Sein erstes Spiel: Auswärts-Derby in Fürth
Jens Keller wird neuer Cheftrainer beim Club

Der neue Club-Trainer Jens Keller wird sich sofort an die Arbeit machen.
5Bilder
  • Der neue Club-Trainer Jens Keller wird sich sofort an die Arbeit machen.
  • Foto: Udo Dreier
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Der 1. FC Nürnberg verpflichtet Jens Keller (48) als neuen Cheftrainer. Der Ex-Profi (142 Erst- und 115 Zweitligaspiele für den VfB Stuttgart, 1860 München, Wolfsburg, Eintracht Frankfurt und den 1. FC Köln) unterschreibt am Valznerweiher einen Vertrag bis Juni 2021 und wird die Mannschaft heute (13. November) erstmals auf dem Trainingsplatz betreuen.

Robert Palikuca, Vorstand Sport beim 1. FC Nürnberg, erklärt warum sich der Verein für Keller entschieden hat: ,,Jens Keller hat uns in den persönlichen Gesprächen überzeugt. Wir wollten einen Trainer, der die Liga kennt und sich mit unseren Zielen identifizieren kann. Beides trifft auf Jens Keller zu. Wir sind sicher, dass er der richtige Mann für unseren Weg ist." Keller arbeitete als Trainer in der Bundesliga für den VfB Stuttgart und Schalke 04. Mit den Königsblauen qualifizierte er sich dabei für die Champions League. Außerdem sammelte Keller Erfahrung in der zweiten Liga durch seine Engagements bei Union Berlin und dem FC Ingolstadt.
,,Ich freue mich auf die interessante Aufgabe beim 1. FC Nürnberg. Der Club ist ein sehr spannender Verein mit großer Tradition und einem immensen Fanpotential. Ich bin sicher, dass wir mit dieser fußballbegeisterten Region im Rücken unsere Ziele erreichen werden", erklärt Keller sehr ernst und verhalten (Tabellenplatz 14 für den Club). Begleitet wird Keller von Co-Trainer Thomas Stickroth (54), der über die Erfahrung von rund 400 Erst- und Zweitligaspielen verfügt. 
Kaum beim Club angekommen, hat Jens Keller gleich ein Derby (SpVgg Greuther Fürth aktuell auf Tabellenplatz 6) vor der Brust: Das 265. Fränkische Derby findet am Sonntag, 24. November 2019, im Sportpark Ronhof | Thomas Sommer statt und wird um 13.30 Uhr angepfiffen.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.