Polit-Hammer
GroKo in Erlangen!

CSU und SPD wollen gemeinsam gestalten: Alexandra Wunderlich, Jörg Volleth, OB Dr. Florian Janik, Barbara Pfister und Dieter Rosner (v.l.n.r.).
Foto: © Albrecht Börner
  • CSU und SPD wollen gemeinsam gestalten: Alexandra Wunderlich, Jörg Volleth, OB Dr. Florian Janik, Barbara Pfister und Dieter Rosner (v.l.n.r.).
    Foto: © Albrecht Börner
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Erlangen bekommt seine eigene GroKo – SPD und CSU werden künftig gemeinsam Verantwortung übernehmen.

In Anwesenheit von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (SPD) haben der CSU-Fraktionsvorsitzende Jörg Volleth und CSU-Kreisvorsitzende Alexandra Wunderlich sowie die SPD-Fraktionsvorsitzende Barbara Pfister und der SPD-Kreisvorsitzende Dieter Rosner eine Kooperationsvereinbarung im Erlanger Stadtrat während der Wahlperiode 2020 bis 2026 unterzeichnet. Vorausgegangen waren mehrere Verhandlungsrunden – ursprünglich zwischen CSU, SPD und Grünen / Grüner Liste. Nachdem letztere Angaben zufolge das bereits ausgehandelte Kooperationspapier abgelehnt hatten, steht jetzt die Kooperation von CSU und SPD. Beide Parteien formulierten 19 Eckpunkte, wie sie zukünftig „Mit Verantwortung und Zuversicht Erlangen gemeinsam gestalten“. CSU und SPD wollen zukünftig beim Haushalt, in Personalfragen sowie zu den Grundzügen der Stadtentwicklung gemeinsam abstimmen; im Stadtrat verfügt man mit 27 von 51 Stimmen über eine ausreichende Mehrheit.

Oberbürgermeister Florian Janik und Jörg Volleth als Bürgermeister bilden künftig die direkte Stadtspitze. Das neu zu bildende Umweltreferat soll nach Vorstellung beider Parteien nach einem Vorschlag der Grünen besetzt werden. Wie es in einer Pressemeldung heißt, stehe das Angebot zur Zusammenarbeit nach wie vor.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen