Jetzt anmelden zur Stunde der Wintervögel

Kohlmeise.
2Bilder

Neuer Service: Vorab registrieren, viele Vorteile nutzen und Zeit sparen bei Bayerns größter Vogelzählung vom 3.-6. Januar 2014.

REGION (LBV/nf) - Zur Stunde der Wintervögel vom 3. bis 6. Januar 2014 bietet der Landesbund für Vogelschutz (LBV) allen Naturfreunden nun die Möglichkeit, sich bereits vorab unverbindlich für die populäre Mitmachaktion anzumelden.

Wer den neuen Service des LBV nutzt, spart Zeit und profitiert bereits vorher von einem umfangreichen Servicepaket der Vogelschützer. Um die Teilnahme noch einfacher zu machen, können sich Interessierte jetzt schon online unter www.stunde-der-wintervoegel.de anmelden, so dass sie ab dem 3. Januar bei der Eingabe ihrer beobachteten Vögel weniger Zeit benötigen. Hintergrund ist, dass so die LBV-Computersysteme bei einer der größten Citizen-Sciene-Aktionen Deutschlands entlastet werden.

Zum neunten Mal ruft der LBV dazu auf, bei der Stunde der Wintervögel vom 3.-6. Januar 2014 eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen oder im Garten zu zählen. Zuletzt beteiligten sich allein 23.000 bayerische Naturfreunde an der populären Mitmachaktion und machten sie damit zu einer der größten Citizen-Science-Aktionen deutschlandweit. Die Menschen nehmen sich eine kleine Auszeit und genießen dabei die Natur hautnah, ohne dass sie ihr Wohnzimmer verlassen müssen. ,,Der LBV wiederum erfasst damit die Entwicklungstrends der beliebten heimischen Vögel", erklärt Markus Erlwein weiter.

Kohlmeise.
Rothkehlchen.
Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.