Busumleitung in Buckenhofen

FORCHHEIM (pm/rr) – Von Montag, 30. Juli bis Freitag, 3. August wird die Buckenhofener Straße in Forchheim abschnittsweise gesperrt.

Die Vollsperrung beeinträchtigt die Buslinien 263 und 265. Vollständig entfällt die Haltestelle „Am Berg“, auf der Linie 265 wird auch die Haltestelle „Lindenweg“ nicht angefahren. Die Haltestellen „Pautzfelder Str.“ und „Jägersteig“ werden mit einem Shuttlebus bedient. Fahrgäste beider Linien, die an den Haltestellen „Pautzfelder Str.“ und „Jägersteig“ ein- oder aussteigen möchten, nutzen den Shuttlebus mit Umstieg an der Haltestelle „Friedensstr.“.

Alle Busse der Linien 263 und 265 verkehren stadtauswärts über die Friedensstraße mit allen dort befindlichen Haltestellen. Fahrgäste der Linie 263, die an den Haltestellen „Feuerwehrhaus“ und „St.-Joseph-Str.“ aussteigen möchten, bleiben im Bus sitzen und steigen auf der Fahrt über die Buckenhofener Straße stadteinwärts aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen