Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Selbsthilfe für psychisch Traumatisierte
Die wöchentlichen Gruppenabende in Feucht sind noch aufnahmefähig

Feucht. Als psychisches Trauma wird eine seelische Erschütterung bezeichnet, welche durch ein traumatisierendes Erlebnis hervorgerufen wurde. Dies können so massive Ereignisse wie zum Beispiel sexuelle Übergriffe oder Gewalt, Tod der Eltern in der Kindheit, ausgeprägte emotionale oder körperliche Vernachlässigung in der Kindheit oder Vertreibung sein. Aber auch weniger dramatisch erscheinende Ereignisse können im ungünstigen Fall dazu führen, dass die eigenen Bewältigungsmöglichkeiten...

  • Nürnberger Land
  • 29.03.19
2 Bilder

Fachnachmittag der KoKi – Netzwerk frühe Kindheit
„Tatort Familie – Kinder im Spannungsfeld häuslicher Gewalt“

FORCHHEIM (pm/rr) – Was bedeutet es für Kinder, wenn sich die Eltern ständig streiten und der Streit in Gewalt ausartet? Eine Frage, die sich nicht nur Eltern sondern auch Fachkräfte regelmäßig stellen. Zu diesem Fachnachmittag hat Landrat Dr. Hermann Ulm ins Landratsamt eingeladen. Der Landrat erinnerte daran, dass Gewalt in allen sozialen Schichten unabhängig von Einkommen, Beruf oder Religion vorkommt. Dagmar May, die Leiterin des Amtes für Jugend, Familie und Senioren, betonte in ihrer...

  • Landkreis Forchheim
  • 20.03.19
6 Bilder

Mit Kindern den Palmsonntag feiern
Jesus zieht in Jerusalem ein

Am Palmsonntag sind in vielen Gemeinden die Konfirmationen. In der Kinderkirche könnte man die Geschichte mit den Kindern spielen und zu dem Lied "Jesus zieht in Jerusalem ein. Hosianna" entsprechend zu den Strophen Kleider, Zweige oder Blumenbilder auf den Weg legen. Mit einem Beamer wird der Esel durchs Stadttor projiziert und anschließend von einem Kind über den Weg geführt. Die anderen Kinder sind die singende Menge. Wenn noch Zeit ist, kann das Ganze als Bild festgehalten werden.

  • Nürnberg
  • 13.03.19

Ökumenischer Kurs für ehrenamtlichen Besuchsdienst im Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz
„Zeit schenken – Sinn spüren“

FORCHHEIM (pm/rr) – Die katholische und evangelische Klinikseelsorge am Klinikum Forchheim bietet unter der Leitung von Pastoralreferent Dietmar Denzler und Pfarrer Ulrich Bahr den Kurs „Zeit schenken – Sinn spüren“ für Menschen an, die an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in einem Besuchsdienst am Klinikum bzw. der Klinik Ebermannstadt interessiert sind. Ziel ist die regelmäßige Übernahme von Besuchen auf einer Station im Umfang von 2 bis 3 Stunden pro Woche. Themenschwerpunkte sind u. a. die...

  • Forchheim
  • 11.03.19

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung
Darmkrebsmonat März - Klinikum informiert über Darmkrebs

FORCHHEIM (pm/rr) – Aufgerufen von der Felix Burda Stiftung, der Stiftung LebensBlicke und dem Netzwerk gegen Darmkrebs e.V. steht der Monat März im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Unter dem Motto „Es gibt kein zu jung für Darmkrebs. Rede mit Deiner Familie!“ engagieren sich Medien, Gesundheitsorganisationen und Kliniken für die Vorsorge. Das Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz informiert. Zweithäufigste Krebserkrankung Nach Prostata- bzw. Brustkrebs sind bösartige Neubildungen des...

  • Forchheim
  • 11.03.19
Die Omas lieben es für den guten Zweck zu kochen.
2 Bilder

Verstärkung für Beertrude, Rhabarbara und Bromhilde
Löffeln für den guten Zweck

REGION (pm/ak) - Löffeln für den guten Zweck – nach diesem Motto produziert das soziale Startup MyOma seit 2018 Kompott nach Omas Rezept. Jetzt kommt zu den bekannten Sorten Beertrude (Waldbeeren, Kirsche und Minze), Rhabarbara (Rhabarber, Erdbeere, Apfel und Holunderblüte) und Bromhilde (Brombeere, Apfel und Waldmeister) eine neue fruchtige Sorte hinzu: Pfirsich, Mango, Maracuja und Vanille vereinen sich ab April für den guten Zweck. Wie schon bei den bisherigen Sorten können...

  • Fürth
  • 08.03.19
Bildunterschrift (Fotonachweis: Diakonie Neuendettelsau/Amanda Müller):
Patricia Jawor (links) und Joanna Wroblewska sind froh über die Unterstützung von Jürgen Meltretter.
2 Bilder

Unterstützung während der Ausbildung zum/r Altenpfleger/in
Ehrenamtliche Senior-Experten gesucht: Infoabend am 19. März in Lauf

Lauf an der Pegnitz – Patricia Jawor und Joanna Wroblewska kommen aus Polen. Beide haben im September 2018 mit der Ausbildung in der Altenpflege in Lauf an der Pegnitz begonnen. Einmal pro Woche treffen sie sich mit Jürgen Meltretter. Als Senior-Experte der VerA-Initiative unterstützt er die beiden während ihrer Ausbildung in allen Lebenslagen. Der 69-Jährige hatte viele Jahre eine Realschule geleitet und ist in seinem Ruhestand nun ehrenamtlich im Einsatz. Bei einem Infotag am Dienstag, 19....

  • Nürnberger Land
  • 08.03.19
3 Bilder

Nachhaltig und günstig Kleidung kaufen? vorsortierter Frühlingsbasar des Kindergartens Albertus Magnus in Stein am 17. und 18. Mai 2019

Immer mehr Menschen ist es wichtig einen nachhaltigen Lebensstil zu haben. Second-Hand-Mode ist wieder in. Gerade bei Kinderkleidung macht das Sinn. Kinder wachsen oft innerhalb weniger Monate aus einer Kleidergröße aus. Viele T-shirts werden nur wenige Male getragen und sehen aus wie neu – sie sind noch lange kein Fall für den Müll! Bei Spielsachen verhält es sich ähnlich. Dinge wie Bausteine, Puzzle oder Bilderbücher sind nur in einem bestimmten Alter für die Kinder interessant. Danach...

  • Landkreis Fürth
  • 26.02.19

Alles neu auf marktspiegel.de? Leserreporter aufgepasst

Liebe Leserreporterinnen und -reporter, in Kürze blasen wir zum großen Frühjahrsputz auf marktspiegel.de und erscheinen in neuem Layout: >> Hier erfahrt ihr, was ab 27. Februar alles neu sein wird: Bei der Menüführung wurde ordentlich aufgeräumt, sodass alle Punkte euch nun kurz, kompakt und knackig mit allem Wissenswerten zum Unternehmen oder der digitalen e-paper Ausgabe versorgen. Auch unser immer beliebter werdender Newsletter hat gleich einen eigenen Platz bekommen. Apropos Newsletter...

  • Nürnberg
  • 19.02.19
Die smarte Einbruchpräventionssystem von Rehau soll Einbrecher abschrecken, bevor es zu Beschädigungen am Haus kommt.

Intelligente Fenster und Türen schrecken viele Einbrecher ab

REGION (epr/vs) - Ungesicherte Fenster und Türen ziehen Einbrecher magisch an. Wer sein Haus davor wirksam schützen möchte, sollte an diesen beiden Schwachpunkten ansetzen.„My home is my castle“ – ein Statement, das die meisten unterschreiben würden. Dabei spielt das Sicherheitsgefühl eine große Rolle. Rund 80 Prozent der Einbrüche erfolgen über Fenster und Türen und lassen verwüstete Wohnräume und verstörte Bewohner zurück. Sicherheitsglas und -schlösser erschweren Dieben das Eindringen, aber...

  • Nürnberg
  • 19.02.19
Das Team der jobmesse nürnberg freut sich viele Besucherinnen und Besucher am 23. und 24. März 2019.

Am 23. und 24. März 2019 macht die "jobmesse nürnberg" im Eventpalast am Airport Station

NÜRNBERG (pm/vs) - Bei der vierten Ausgabe der jobmesse nürnberg am 23. und 24. März gibt es für Karriereinteressierte wieder unzählige Möglichkeiten, sich über nahezu allen Branchen zu informieren. Namhafte Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen gehen dann im EVENTPALAST am Airport Nürnberg auf die Suche nach neuen Teamplayern. Innerhalb weniger Stunden können Besucher der 4. jobmesse nürnberg mit zahlreichen potenziellen Arbeitgebern ins persönliche Gespräch kommen, ohne sich...

  • Nürnberg
  • 15.02.19
20 Bilder

VHS Aquarellmalkurs mit Gunter Kaufmann beginnt am Donnerstag, dem 14. März 2019

Liebe Interessenten der Malerei! Der Künstler Gunter Kaufmann bietet die große Vielfalt der Technik und Stile in diesem Kurs an. Ein sinnliches und anregendes Fest für die Augen, das bei der Suche nach Ihrem persönlichen Stil helfen soll. Wie kaum ein anderes Medium kann das Aquarell die feinen Nuancen der Atmosphäre einfangen. Man braucht auch nicht mehr als einen kleinen Farbkasten, Pinsel, Papier und eine Flasche Wasser. Doch gerade wegen der faszinierenden Möglichkeiten, neben den subtilen...

  • Nürnberger Land
  • 13.02.19
Dank starker Autoindustrie (Bayrische Motorenwerke, aka BMW) und Brauereien, die ganz Deutschland beliefern, sind wir Bayern eine nennenswerte Größe, wenn es um das deutsche Bruttoinlandsprodukt geht.

Bayrische Wirtschaft – hat sie Auswirkungen auf den Rest von Deutschland?

Betrachtet man die deutschen Bundesländer, so hat das traditionsgeprägte Bayern in Sachen Wirtschaft vor den anderen einen dankbaren Vorsprung. Dank starker Autoindustrie (Bayrische Motorenwerke, aka BMW) und Brauereien, die ganz Deutschland beliefern, sind wir Bayern eine nennenswerte Größe, wenn es um das deutsche Bruttoinlandsprodukt geht. Doch wie wirkt sich die hiesige Wirtschaft auf die von Deutschland insgesamt aus? Und welche Risikofaktoren bestehen für die gesamtdeutsche Wirtschaft?...

  • Nürnberg
  • 11.02.19
Foto: Fotograf Uwe Niklas   Pflegesituation

Beratungstag für die Ausbildung zum/r Altenpfleger/in und zum/r Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)

Beratungstag für die Ausbildung zum/r Altenpfleger/in und zum/zur Pflegefachhelfer/in (Altenpflege) am 27. Februar 2019 Beratungstag: Mittwoch, 27. Februar 2019 In der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe Händelstraße 4            91207 Lauf an der Pegnitz Dort können sich interessierte Schüler über die Ausbildungen informieren. Am 01.09.2019 beginnt wieder ein Ausbildungskurs mit staatlicher...

  • Nürnberger Land
  • 11.02.19
„Qualität ganz oben – Preis ganz unten“: Gilt das auch für den Strom der Discounter?

Strom vom Discounter - grün und günstig?

Die Preise bei den Discountern sind meist deutlich günstiger als bei anderen Supermärkten. Das gilt natürlich in erster Linie für Lebensmittel, aber auch für andere Konsumprodukte. In der Vergangenheit haben die Discounter auch andere Dienstleistungen wie die Mobilfunktarife für sich entdeckt. Mittlerweile bieten Aldi und Lidl auch Stromtarife. Diese sollen die Kunden mit günstigem Ökostrom versorgen. Ist der Strom von den Discountern wirklich grün und günstig? Kunden wollen in...

  • Nürnberg
  • 06.02.19

Freizeittipps für die kalte Jahreszeit

Neuer FO:KUS erschienen FORCHHEIM (rr) - Die neue Ausgabe des „FO:kus – Veranstaltungskalender für das Forchheimer Land und die Fränkische Schweiz“ für das erste Quartal ist erschienen und liegt bei allen Tourist-Informationen und Gemeinden des Verbreitungsgebietes sowie dem Landratsamt Forchheim, Sparkassenfilialen im Landkreis Forchheim, der Volkshochschule des Landkreises Forchheim sowie zahlreicher weiterer Verteilstellen aus. Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe sind Freizeittipps für...

  • Landkreis Forchheim
  • 03.02.19

Rissen und Kratzern Adé sagen: Der beste Displayschutz fürs Handy

Rissen und Kratzern Adé sagen: Der beste Displayschutz fürs HandyHandys sind nahezu unverzichtbar in unserer Gesellschaft: Laut einer Studie nutzten im Jahr 2018 rund 57 Millionen Menschen in Deutschland das Smartphone – kein Wunder, die mobilen Geräte überzeugen durch zahlreiche technische Möglichkeiten. Ob Mails schreiben, soziale Netzwerke nutzen oder jederzeit qualitative Fotos schießen. Eine Schwachstelle haben allerdings fast alle Smartphones: Das Display ist empfindlich und zerbrechlich....

  • Nürnberg
  • 01.02.19
Das foOne-Team steht den Forchheimern ab sofort für Fragen und Anliegen zur Verfügung.
2 Bilder

Neues Kundencenter der Stadtwerke Forchheim

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadtwerke Forchheim haben ihr zweites Kundencenter direkt in der Fußgängerzone eröffnet. Ab sofort können Interessierte und Kunden ihre Anliegen direkt während ihrer Erledigungen in der Stadt klären und dies zu erweiterten Geschäftszeiten. Dienstleistungs- und Versorgungsallrounder Im Kundencenter in der Hauptstraße 54 bieten die Stadtwerke ihre volle Palette an Dienstleistungen an. Direkt vor Ort können sich Kunden zu den neuesten Internet-, Strom- und Gastarifen...

  • Landkreis Forchheim
  • 31.01.19
Dr. Norbert Sperke befreit auch Kassenpatienten von ihren Rückenschmerzen.

Mit Hitze und Rotation gegen Rückenschmerzen

Neue Methode zur Behandlung von Rückenleiden  FORCHHEIM (fs/rr) – Rückenschmerzen können lange quälen. Mit einer neuen Behandlungsmethode will man am Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz Abhilfe schaffen. „Menschen, die viel am Schreibtisch sitzen oder anderweitig ein Missverhältnis von Belastung und Belastbarkeit der Wirbelsäule verursachen, werden im Laufe ihres Lebens mit großer Wahrscheinlichkeit an chronischen Rückenschmerzen leiden“, erklärt Dr. Norbert Sperke, der Leiter der...

  • Landkreis Forchheim
  • 30.01.19
Da gibt es keine Diskussion: Daumen nach unten, wenn ein Medikament das auf der Packung aufgedruckte Haltbarkeitsdatum überschritten hat.
2 Bilder

Apotheker mahnen: Verfallene Medikamente nicht mehr verwenden!

REGION (pm/vs) - Winterzeit ist Erkältungszeit. Weil hier verschiedene Medikamente zum Einsatz kommen, schauen viele Verbraucher oftmals nicht auf das Verfallsdatum. Dies kann zu schweren gesundheitlichen Folgen kommen, warnt die Landesapothekenkammer Bayern.„Im Gegensatz zu Lebensmitteln ist das aufgedruckte Datum bei Medikamenten ein Verfalldatum, kein Mindesthaltbarkeitsdatum“, erklärt Rupert Mayer Sprecher der Apotheker in Schwabach und Umgebung. Auf jeder Medikamentenpackung muss ein...

  • Schwabach
  • 29.01.19

Jetzt Landespflegegeld beantragen!

LANDKREIS (pm/mue) - Bis Ende 2019 können Personen, die Pflegegrad 2 oder höher haben, das so genannte Landespflegegeld für das laufende Jahr beantragen. Dazu füllen sie ein Antragsformular aus und schicken es zusammen mit einer Kopie des Personalausweises und des Bescheids der Pflegekasse an die Landespflegegeldstelle, 81050 München. Betroffene müssen dann den Antrag auf Landespflegegeld nicht jedes Jahr neu stellen; einmal gestellt, gilt er auch für die nachfolgenden Pflegegeldjahre....

  • Erlangen
  • 29.01.19

Beiträge zu Ratgeber aus