Vollsperrung

Beiträge zum Thema Vollsperrung

Lokales
Ab Montag, 12. August mit Betriebsbeginn bis Montag, 19. August, ist die Kreuzung Fürther Straße – Höfener Straße – Nürnberger Straße – Ludwig-Quellen-Straße an der Stadtgrenze Fürth und Nürnberg für den Autoverkehr gesperrt.
2 Bilder

Vom 12. bis 19. August wird die Nürnberger Straße gesperrt
Vollsperrung an der Stadtgrenze

FÜRTH (pm/ak) - Bei der gemeinsam mit der Stadt Fürth durchgeführten Baustelle führt der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) auf Nürnberger Seite unter anderem eine Fahrbahndeckensanierung durch und modernisiert die Ampelanlage der Kreuzung. Zudem wird auf einem Teilstück der Fahrbahn in der Ludwig-Quellen-Straße die Fahrbahn erneuert. Autofahrer, die vom Stadtgebiet Fürth in Richtung Nürnberg unterwegs sind, umfahren die Baustelle über die Karolinenstraße, Höfner Spange, Leyher Straße,...

  • Fürth
  • 08.08.19
Lokales

Bis Sonntag, 23. Juni, kein Durchkommen - außer für Straßenbahnen
„Schöller-Kreuzung“ ist ab Mittwoch gesperrt!

NÜRNBERG (pm/nf) - Wegen Bauarbeiten ist die Kreuzung Nordwestring / Bucher Straße von Mittwoch bis Sonntag, 19. bis 23. Juni 2019, komplett gesperrt. Die Sperrung erfolgt am morgigen Mittwoch um 21 Uhr. Sie wird voraussichtlich am Sonntag um 16 Uhr wieder aufgehoben. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Die Busse der VAG wenden am Kleinreuther Weg und bei der Lerchenbühlstraße. Der Straßenbahnverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen und läuft planmäßig.Bei den Bauarbeiten...

  • Nürnberg
  • 18.06.19
Lokales

Buslinien 43 bzw. 44, Night-Liner N3, N4 und N15 sind betroffen
Vollsperrung der Allersberger Unterführung

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Allersberger Unterführung ist (ab Montag, 4. März) bis voraussichtlich Juni 2019 in beiden Richtungen komplett gesperrt. Seit Anfang 2018 ist die Unterführung wegen der Bauarbeiten am Rundbau der ehemaligen Hauptpost bereits stadtauswärts nicht mehr befahrbar. Nun muss auch die Gegenrichtung gesperrt werden. Der Grund dafür: die MDN Main-Donau Netzgesellschaft verlegt in diesem Bereich eine Starkstromleitung. Davon betroffen sind auch die Buslinien 43 bzw. 44...

  • Nürnberg
  • 28.02.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Busumleitung in Buckenhofen

FORCHHEIM (pm/rr) – Von Montag, 30. Juli bis Freitag, 3. August wird die Buckenhofener Straße in Forchheim abschnittsweise gesperrt. Die Vollsperrung beeinträchtigt die Buslinien 263 und 265. Vollständig entfällt die Haltestelle „Am Berg“, auf der Linie 265 wird auch die Haltestelle „Lindenweg“ nicht angefahren. Die Haltestellen „Pautzfelder Str.“ und „Jägersteig“ werden mit einem Shuttlebus bedient. Fahrgäste beider Linien, die an den Haltestellen „Pautzfelder Str.“ und „Jägersteig“ ein-...

  • Forchheim
  • 25.07.18
Anzeige
Lokales
Dauerbaustelle „Martinsbühler“: Im November sollen die Bauarbeiten – deutlich vor Frist – beendet sein. Foto: Uwe Müller

Dauerbaustelle: „Martinsbühler“ wird eher fertig

ERLANGEN (pm/mue) - Gute Nachrichten zur Baustelle an der DB-Unterführung Martinsbühler Straße: Die Bauarbeiten sollen schon im November 2017 und damit sechs Monate früher als geplant abgeschlossen werden. Wie das Presseamt der Stadt Erlangen informierte, sollen anschließend nur noch kleinere Restarbeiten im Geh- und Radwegbereich stattfinden. Die Beeinträchtigungen für Gewerbetreibende wie für Anwohner in der Innenstadt haben damit ein früheres Ende; rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft ist die...

  • Erlangen
  • 21.07.17
Lokales

Pannen-Lkw am Autobahnkreuz Nürnberg-Süd sorgte für Vollsperrung

FEUCHT (NF/ots) - Heute Nachmittag (30. März 2016) sorgte am Autobahnkreuz Nürnberg-Süd ein liegengebliebener Sattelzug für eine dreistündige Vollsperrung in Fahrtrichtung Amberg. Kurz vor 13.30 Uhr musste der Fahrer mit seinem Sattelzug am Autobahnkreuz Nürnberg-Süd im Baustellenbereich zur Auffahrt auf die A6 mit einem technischen Defekt stehen bleiben. Erschwerend kam hinzu, dass hinter dem Pannenfahrzeug drei überbreite Schwertransporter, beladen mit Straßenbahnwaggons und Betonteilen,...

  • Nürnberg
  • 30.03.16
Lokales

Vollsperrung Kreisstraße ERH 31 zwischen Dechsendorf und Möhrendorf

REGION (pm/nf) - Der Landkreis Erlangen-Höchstadt führt ab Freitag, 28. August 2015, bis voraussichtlich Freitag, 4. September, Asphaltdeckenbauarbeiten durch. Die Baumaßnahme umfasst die Sanierung des Fahrbahnbelages auf einem ca. 2 km langen Teilstück der Kreisstraße ERH 31, beginnend ab der Landkreisgrenze auf Höhe des Restaurant Forsthaus. Eine Zufahrt zu den Parkplätzen am Dechsendorfer Weiher entlang der Kreisstraße ist während der Bauzeit nicht möglich. Die Naturbadstraße bis zum...

  • Erlangen
  • 25.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.