesundheitsfördernden Effekte des Fahrradfahrens sind bekannt: „Radfahren stärkt Herz und Kreislauf, schont die Gelenke und verbrennt Fett“, so Franz Reber von der AOK in Nürnberg. Die gleichmäßigen Bewegungen, auch beim Elektro-Fahrradfahren,...

  • Nürnberg
  • 05.07.18
Ratgeber
Auf dem Podium zur Pflegediskussion v.l.n.r.: Eva Wichtermann, AWO Forchheim, Elke Philipp, Seniorenzentrum Martin Luther, Diakonisches Werk Ba/Fo, Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, und MdB Andreas Schwarz.
2 Bilder

Pflege ist mehr als satt-sauber-trocken

Diskussionsabend über die Pflege mit den MdBs Andreas Schwarz und Sabine Dittmar FORCHHEIM (pm/rr) – „35 000 Stellen für Pflegekräfte sind bundesweit nicht besetzt, bis 2025 sollen es 150 000 sein. Vor diesem Szenario ist es wichtiger denn je, dass sich im Pflegebereich etwas bewegt. Wir wollen heute nicht nur über den Personalmangel sprechen, sondern auch über die Wertschätzung des Berufszweiges, die Arbeitszeiten, die Bezahlung und die Arbeitsbelastung“, leitete der Bundestagsabgeordnete...

  • Forchheim
  • 02.07.18
Ratgeber

Existenzgründung und Unternehmensnachfolge

FORCHHEIM (pm/rr) – Donnerstag, 12. Juli veranstaltet  die Wirtschaftsförderung des Landkreises Forchheim im Zimmer E043, Gebäude A des Landratsamtes, am Streckerplatz 3, kostenlose Beratungsgespräche für Unternehmer, Selbständige und Existenzgründer. Dafür steht den Interessenten eine Expertenrunde aus Fachberatern der IHK für Oberfranken, der Handwerkskammer für Oberfranken und der Aktivsenioren Bayern e.V. zur Verfügung. Diese beantworten Fragen zu verschiedenen Bereichen – von der...

  • Landkreis Forchheim
  • 28.06.18
Ratgeber
Mitarbeiter des Kreisverbandes Lauf-Hersbruck mit dem Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber (3.v.l.) und der Kreisgeschäftsführerin Elisabeth Duschner (4.v.v.)
6 Bilder

VdK-Kreisverband Lauf-Hersbruck: Aktionstag zum Thema "Barrierefreiheit"

Bereits zum fünften Mal veranstaltet der Sozialverband VdK Bayern im Juni eine Aktionswoche. Der Kreisverband VdK Lauf Hersbruck hatte aus diesem Grund seine Mitglieder und interessierte Bürger in den Kulturraum der Pegnitz-Zeitung eingeladen. Zum Thema „Barrierefreiheit und/oder Inklusion“ war eine Filmvorführung mit anschließendem kleinen Imbiß geplant. Zur großen Freude der Kreisgeschäftsführerin Elisabeth Duschner waren viele Mitglieder und Gäste aus dem gesamten Landkreis gekommen, so daß...

  • Nürnberger Land
  • 26.06.18
Ratgeber
Hermann Imhof MdL

Bayerischer Tag der pflegenden Angehörigen 2018

Die Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm und der Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Hermann Imhof laden ein zum 2. Bayerischen Tag der pflegenden Angehörigen am 7. September 2018 im Maximilianeum in München. "Pflegende Angehörige sind der größte Pflegedienst unserer Gesellschaft. Mit ihrem Engagement leisten sie einen unschätzbaren Beitrag zur Versorgung von pflegebedürftigen Menschen. Dafür gebührt ihnen Dank und Anerkennung." -Hermann Imhof MdL Patienten- und...

  • Nürnberg
  • 21.06.18
Ratgeber
Ausprobieren einer Vehharfe
2 Bilder

Neue Wohnformen und moderne Medien hautnah für Altenpflegeschüler

Die Schüler und Schülerinnen des 2. Ausbildungsjahres Altenpflege der Berufsfachschule in Lauf an der Pegnitz besuchten im Rahmen des Unterrichts Lebensraum und Lebenszeitgestaltung mit ihrer Lehrerin Henrike Oeke ein Wohnprojekt für ältere Menschen in Schnaittach und das Sigmund-Faber-Heim in Hersbruck. Aufmerksam geworden durch einen aktuellen Zeitungsbericht entstand der Kontakt nach Schnaittach zum „Wohnprojekt Badhaus“. Neue Wohnformen im Alter stellen heute eine wichtige Alternative zum...

  • Nürnberger Land
  • 20.06.18
Ratgeber

Das Blutspende-Betreuungsteam des BRK Heroldsberg berichtet:

Rekordbeteiligung beim Blutspendetermin in Eckental-Eschenau im Juni 2018 An diesem Termin im Erlanger Oberland waren 128 blutspendewillige Personen in die Mittelschule von Eschenau gekommen, wovon 115 zur Spende vom Ärzteteam zugelassen wurden. Darunter befanden sich auch 14 Erstspender. Das Betreuungsteam und die Mitarbeiter des Blutspendedienstes bedanken sich bei allen Blutspendewilligen und hoffen, dass noch mehr Leute bereit sind bei den nächsten Terminen Blut zu...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 17.06.18
Ratgeber
2 Bilder

Welche trendigen Lebensmittel dürfen in deiner Küche nicht fehlen?

Es gibt viele Food Trends die kommen und gehen. Einige gesunde Kreationen schaffen es jedoch dauerhaft in die Küchenregale einzuziehen, weil sie Altbewährtes neu erfinden und so spannend bleiben. Im Folgenden findest du einige leckere Lebensmittel, die du immer da haben solltest, um einfach und schnell gesund zu kochen. Nutze die neue Vielfalt der Öle Die Zeiten, in denen Sonnenblumen- und Olivenöl im heimischen Regal ausgereicht haben sind vorbei. Heute kannst du immer mehr Öle...

  • Fürth
  • 16.06.18
Ratgeber
Tanzen ist eine der schönsten Möglichkeiten für regelmäßige Bewegung. Foto: © aletia2011 / Fotolia.com

Fit für Parkett und Alltag – durch Tanzen

(pm/bmg/mue) - Tanzen ist für Senioren gleich in vielerlei Hinsicht die perfekte Sportart. Beim Tanz aber auch durch wohl dosierte, gymnastische Übungen, die an die Bedürfnisse von Menschen in der zweiten Lebenshälfte angepasst sind, können gleichermaßen die körperliche Leistungsfähigkeit gestärkt und die Freude am Bewegung geweckt werden. So kräftigt Tanzen – gleichsam spielerisch und durch Musik unterstützt – die Muskeln des gesamten Körpers und stärkt dabei auch das Herz-Kreislauf-System....

  • Nürnberg
  • 14.06.18
Ratgeber
Foto: Africa Studio/fotolia.com/akz-o

Falten: stark glätten oder eher nur dezent?

(akz-o/mue) - Kleine Lachfältchen rund um Augen und Mund machen unser Gesicht einmalig. Doch was tun, wenn sich die feinen Linien im Gesicht vertiefen und anfangen, uns zu stören? Bei leichten Mimikfalten, insbesondere um die Augen und auf der Stirn, bietet sich der Einsatz von Botulinumtoxin an. „Der Wirkstoff entspannt die Muskeln, wodurch sich die Haut glättet“, so Dr. Mark A. Wolter, Facharzt für Chirurgie und Vizepräsident der Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Medizin e.V....

  • Nürnberg
  • 14.06.18
Ratgeber
Das ultimative Plus für die Gesundheit: Ausreichendes Trinken von natürlichem Mineralwasser hilft gerade auch Senioren durch die heißen Tage. Foto: © djoronimo / Fotolia.com

Mehr Wohlbefinden an heißen Tagen

(pm/mue) - Wenn die Temperaturen nach oben klettern, dann müssen vor allem Senioren auf ihre Gesundheit achten: Hitze, starke Temperaturschwankungen und schwüle Luft setzen dem Körper zu. Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, niedriger Blutdruck oder sogar Vergesslichkeit können die Folge sein. Dass heiße Sommertage vor allem älteren Menschen zu schaffen machen, hängt vordergründig mit ihrem Flüssigkeitshaushalt zusammen. Ernährungswissenschaftlerin Anke Kaiser empfiehlt Senioren im Sommer daher...

  • Nürnberg
  • 14.06.18
Ratgeber
Foto: © Bernd Geller / Fotolia.com

Entlastung für Angehörige: Kurzzeitpflege und teilstationäre Pflege

(pm/bmg/mue) - Bei Kurzzeitpflege handelt es sich um die vorübergehende Pflege und Betreuung einer pflegebedürftigen Person in einer vollstationären Einrichtung für einen Zeitraum von bis zu vier Wochen pro Kalenderjahr. Genutzt wird diese Art der Pflege insbesondere im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt bis zur Erbringung der häuslichen Pflege oder zur Bewältigung von Krisensituationen bei der häuslichen Pflege (z.B. bei Krankheit der pflegenden Angehörigen, bei seelischer...

  • Nürnberg
  • 14.06.18
Ratgeber
Das Repair-Cafe hilft bei so manch hoffnungslosem Fall. Geräte mit Garantie werden nicht mehr repariert.

Letztes Oberasbacher Repair-Café vor der Sommerpause

OBERASBACH (pm/ak) - Am 23. Juni findet die zwölfte Ausgabe des Oberasbacher Repair-Cafés statt, wie immer von 13 bis 17 Uhr im Jugendhaus OASIS.  Bei der Veranstaltung des Quartiersmanagements der Diakonie Fürth in Oberasbach ist auch wieder mindestens eine Nähexpertin vor Ort. Das rund zwanzigköpfige ehrenamtliche Team um Initiator Dietmar Fechner feiert an diesem Samstag den zweiten Geburtstag der erfolgreichen Eventreihe, bevor das Repair-Café bis Herbst in die Sommerpause geht. Bevor...

  • Landkreis Fürth
  • 08.06.18
Ratgeber
Auch auf frische Wunden lässt sich das kühlende, hydroaktive Wundgel problemlos aufbringen.

Schnelle Wundheilung durch ein hydroaktives Gel

REGION (White-Lines Medienservice/vs) - Die Frage stellt sich nach jeder offenen Verletzung: Welche Wundversorgung verspricht die besten Ergebnisse? Experten der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung (DgfW) raten in ihrer Behandlungs-Leitlinie zum Prinzip der "feuchten Wundheilung". So behandelte Wunden sollen schneller, schmerzfreier und besser verheilen - und das bei deutlich reduziertem Narben-Risiko. Als optimal sowohl zur Behandlung akuter Schnitt-, Kratz- oder Schürfwunden als auch zur...

  • Nürnberg
  • 07.06.18
Ratgeber
Hans-Jürgen Freihardt.

Spitzenkoch Hans-Jürgen Freihardt verrät, was Seniorinnen und Senioren auf jeden Fall im Kühlschrank haben sollten

„Weißkraut ist ein Allrounder“  – Koch-Gespräch am 12. und 13. Juni in „Lavida“ in Nürnberg NÜRNBERG – Unter dem Motto „Seniorenküche einfach lecker“ lässt sich der Spitzenkoch Hans-Jürgen Freihardt am Dienstag, 12. Juni, und Mittwoch, 13. Juni, beim Kochen über die Schulter schauen. Vorab gibt der 42-jährige Chefkoch und Inhaber des Restaurants „Freihardt“ in Heroldsberg schon einige Kochtipps. Herr Freihardt, wenn die Kinder aus dem Haus sind, ist der Kühlschrank oft nicht mehr so voll....

  • Nürnberg
  • 07.06.18
Ratgeber
Patienten mit Spaltfehlbildungen werden in der Regel bereits in den ersten Lebenstagen behandelt und bis zum Abschluss des Wachstums medizinisch begleitet. Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Info-Veranstaltung des Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrums

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits zum 20. Mal findet am Samstag, 16. Juni, das Symposium des Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrums des Universitätsklinikums Erlangen statt. Ärzte und Logopäden werden hier in ausgewählten wissenschaftlichen und praxisnahen Vorträgen das Themengebiet der Lippen-Kiefer-Gaumenspalten erörtern. Die Experten beantworten außerdem Fragen von Patienten und deren Familien, darüber hinaus bietet die Veranstaltung für Betroffene einen hervorragenden Rahmen, um sich untereinander...

  • Erlangen
  • 01.06.18

Beiträge zu Ratgeber aus