1. FC Nürnberg

Beiträge zum Thema 1. FC Nürnberg

Freizeit & Sport
Nürnbergs Chef-Trainer Robert Klauß.

Bis 5. Oktober sind Transfers möglich
1. FC Nürnberg will bei Zugängen ,,flexibel" sein

NÜRNBERG (dpa/lby) - Als neuer Trainer von Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg will Robert Klauß bei der Personalplanung Spielraum für das Ende der Transferphase lassen. «Wir lassen uns noch was offen, wenn etwas Spannendes passiert», sagte Klauß am Donnerstag in Nürnberg. Man wolle den Kader weitestgehend «so früh wie möglich» stehen haben, «aber trotzdem flexibel sein», sagte der 35-Jährige. Bis zum 5. Oktober sind in diesem Jahr Transfers in Deutschland möglich. Die Franken hatten in...

  • Nürnberg
  • 06.08.20
Freizeit & Sport
Wird Co-Trainer in Nürnberg: Tobias Schweinsteiger.

Er ist der Bruder von Bastian Schweinsteiger
Club holt Tobias Schweinsteiger ins Trainerteam

NÜRNBERG (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg baut sein Trainerteam weiter um. Co-Trainer Tobias Schweinsteiger (38), Athletiktrainer Tobias Dippert (38) und Torwarttrainer Dennis Neudahm (33) unterstützen künftig den neuen Cheftrainer Robert Klauß. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Donnerstag zum Trainingsauftakt mitteilte, wird das Trio zeitnah seine Arbeit aufnehmen. Bereits zum Team gehören Co-Trainer Frank Steinmetz und Videoanalyst Maurizio Zoccola. Der prominenteste Neue ist Tobias...

  • Nürnberg
  • 06.08.20
Freizeit & Sport
Robert Klauß ist neuer Chef-Coach beim 1. FCN.
  2 Bilder

Neuer Trainer beim Club
Klauß: Bei Rangnick und Nagelsmann ,,viel aufgesaugt"

NÜRNBERG (dpa) - Robert Klauß (35) blickt seiner herausfordernden Aufgabe als Trainer des 1. FC Nürnberg mit großer Vorfreude und einem klaren Fußball-Plan entgegen. Er habe «nicht einen Moment gezögert», um das Angebot des Zweitligisten anzunehmen. Der neunmalige deutsche Meister habe eine «wahnsinnige Strahlkraft». Der 35-Jährige vermied am Montag bei einer Video-Pressekonferenz mit Sportvorstand Dieter Hecking nach dem Beinahe-Abstieg der vergangenen Saison aber bewusst das Wort...

  • Nürnberg
  • 04.08.20
Freizeit & Sport
Kürzlich noch beim RB Leipzig. Trainer Julian Nagelsmann (l.) und Ruwen Faller und Co-Trainer Robert Klauß (r)., jetzt Cheftrainer beim Club.
  2 Bilder

2. Bundesliga
Nürnberg holt Nagelsmann-Assistent Klauß als neuen Chefcoach!

NÜRNBERG (dpa/nf) - Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat Robert Klauß von RB Leipzig als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 35-Jährige war zuletzt als Assistent von Julian Nagelsmann bei den Sachsen tätig und soll von der kommenden Woche an das Training des Clubs leiten, wie die Franken mitteilten. Über die Vertragsdauer machte der FCN keine Angaben. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet. Nürnberg hatte nach der Trennung von Jens Keller mit Interimscoach Michael Wiesinger knapp...

  • Nürnberg
  • 30.07.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Patrick Erras.

Dreijahresvertrag an der Weser
Werder schnappt sich Nürnberger Mittelfeldspieler Erras

BREMEN/NÜRNBERG (dpa/lby) - Mittelfeldspieler Patrick Erras wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten vom 1. FC Nürnberg zu Werder Bremen. Der 25-Jährige soll an der Weser einen Dreijahresvertrag erhalten. Erras kam in der vergangenen Saison 20 Mal für den fränkischen Fußball-Zweitligisten zum Einsatz. Der Defensivspieler wechselt ablösefrei an die Weser und soll dort die Lücke schließen, die durch die Abgänge von Nuri Sahin und Kevin Vogt entstanden ist.

  • Nürnberg
  • 30.07.20
Anzeige
Freizeit & Sport
Iuri Medeiros in Aktion.

1. FC Nürnberg leiht Medeiros an Braga aus

NÜRNBERG (dpa) - Der 1. FC Nürnberg leiht Iuri Medeiros an den SC Braga aus. Das gab der Fußball-Zweitligist am Dienstagabend auf seiner Homepage bekannt. Die Nürnberger einigten sich mit dem portugiesischen Europapokal-Teilnehmer zudem auf eine Kaufoption für den 26 Jahre alten Offensivspieler. Medeiros war erst vor einem Jahr aus seinem Heimatland von Sporting Lissabon zum 1. FC Nürnberg gewechselt, kam in der zurückliegenden Spielzeit aber insgesamt nur auf neun Einsätze.

  • Nürnberg
  • 29.07.20
Freizeit & Sport
Dieter Hecking ist neuer Sportvorstand in Nürnberg.
  7 Bilder

3-Jahres-Vertrag für den 55-Jährigen
Hecking neuer Sportvorstand beim 1. FC Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Der 1. FC Nürnberg hat einen neuen Sportvorstand. Ab sofort verantwortet Dieter Hecking die sportlichen Geschicke beim Club. Der 55 Jahre alte ehemalige Cheftrainer des FCN (2009 bis 2012) und studierte Sportmanager wird einen Vertrag für drei Jahre unterschreiben. Zuletzt stand Hecking beim Hamburger SV an der Seitenlinie. „Wir freuen uns, einen derart renommierten und hoch angesehen Fußball-Fachmann wie Dieter Hecking für unseren Club gewonnen zu haben“, erklärt...

  • Nürnberg
  • 26.07.20
Freizeit & Sport
Nürnbergs Trainer Jens Keller.

Relegation vermeiden
Keller erwartet Reaktion der ,,Club"-Profis im Abstiegsfinale

NÜRNBERG (dpa/lby) - Trainer Jens Keller hat vor dem entscheidenden Spiel des 1. FC Nürnberg im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gegen Holstein Kiel (15.30 Uhr, Sky) weiterhin Vertrauen in seine Mannschaft. Der 49-Jährige erwartet aber an diesem Sonntag in Kiel eine deutliche Reaktion auf das jüngste 0:6 gegen den VfB Stuttgart. «Warum sollte ich die Hoffnung nicht haben, weil wir uns bei einem Spiel haben abschlachten lassen?», sagte Keller am Freitag. «Ich erwarte, dass wir ein ganz...

  • Nürnberg
  • 28.06.20
Freizeit & Sport
Nürnbergs Georg Margreitter (rechts) gegen Wiesbadens Stefan Aigner in Aktion.

Endlich ein Sieg
Club watscht Wiesbaden auswärts mit 6 Toren ab!

Nürnberg/Wiesbaden (dpa/lhe) - Angeführt vom dreifachen Torschützen Robin Hack ist dem 1. FC Nürnberg im Abstiegsduell beim SV Wehen Wiesbaden ein wichtiger Schritt zur Rettung in der 2. Fußball-Bundesliga gelungen. Der «Club» bejubelte am Dienstagabend gegen den Aufsteiger ein vorher nicht für möglich gehaltenes 6:0 (3:0). Die Franken verließ nach dem höchsten Saisonsieg den Relegationsplatz 16. Zwei Spieltage vor dem Saisonende erhöhte das Team von Trainer Jens Keller den Vorsprung auf...

  • Nürnberg
  • 16.06.20
Freizeit & Sport
Nürnbergs Trainer Jens Keller reagiert an der Seitenlinie.
  2 Bilder

Club überrascht mit 1:1 beim Spitzenreiter Bielefeld

BIELEFELD/NÜRNBERG (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Punkt beim Spitzenreiter Arminia Bielefeld geholt. Beim 1:1 (0:1) am Samstag war für den Club nach einem chancenlosen Beginn am Ende sogar ein Auswärtssieg möglich. Patrick Erras sorgte in der 43. Spielminute per Kopf nach einem präzisen Eckball von Philip Heise für das Ausgleichstor in der zuschauerlosen Schüco Arena. Der Aufstiegsanwärter hatte nach dem 18. Saisontor von Stürmer...

  • Nürnberg
  • 06.06.20
Panorama

Verein kämpft gegen Kinderkrebs
Franken-Hilft e.V. ist jetzt gemeinnützig

Nürnberg - Der Verein Franken-Hilft e.V. ist seit dem 1. Januar 2020 als gemeinnütziger Verein anerkannt. Bekannt wurde der Verein durch das Schicksal der kleinen Lina aus Nürnberg, die im Alter von sieben Jahren an diffusem intrinsischen Ponsgliom (DIPG), einem unheilbaren Hirntumor, verstarb. Fans des 1. FC Nürnbergs sammelten mit Unterstützung der Profimannschaft Spenden, um Linas Eltern während ihrer Krankheit finanziell zu unterstützen. Daraus entstand der Verein Franken-Hilft. „Wir...

  • Mittelfranken
  • 02.01.20
Freizeit & Sport
Der neue Club-Trainer Jens Keller wird sich sofort an die Arbeit machen.
  5 Bilder

Sein erstes Spiel: Auswärts-Derby in Fürth
Jens Keller wird neuer Cheftrainer beim Club

NÜRNBERG (pm/nf) - Der 1. FC Nürnberg verpflichtet Jens Keller (48) als neuen Cheftrainer. Der Ex-Profi (142 Erst- und 115 Zweitligaspiele für den VfB Stuttgart, 1860 München, Wolfsburg, Eintracht Frankfurt und den 1. FC Köln) unterschreibt am Valznerweiher einen Vertrag bis Juni 2021 und wird die Mannschaft heute (13. November) erstmals auf dem Trainingsplatz betreuen. Robert Palikuca, Vorstand Sport beim 1. FC Nürnberg, erklärt warum sich der Verein für Keller entschieden hat: ,,Jens...

  • Nürnberg
  • 13.11.19
Lokales
Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (58, SPD) beim Interview-Termin in seinem Amtszimmer.�
  4 Bilder

Was er nach seinem Amtsende tun will und was nicht:
Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly spricht Klartext im MarktSpiegel-Interview!

Von PETER MASKOW NÜRNBERG (mask) – Seine Ankündigung, 2020 nicht mehr zur OB-Wahl anzutreten, ist für Nürnberg die Nachricht des Monats. Aber was hat Dr. Ulrich Maly (SPD) nach Ende seiner Amtszeit vor? Der MarktSpiegel hat mit ihm darüber gesprochen.  MarktSpiegel: Herr Oberbürgermeister, bei der Kommunalwahl 2020 werden Sie nicht mehr als SPD-Kandidat für das Amt des OB zu Verfügung stehen. Sie wollen einen Generationenwechsel in der Nürnberger SPD ermöglichen. Soweit das bisher...

  • Nürnberg
  • 19.03.19
Freizeit & Sport
Dr. Thomas Grethlein, Aufsichtsratsvorsitzender 1. FC Nürnberg, und Alon Meyer, Präsident Makkabi Deutschland, bei der Übergabe der Auszeichnung.

Club stellt sich gegen jede Art der Ausgrenzung
Jüdischer Toleranz-Preis „Makkabäer 2019“ für den 1. FC Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Der 1. FC Nürnberg ist von Makkabi Deutschland mit dem „Makkabäer 2019 für Toleranz, Offenheit und Fairness im Sport“ ausgezeichnet worden. In der deutschen Sportgemeinschaft werden mit dem Preis Vereine und Initiativen geehrt, die sich den verbindenden Gedanken des Sports und das entschiedene Vorgehen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung besonders zu Herzen nehmen. Der Club nutze seinen öffentlichen Einfluss und beziehe klar Stellung gegen jede Art von Ausgrenzung, heißt...

  • Nürnberg
  • 06.03.19
Freizeit & Sport
Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherung und Tennis-Star Julia Görges.
  2 Bilder

Publikumsliebling Julia Görges träumt vom ersten Triumph beim NÜRNBERGER Versicherungscup
Jule rockt den Valznerweiher!

NÜRNBERG (pm/nf) – „Ausverkauft“ stand am Pfingstmontag 2018 in großen Lettern auf der Anzeigetafel beim Eingang in die Tennisarena am Valznerweiher in Nürnberg. Ein denkwürdiger Tag in der Geschichte des WTA-Turniers NÜRNBERGER Versicherungscup. Und wie hieß der Publikums-Magnet, der die Tennisfans in Massen anlockte? Julia Görges! Zur Erinnerung: Als Deutschlands Tennisspielerin Nummer eins (Elfte im WTA-Ranking) war Julia Görges zum NÜRNBERGER Versicherungscup 2018 gekommen. Zum...

  • Nürnberg
  • 27.02.19
Freizeit & Sport
Aufsichtsratssprecher Dr. Thomas Grethlein verkündete die Trennung von Sportvorstand Andreas Bornemann.
  4 Bilder

1. FCN trennt sich von Sportvorstand Bornemann und Cheftrainer Köllner

NÜRNBERG (nf) - Nach 15 Spielen ohne Sieg, das Abstiegsgespenst vor Augen, hat der Aufsichtsrat des 1. FC Nürnberg beschlossen, sich mit sofortiger Wirkung von Sportvorstand Andreas Bornemann und damit auch von Cheftrainer Michael Köllner (seit März 2017 beim Club) zu trennen. Bornemann wollte an Köllner festhalten. Aufsichtsratssprecher Dr. Thomas Grethlein: ,,Wir haben den Sportvorstand gebeten, den Trainer zu beurlauben. Dieser Empfehlung ist Andreas Bornemann nicht gefolgt.“  Das...

  • Nürnberg
  • 12.02.19
Panorama
Isabell Zimmermann (31) in ihrem blitzblank geputzten ,,Balkan House". Mit dem Lokal hat sie sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt.
  5 Bilder

Grill-Girl Isabell: Bei ihr kehren hungrige Club-Legenden ein!

REGION (mask) - Nürnberg, an der Grenze zu Fürth. Höfener Straße 97. Arbeiter- und Autohändlerviertel. Mittendrin zaubert Nürnbergs wohl hübscheste Grill-Frau auf – und bewirtet sogar Fußball-Idole! Isabell Zimmermann heißt die blonde Strahlefrau. Mit dem ,,Balkan House" hat die 31-Jährige aus Roth sich den Wunsch vom eigenen Geschäft erfüllt. Damit kommt sie an: Prominente wie die Club-Legenden Martin Driller und Thomas Ziemer gehören ebenso zu ihrem Fan- und Freundeskreis wie die Nürnberger...

  • Nürnberg
  • 07.12.18
MarktplatzAnzeige
Die Gastgeber Markus Kugler (Geschäftsführer Feser-Graf Gruppe, li.) und Marienberg- Geschäftsführer Markus Rehm(re.) freuten sich, dass Clubtrainer Michael Köllner die Moderation der Audi Q8 Präsentation übernahm.
  2 Bilder

Glanzvolle Doppelpremiere

Feser-Graf Gruppe präsentierte die neuen Audi Flaggschiffe Anlässlich der Audi Q8 und A6 Avant Markteinführung wurde vergangene Woche in den Audi Zentren der Feser-Graf Gruppe groß gefeiert. In Nürnberg, Fürth, Schwabach, Roth und Burgoberbach fanden spezielle VIP-Abende statt. Großzügiger Raumkomfort, Infotainment Features, Connectivity Module und Fahrerassistenzsysteme der neuesten Generation, dazu die Ästhetik eines Athleten: Der neue Audi A6 Avant als der Bestseller des...

  • Nürnberg
  • 10.09.18
Freizeit & Sport
  4 Bilder

Club-Profis betreuen Forchheimer Inklusionsprojekt

Startschuss für das Inklusionsprojekt mit dem 1. FCN am Förderzentrum und an der Georg-Hartmann-Realschule in Forchheim FORCHHEIM (pm/rr) – Ein besonderes Sportereignis ist der Start des auf drei Schuljahre angelegten Fußball-Inklusion-Projektes mit Schülern der beiden 7. Klassen des Sonderpädagogischen Förderzentrums und Schülern aus den 7. Klassen der Georg-Hartmann-Realschule. Zwanzig Schulen machen mit Die bekannten Trainer Herbert Harrer und Jörg Dittwar, früher auch Profispieler des...

  • Landkreis Forchheim
  • 03.08.18
Panorama
Feste Anlaufstation für Fußballer, die bei Klaus Eder in Donaustauf zur Reha sind: der Regensburger Kult- & Promi-Italiener Fernando D'Amore. Er zeigt das Trikot, das Sebastian Kerk ihm aus Dankbarkeit gewidmet hat.

So cool sagt Club-Star Kerk seinem Lieblings-Italiener ,,grazie!“

NÜRNBERG (mask) - Monatelang war die Nr. 17 des 1. FCN zur Reha in der Nähe Regensburgs. In den Behandlungspausen stärkte sich Sebastian Kerk (23) bei Kult- & Fußballwirt Fernando D'Amore in dessen (seit der Affäre um Mario Basler) berühmter Trattoria. ,,Sebastian isst gern meine Pasta", freut sich der Mann aus Apulien. Jetzt revanchierte sich der Club-Star mit einem Trikot, das es so nur einmal gibt.

  • Nürnberg
  • 06.03.18
Freizeit & Sport
Live zum Club: Wir verlosen 100 Tickets fürs nächste Heimspiel!

100 Tickets für den Club gewinnen: Gegen Duisburg ins Max-Morlock-Stadion!

NÜRNBERG - Beherzter Aufstiegskampf, hochklassiger Sport und eine packende Atmosphäre: Wir schicken euch zum Club! Live im Max-Morlock-Stadion erlebt ihr beim nächsten Heimspiel das Duell gegen den Konkurrenten im Aufstiegskampf MSV Duisburg. Bei uns gibt es unglaubliche 100 (50 mal 2) Tickets für die Gegengerade zu gewinnen! Es sieht gut aus für den 1. FC Nürnberg im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga: Mit dem aktuell zweiten Tabellenplatz ist die Ausgangssituation für die heiße Endphase...

  • Nürnberg
  • 06.02.18
Panorama
CSU-Landtagskandidat Jochen Kohler auf der Zugspitze mit der Fahne ,,1. FCN – Ich bereue diese Liebe nicht!"

Das ist der Gipfel! Hier grüßt uns Deutschlands höchster FCN-Fan

REGION (mask) - Die Zugspitze ist mit 2962 Metern der höchste Gipfel des Wettersteingebirges und gleichzeitig Deutschlands höchster Berg. So sagt es Wikipedia. Der absolute Gipfel auch für CSU-Landtagskandidat Jochen Kohler. Der zeigte jetzt in Oberbayern Flagge für Franken – und entrollte auf der Zugspitze die FCN-Fahne! Kohler zum MarktSpiegel: ,,Als langjähriges FCN-Mitglied (22 Jahre) und noch längerer Dauerkarten-Besitzer ist es natürlich immer meine Intention, die ruhmreichen Farben...

  • Nürnberg
  • 23.01.18
Lokales
Geld, Gesundheit, Umwelt, Sport und Show: Was kommt 2018 auf uns zu?
  6 Bilder

Geld, Umwelt, Steuern, Shows & Sport: Das kommt 2018 auf uns zu!

Positive Nachrichten und Hoffnungen fürs neue Jahr - Der MarktSpiegel gibt einen Überblick Region (pm/vs) - Der Jahresbeginn ist traditionell jene Zeit, in der die meisten Gesetzesänderungen inkraft treten. Der MarktSpiegel hat zahlreiche Pressedienste durchforstet und einige wichtige Neuerungen aufgelistet, die seit Januar 2018 gelten oder im laufenden Jahr umgesetzt werden. Und es geht auch einige kulturelle und sportliche Highlights in der Metropolregion. Geld und Steuern Seit dem...

  • Nürnberg
  • 03.01.18
Freizeit & Sport
Nächstes Heimspiel tippen und gewinnen! (Foto: Udo Dreier/ bayernpress)

MarktSpiegel Tipp: Club-Spiel gegen Sandhausen tippen und Tickets für den FCN gewinnen

NÜRNBERG - Immer noch Platz vier: Nach dem tragischen Unentschieden im letzten Heimspiel gegen Holstein Kiel hält den 1. FC Nürnberg nur noch eine bessere Tordifferenz auf dem vierten Rang. Doch trotzdem: Der dritte Tabellenplatz zur Relegation ist nur zwei Zähler entfernt. Noch alles drin beim Club! Am kommenen Samstag geht es im nächsten Spiel der 2. Bundesliga auswärts gegen die derzeit zehntplatzierten Braunschweiger. Besonders spannend wird es dann freilich im letzten Heimspiel der...

  • Nürnberger Land
  • 21.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.