Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Neu ab 04. September 2019
Beratung für Menschen in seelischer Notlage und deren Angehörige in Höchstadt

In der offenen Sprechstunde können Betroffenen und ihre Bezugspersonen in Krisensituationen schnell und unbürokratisch Hilfe bekommen. Hierzu kann beispielsweise eine diagnostische Einschätzung von Symptomen, die Erarbeitung von Bewältigungsstrategien im Umgang mit einer seelischen Erkrankung, die Aufklärung über Behandlungsmöglichkeiten oder die qualifizierte Weitervermittlung in eine geeignete Therapie gehören. Kontakt: Sozialpsychiatrischer Dienst des Caritasverbandes für die Stadt...

  • Erlangen
  • 21.08.19
ADHS wird bei Frauen oftmals erst im Erwachsenenalter diagnostiziert, wenn sie im Berufsleben unter Unkonzentriertheit oder Organisationsmangel leiden.

Die Krankheit mit den vielen Gesichtern erkennen
ADHS bei Frauen: Wenn das Leben scheinbar nicht zu meistern ist

REGION (whites-lines/vs) - Bei Buben, die an der Erkrankung ADHS leiden, sind die Symptome meist deutlich: Sie sind hyperaktiv, impulsiv, unkonzentiert oder im Sprachjargon vieler Eltern ausgedrückt, "man möchte sie oftmals am liebsten an die Wand klatschen". Mädchen dagegen sind häufig unauffällig und kapseln sich ab. Die Probleme kommen erst im Erwachsenenalter, wenn sie ihr Leben nicht mehr in den Griff bekommen. Zum Glück gibt es heute wirkungsvolle Therapien. Ein typisches Beispiel einer...

  • Mittelfranken
  • 20.08.19
Autorin Sylvia Wild mit ihrer Hündin Safari.
2 Bilder

Wie Kinder lernen mit Hundebabys umzugehen
Nürnbergerin hat ein Buch über Hundeerziehung geschrieben – aber anders als Sie denken!

NÜRNBERG (pm/nf) - Sie sind zwei stolze Collies, Billie und Djarvis, Mama und Papa von Fiene, die gerade auf die Welt gekommen ist. Von ihrem Heranwachsen zu berichten, hat sich Autorin Sylvia Wild zur Aufgabe gemacht. Die Nürnberger Physiotherapeutin wuchs in Madagaskar auf. Ihre Eltern waren Tierärzte im Entwicklungsdienst. Immer war sie von Tieren umgeben, diese Kindheit in Afrika prägte ihr Großwerden. Zur Zeit hat sie einen Boxermix namens Safari. Ihr Leben mit den Hunden und ihren...

  • Nürnberg
  • 20.08.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige

522 mehr Ausbildungsstellen als im Vorjahr
Bewerberlücke bei der Ausbildung wächst weiter

OBERFRANKEN (ihk/rr) –Der Bayerische Industrie- und Handelskammertag meldet eine Bewerberlücke von 45.000 unbesetzten Lehrstellen. Für die oberfränkische Wirtschaft ist es auch dieses Jahr sehr schwer, ausreichend Bewerber für die vielen angebotenen Stellen zu finden. In nur wenigen Wochen beginnt das neue Ausbildungsjahr und nach den Zahlen der Bundesagentur für Arbeit sind derzeit 4.397 Lehrstellen in Oberfranken unbesetzt. Dagegen gibt es derzeit nur 1.777 Schulabgänger ohne einen fest...

  • Oberfranken
  • 19.08.19
Anzeige

Wunschgewicht langfristig halten
Neuer Abnehmkurs im Klinikum

FORCHHEIM (fs/rr) – In der Zeit vom 19. August bis zum 7. Oktober findet im Klinikum Forchheim wieder ein achtwöchiger Ernährungs- und Abnehmkurs statt. Der Kurs ist geeignet für Personen mit leichtem bis mittlerem Übergewicht (BMI über 25 bis unter 30, ab einem BMI über 30 nur nach ärztlicher Rücksprache) und zeigt, worauf es beim Abnehmen ankommt und wie das Wunschgewicht im Rahmen einer gesunden und leichten Ernährung langfristig gehalten werden kann. Wöchentliche individuelle...

  • Forchheim
  • 17.08.19

Neue Veranstaltungsreihe
Engagiert im Ruhestand

LANDKREIS (pm/mue) - Wer sich „zu jung für alt“ fühlt, ist bei der neuen Veranstaltungsreihe im Landkreis Erlangen-Höchstadt genau richtig. Menschen vor oder im (Un- )Ruhestand, die etwas bewegen und sich engagieren wollen, können sich beim Weißwurstfrühstück am Samstag, 5. Oktober, von 11.00 bis 14.00 Uhr im Hallerhof in Buckenhof (Tennenloher Straße 3) über vielfältige Möglichkeiten informieren. Glücksforscher Prof. Dr. Karl-Heinz Ruckriegel informiert hier über Grundlagen für ein...

  • Erlangen
  • 16.08.19

Smartphone- und PC-Kurse
Neue Smartphone- und PC-Kurse in Heroldsberg

Nicht nur für Senioren!Alle aktuellen Kurstermine und die Anzahl der freien Plätze finden Sie im Internet unter der Adresse senioren.kernfranken.de. Die Kurse finden statt im Seniorenbüro Heroldsberg, Hauptstraße 77. Rund um den PCDieser Kurs richtet sich an etwas fortgeschrittene PC-Anwender. Alle Themen rund um den PC sind denkbar. Die Kursinhalte werden beim ersten Termin vereinbart. Wir verwenden im Kurs Windows 10 und Microsoft Office 2010. Der Kurs umfasst 4 Termine: 17.09., 24.09.,...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 10.08.19
Karte in größerer Auflösung: https://www.statistik.bayern.de/mam/statistik/gebiet_bevoelkerung/zensus/himmelfahrt_karte.pdf
Feiertag ja: blau
Feiertag nein: weiß
Gemeindefreie Gebiete: grau

Karte: Gemeinden nach überwiegend katholischer oder evangelischer Bevölkerung
Jährliches Rätselraten: Ist bei uns Mariä Himmelfahrt jetzt Feiertag oder nicht?

REGION (nf) - Diese Frage kommt jedes Jahr – besonders bei der Urlaubsplanung im August ein Dauerbrenner: Ist Mariä Himmelfahrt jetzt ein Feiertag oder nicht? Wir klären auf! Die offizielle Regel: In bayerischen Gemeinden ist nach dem Gesetz über den Schutz der Sonn- und Feiertage „Mariä Himmelfahrt" (15. August) dann ein gesetzlicher Feiertag, wenn sich die Bevölkerung einer Gemeinde überwiegend aus Angehörigen der katholischen Kirche zusammensetzt. Auf welche Kommunen dies zutrifft,...

  • Nürnberg
  • 09.08.19
v.l. vordere Reihe – Erika Schneider, Anita Klier, Gertrud Herbst, Dietmar Denzler
hintere Reihe – Ulrich Bahr, Elisabeth Wölfel, Sandra Roth, Juliane Bär, Renate Herzog
2 Bilder

Sieben Ehrenamtliche haben erfolgreich den ökumenischen Kurs „Besuchsdienst im Krankenhaus“ abgeschlossen
Zeit schenken und ein offenes Ohr haben

FORCHHEIM (fs/rr) – Sieben Ehrenamtliche, die den Kurs der katholischen und evangelischen Klinikseelsorge am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz erfolgreich beendet haben, werden nun regelmäßig auf Stationen des Krankenhauses anzutreffen sein. Besonderer Dienst an der Gesellschaft Sie besuchen für zwei bis drei Stunden pro Woche Patienten, helfen dabei mit einer Krankheit umzugehen und spenden Trost. Eine Absolventin, Sandra Roth, sieht in dem Besuchsdienst einen besonderen Dienst an der...

  • Forchheim
  • 09.08.19
Matthias Malessa, Vorstand defacto x stiftung,  und Erich Schuster, Vorstandsvorsitzender defacto x stiftung (r.).

defacto x stiftung stellt neues ,,Schüler-Power-Akademie“-Projekt vor
Kein Mittelschüler ohne Berufsausbildung

NÜRNBERG - Kürzlich präsentierten ,,Schüler-Power"-Initiator Erich Schuster und der Vorstand der defacto x stiftung, Matthias Malessa, das neu konzipierte Modell, die „Schüler-Power-Akademie“. Geladene Unternehmer aus Nürnberg und Umgebung folgten der Einladung in die Räumlichkeiten der IHK Nürnberg für Mittelfranken. Ziel des neu konzipierten "Schüler-Power Akademie-Programms" ist die noch gezieltere Ansprache und Zusammenführung von Schülern, Eltern, Schulen und Ausbildungsbetrieben. Die...

  • Nürnberg
  • 07.08.19
Agile Coach Edgar Ehlers stellt Berufe vor, die fast niemand kennt.

Als Spacemaster unbekannte Welten entdecken
Sieben Berufe, die kaum einer kennt!

REGION (pm/nf) - Krankenschwester, Architekten oder LKW-Fahrer: So lauten geläufige Berufsbezeichnungen. Doch in den Tiefen der Jobcomputer der Bundesagentur für Arbeit schlummern Tätigkeiten zum Broterwerb, von der die wenigsten Arbeitnehmer schon einmal etwas gehört haben.  Agile Coach Edgar Ehlers war, wie viele, jahrelang auf der Suche nach dem passenden Job. Nicht nur Beruf, eine Berufung sollte es sein. Über Jahre als Koch, Versicherungsfachwirt und Profiler gelangte er zu seiner heutigen...

  • Nürnberg
  • 07.08.19

Erfolgreiche Arbeit der Stiftung Der Schülercoach in Gefahr
Engagierte Bürger helfen Schülern

Seit über 10 Jahren ist die Stiftung der Schülercoach an den Mittelschulen des Landkreises aktiv und hat in dieser Zeit über 2000 Schüler bei ihrem Weg in die Erwachsenenwelt begleitet. Um diese gesellschaftlich besonders wertvolle Aufgabe weiterführen zu können,  benötigen wir dringend Mitbürger, die sich ehrenamtlich engagieren wollen und mithelfen, Kinder in ihrer Entwicklung bis zum Schulabschluss zu begleiten.

  • Landkreis Fürth
  • 07.08.19

Eines der am strengsten kontrollierten Lebensmittel in Deutschland
Forchheimer Leitungswasser ist besser als Mineralwasser

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadtwerke Forchheim haben das Trinkwasser der Stadt mit den aktuellen Mineralwasser-Testergebnissen verglichen und festgestellt, dass das Wasser aus der Leitung deutlich besser abschneidet. Während Stiftung Warentest 32 stille Mineralwässer getestet hat, nahm Öko-Test 53 kohlensäurehaltige Mineralwässer der Sorte „Classic“ unter die Lupe. Das Ergebnis beider Tests und Sorten ist ernüchternd. Bei den stillen Mineralwässern erhielt nicht einmal die Hälfte die Note...

  • Forchheim
  • 04.08.19
Ab kommenden Herbst bietet das Technische Hilfswerk jährlich bis zu 2.000 Bundesfreiwilligendienst-Plätze an.
3 Bilder

THW bietet Bundesfreiwilligendienst-Plätze an
Neue Perspektiven beim THW entdecken

FORCHHEIM (pm/rr) – Ab kommenden Herbst bietet das Technische Hilfswerk jährlich bis zu 2.000 Bundesfreiwilligendienst-Plätze an. „Das ist eine tolle Möglichkeit für junge und auch lebenserfahrene Menschen in unserer Gesellschaft, in einem einjährigen Engagement neue Perspektiven zu entdecken und sich persönlich weiter zu entwickeln“, begrüßt der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz dieses Angebot. Der Bamberg-Forchheimer Abgeordnete konnte das THW selbst während einem seiner...

  • Forchheim
  • 01.08.19
Für eine Einstellung zum 1. August 2020 können 
sich Interessierte noch bis zum 30. September 2019 bewerben.

Berufsanfänger beim Hauptzollamt Nürnberg
Zoll sucht Nachwuchskräfte!

NÜRNBERG (pm/nf)  Bundesweit beginnen rund 2.000 junge Leute am 1. August 2019 ihre  Ausbildung im mittleren und gehobenen Dienst beim Zoll, 26 davon beim Hauptzollamt Nürnberg. ,,Der Zoll benötigt für sein weites Aufgabenspektrum gut ausgebildete, flexible und engagierte  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", so Claudia Nies, Leiterin des  Hauptzollamts. ,,Mit der Einstellung beim Zoll erwartet die  Auszubildenden nicht nur eine spannende und abwechslungsreiche  Aufgabe, sondern auch ein sicherer...

  • Nürnberg
  • 31.07.19
Altenpflegerinnen und Altenpfleger
4 Bilder

Ausbildung zum/r Altenpfleger/in und zum/r Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)
16 examinierte Altenpfleger und 12 Pflegefachhelfer starten ins Berufsleben

Nach der dreijährigen Ausbildung in der Altenpflege mit 2100 Stunden Theorie und 2500 Stunden Praxis ist es nach den Abschlussprüfungen geschafft. Viel Wissen konnte in dieser Zeit erworben, geübt und vertieft werden. Alle Auszubildenden der Diakoneo-Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Lauf an der Pegnitz haben sich erfolgreich drei schriftlichen, drei mündlichen und einer praktischen Prüfung gestellt und freuen sich darauf, das Erlernte in Ihrem Beruf anzuwenden....

  • Nürnberger Land
  • 31.07.19
Das Jenaplan-Gymnasium geht neue Wege beim individualisierten aktivierenden Lernen mit Hilfe der Punk Academy.

Lernen im digitalen Zeitalter
Jenaplan-Gymnasium geht neue Wege

Individualisiertes aktivierendes Lernen mit Hilfe der Punk Academy ++ Problemlösungskompetenz, Digitale & Soziale Kompetenz, Flexibilität, Kreativität, Selbstvertrauen und Eigenstrukturierung im Fokus ++ Digitale Lernumgebung für optimale individuelle Förderung ++ Pilotierung des Projektes im Jahr 2018 war ein voller Erfolg NÜRNBERG - Ein Smartphone bedienen kann jeder Schüler. Aber damit internationale Teams zu organisieren oder Social-Media Kampagnen einer der größten...

  • Nürnberg
  • 30.07.19
Stau in einer Autobahnbaustelle.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra

Auf Spurbreite & Co. achten
So kommen Sie sicher durch die Baustelle!

(ampnet/mue) - In der Hauptreisezeit müssen sich Autofahrer auf viele Baustellen auf den Autobahnen einstellen. Nach einer Auswertung der Dekra gab es Mitte Juni im deutschen Autobahnnetz mehr als 630 davon. Die Unfallsachverständigen empfehlen, in diesen Bereichen besonders konzentriert zu fahren und die Tempobeschränkungen einzuhalten. Denn das Risiko liegt hier deutlich höher als auf freier Strecke: Im Jahr 2017 wurden bei Unfällen im Bereich von Autobahnbaustellen in Deutschland über...

  • Nürnberg
  • 25.07.19

Ausgleich beim Straßenausbau
Haben Sie auch zu viel Beitrag gezahlt?

REGION (pm/mue) - Mit der Änderung des Kommunalabgabengesetzes im letzten Jahr hat der Bayerische Landtag rückwirkend zum 1. Januar 2018 die Straßenausbaubeiträge abgeschafft. Ab diesem Zeitpunkt müssen Haus- und Grundbesitzer nicht mehr für die Sanierung oder den Ausbau von innerörtlichen Straßen bezahlen. Hausbesitzer, die im Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2017 Straßenausbaubeiträge zahlen mussten und durch diese in unzumutbarer Weise belastet wurden, sollen durch den...

  • Nürnberg
  • 19.07.19

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.